Das Mehrbett-Schlafzimmer im "Mohau Centre", einem Waisenhaus in Südafrika. © Willem Konrad

7 Tage ... im Waisenhaus

Im "Mohau Centre", einem Waisenhaus in Südafrika, leben Kinder, deren Start ins Leben kaum schlechter sein könnte. So zum Beispiel Meme: Sie ist vier Jahre alt und von Geburt an HIV-positiv. Wie fast alle der 34 Kinder dort muss Meme ohne ihre Eltern aufwachsen.

Dass Meme und die anderen Kinder sich nicht gänzlich selbst überlassen sind, verhindern drei junge Deutsche. Als Freiwillige arbeiten sie für zwölf Monate im "Mohau Centre". Marius, Alexandra und Kayo geben Nachhilfe, backen Pizza und schenken das, was die Kinder am meisten vermissen: Wärme und Zuwendung. Warum gehen drei junge Deutsche freiwillig nach Südafrika, um Aids-Waisen zu helfen? Sieben Tage lang begleiten Domenica Berger und Willem Konrad die drei bei ihrer Arbeit.

Hier gibt's die Folge "7 Tage ... im Waisenhaus" in voller Länge.

7 Tage ... im Waisenhaus

7 Tage - 26.01.2014 15:30 Uhr

Warum gehen drei junge Deutsche freiwillig nach Südafrika, um Aids-Waisen zu helfen? Sieben Tage lang begleiten Domenica Berger und Willem Konrad die drei bei ihrer Arbeit.

Seite empfehlen:

Seite in sozialen Netzwerken empfehlen

Seite per Mail empfehlen

Mehr zum Format

Reporter Nikolas Müller will wissen: wie religiös jüdische Jugendliche tatsächlich sind? © © NDR, honorarfrei

7 Tage ... unter Juden

"7 Tage ..." ist eine Doku-Reihe im NDR. Die aktuelle Folge: "7 Tage ... unter Juden". MEHR

Weitere "7 Tage..."

Kinder sind Kinder sind Kinder: Energie ohne Ende und immer für einen Spaß zu haben. © © NDR/Willem Konrad, honorarfrei

Alle "7 Tage..."-Filme

Die bereits gesendeten Folgen von "7 Tage ..." auf einen Blick. MEHR

INDEX

A - E

F - L

M - O

P - S

T - Z