Stand: 12.05.2017 17:00 Uhr

15 subtile Anzeichen, dass ihr älter werdet

Wenn ihr auswärts übernachtet, habt ihr "dank der weichen Matratze" am nächsten Tag Rücken? Der Freitagabend ist reserviert, um euch auf dem Sofa von der harten Woche zu erholen? Dann seht eurem Schicksal ins Auge: Ihr werdet älter.

Ist die Pubertät überstanden, ist die Welt in Ordnung: Die Haut ist weich wie ein Babypopo, Mami und Papi haben nicht mehr viel zu melden, es wird jedes verdammte Wochenende durchgefeiert.

Doch diese Phase dauert nicht lange: Schon mit Mitte 20 fängt es meist an, still und heimlich, unter Ausschluss der Öffentlichkeit, oft auch unbemerkt von euch selbst - und irgendwann müsst ihr euch dann aber doch eingestehen: Ihr seid älter geworden. An diesen 15 Dingen merkt ihr, dass auch ihr leider keine Ausnahme von dieser Regel seid:

1. Ihr entwickelt Mutter- oder Vatergefühle für die Topmodel-Kandidatinnen

Früher habt ihr euch mit Heidis Mädchen verglichen - heute wollt ihr sie einfach nur noch füttern.

 

2. Euer Arzt ist jünger als ihr

Früher kamen euch eure Ärzte unglaublich alt vor - heute überlegt ihr, ob ihr sie nicht doch duzen könntet. Auch viele Fußballer eures Lieblingsvereins wären in der Schule einige Jahrgänge unter euch gewesen.

 

3. Ihr seid fast doppelt so alt wie der Schülerpraktikant

... Und nur wenige Jahre jünger als euer Oberboss. Die Einschnitte kommen näher!

 

4. Statt mit fettigen Pickeln kämpft ihr mit trockener Haut

Ihr könnt gar nicht so schnell cremen, wie ihr müsstet, damit eure Gesichtshaut nicht zu Staub zerfällt.

 

5. Ihr hasst Menschen(massen)

Wenn ihr euch von eurem geliebten Sofa hoch und auf ein Konzert wagt, fahrt ihr direkt den Ellenbogen aus, wenn euch jemand berührt - oder faucht ein lautes "Psssst!", wenn sich die jungen Hüpfer während der Vorband noch unterhalten. Den schnellsten Weg zum Klo habt ihr natürlich vorm Konzert ausgekundschaftet.

 

6. Statt Tequilla und Korn trinkt ihr Eierlikör und Gin

... Und ein Wein unter 7,99 Euro kommt euch auch nicht mehr ins selbstgebaute Weinregal.

 

7. Ihr rechnet bei jedem Schluck aus, wie schlimm der Kater am nächsten Tag wird

Erst mal ein Glas Wasser!

 

8. Die "Partys" eurer Freunde beginnen spätestens um 19.30 Uhr

Nachmittags gibt es Kaffee und Kuchen für die jungen Familien, um 19 Uhr kommen die Junggebliebenen auf einen Gin Tonic und drei Käsehäppchen vorbei.

 

9. Ihr werdet nostalgisch, wenn ihr an die 90er erinnert werdet

... als die Leckmuschel am Kiosk noch fünf Pfennig gekostet hat und die Steinchen zwischen den Inliner-Rollen unser größtes Problem waren ...

 

10. Ihr benutzt beim Einkaufen immer einen Einkaufswagen

... Denn erstens kauft ihr den Vorrat für die nächsten 14 Tage ein - und zweitens kriegt ihr von tragbaren Körben Rücken!

 

11. Ihr saugt eure Wohnung

... Und das macht vielleicht nicht mal ihr selbst, sondern ein Roboter.

 

12. Eure Facebook-Timeline quillt über vor Hochzeits- und Babyfotos

Nur in den alten StudiVZ-Account habt ihr euch seit Jahren nicht mehr eingeloggt.

 

13. Mindestens einer eurer Bekannten ist schon wieder geschieden

Haus, Hof und Sorgerecht wurden in einem komplizierten Gerichtsverfahren aufgeteilt.

 

14. Eure Terminplanung reicht drei Monate in die Zukunft

... Und nicht nur bis zur nächsten Party. Spontaneität? Nix da!

 

15. Es fällt euch immer schwerer, in Bus oder Bahn für alte Menschen aufzustehen

Sollen doch die jungen Hüpfer aufstehen!

 

 

Weitere Informationen

Zum Kreischen: Aktuelle Hits im 80er-Style

Justin Bieber, Katy Perry, Ariana Grande: Im Netz kursieren unglaublich witzige Videos von Songs, die einmal durch die Zeitmaschine gejagt und im 80er-Jahre-Stil neu aufgelegt wurden. mehr

Diese Süßigkeiten haben wir viel zu lange nicht gegessen

Capri-Sonne, Kirschlollis oder Benjamin Blümchen-Geburtstagstorten: Diese Süßigkeiten aus unserer Kindheit hatten wir ganz vergessen - und vermissen sie jetzt extrem. mehr

Retro-Liebe: 13 Dinge, die bis heute stylisch sind

Plattenspieler, Chucks, Omas Geschirr: Es gibt Dinge, die gefühlt schon immer da waren - und immer noch total stylisch sind. Diese zeitlosen Gegenstände lassen uns in Erinnerungen schwelgen. mehr

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | Der Graf | 18.03.2017 | 12:00 Uhr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
01:00 - 05:00 Uhr  [Webcam]