Stand: 16.11.2017 07:26 Uhr

Kurioser Trailer zu "Deadpool 2"

"Deadpool 2"-Trailer: Ryan Reynolds als schräger Maler

Nach dem Erfolg des ersten Teils ist Ryan Reynolds 2018 wieder als frecher und brutaler Antiheld Deadpool in den Kinos zu sehen. Der neue Trailer zur Fortsetzung sorgt jetzt für Schmunzler: Bewaffnet mit Pinsel, Leinwand und Farbe parodiert Deadpool den TV-Maler Bob Ross. Aber es gibt auch erste kurze Sequenzen aus dem Film zu sehen - und die versprechen verdammt viel Action:

 


YouTube

Neuer Trailer zu "Fifty Shades of Grey - Befreite Lust"


YouTube

Die einen lieben sie, die anderen hassen sie: Die Rede ist von der "Fifty Shades of Grey"-Trilogie. Bis "Befreite Lust", der dritte und finale Teil, in den Kinos zu sehen ist, dauert es allerdings noch eine Weile. Bis dahin gibt es im brandneuen Trailer allerdings einiges zu sehen: Etwas nackte Haut, etwas Drama, Kitsch und Luxus, garniert mit eindeutigen Dialogen. Echtes Popcornkino eben ...

Bis der Film zum Valentinstag 2018 in die Kinos in die Kinos kommt, könnt ihr euch mit diesem Trailer über Wasser halten:

"50 Shades Of Grey" - der Film im Kurzcheck


YouTube

Carolin Kebekus singt "Sadley" für den Herbst

Kälte, Trübsal, Grippe: Der Herbst ist keine besonders erbauliche Jahreszeit. Für Carolin Kebekus allerdings ein Grund ein "Sadley" an die dunklen Monate und ihre Tücken zu singen. In diesem Medley werden Songs wie "No Roots" von Alice Merton zu "Ich hab den Blues" oder "Chöre" von Mark Forster einfach zu "Grippe". Auf 2:30 Minuten lässt die Komikerin alles raus, was ihr im Herbst zu schaffen macht - und trifft dabei den Nagel auf den Kopf.

Hier könnt ihr das "Sadley" sehen:

 


YouTube

Linkin Parks Gedenkkonzert auf YouTube

Emotionaler Moment am Wochenende: Beim Gedenkkonzert für den verstorbenen Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist die Band zum ersten Mal ohne Chester aufgetreten. Tolle Idee: Seine Gesangsparts wurden zum Teil von seinen Fans übernommen. Linkin Park haben das komplette Konzert auf YouTube hochgeladen - schaut's euch unbedingt an:

 

#dearcatcallers: Selfies mit Pfeifern


Instagram

Die Studentin Noa Jansma aus Amsterdam macht Selfies mit Männern, die ihr auf der Straße Dinge wie "Küss mich!" hinterher rufen oder pfeifen. Während Jansma neutral in die Kamera schaut, posen und grinsen die Männer im Hintergund. Auf ihrem Instagram-Account @dearcatcallers hat die Niederländerin einen Monat lang diese Selfies veröffentlicht, um auf sexuelle Belästigung im Alltag aufmerksam zu machen.

Nachdem die Studentin ihren Account einen Monat lang selbst mit Selfies befüllt hat, möchte sie das Projekt jetzt an anderen Frauen auf der Welt weiterreichen. Denn sexuelle Belästigung ist ein globales Thema. Hier seht ihr die Bilder:

 


Facebook

"Carpool Karaoke" mit Linkin Park

Knapp eine Woche vor seinem Tod am 20. Juli hat Chester Bennington gemeinsam mit seinen Kollegen von Linkin Park eine Folge von "Carpool Karaoke" aufgenommen. Jetzt veröffentlicht die Band die Episode auf ihrer Facebook-Seite. Moderiert wird die Karaoke-Session von US-Comedian und Schauspieler Ken Jeong, während Chester Bennington ausgelassen und laut singend das Steuer übernimmt ... Gemeinsam üben sie den typischen Linkin Park-Schrei, singen Songs von Outkast und natürlich auch die eigenen Hits der Band.

Die Reise geht aber noch weiter: In einem Party-Bus geben Linkin Park gemeinsam und Ken Jeong nochmal alles bei ihrer Version von "Don't Want To Miss A Thing" von Aerosmith - verkleidet mit Partyhüten und Blumenketten.

Die ganze Episode von "Carpool Karaoke" seht ihr hier:

 


YouTube

S.S. Beeftacos: Der Weg eines Papierfliegers

Wie oft sieht man schon einen Papierflieger vom Hochhaus starten? Genau, nicht so oft. Umso faszinierender ist es, den Weg, den dieser Flieger aus San Diego durch die Lüfte nimmt, zu beobachten. Bis die "S.S. Beeftacos", so der Name der Papierkonstruktion, nämlich auf der Erde landet, wird bei jeder Drehung und Wendung mitgefiebert. Ob der Flieger es letztendlich zurück in die Hände seines Konstrukteurs schafft?

Auf dem YouTube-Kanal "A Paper Plane A Day" kann man neben "S.S. Beeftacos" täglich neue Flieger beobachten. Es sind eben doch manchmal die kleinen Dinge im Leben ...

 


YouTube

Star Wars: Der neue Trailer ist da!

Da wird das Warten bis Mitte Dezember noch etwas schwerer: Der neue "Star Wars: The Last Jedi"-Trailer sieht einfach spektakulär aus. Dabei war sich Regisseur Rian Johnson zunächst gar nicht sicher, ob er den Fans überhaupt etwas über die "Star Wars"-Fortsetzung preisgeben wollte ... Der achte Film schließt dort an, wo "Das Erwachen der Macht" 2015 aufgehört hat. Aber ist Luke Skywalker wirklich die Hilfe, auf die Rey gehofft hatte? Da erfahren wir erst am 15. Dezember, die Tickets für das Kino-Spektakel könnt ihr aber schon ab heute vorbestellen!

Wer absolut nichts von der neuen Story wissen will, sollte den Trailer vermeiden. Alle anderen können ihn hier ansehen:

 


YouTube

April, April: Kit Harrington schockt seine Verlobte

Im Hause Harington gehören April-Streiche zum guten Ton. Im gemeinsamen Haushalt von Kit Harington alias John Schnee und Rose Leslie alias Ygritte aus "Game of Thrones", sieht das allerdings etwas anders aus. Mit viel Liebe zum Detail und ausgefeilter Planung hatte Harington sich einen besonders fiesen Streich für seine Verlobte ausgedacht. Als sie nichtsahnend den Kühlschrank öffnet, erwartet sie eine makabere Überraschung: John Schnees Kopf, geschmackvoll drapiert auf einem Obstteller. In der britischen Talkshow von Jonathan Ross hat Kit Harington nun erzählt, dass seine Verlobte so gar nicht begeistert war.

Die ganze Geschichte und Rose Leslies Reaktion auf diesen Streich, seht ihr hier:

 


Funk

Das schmutzige Geschäft mit dem Pelz

Wärmend, flauschig und stylisch: Für viele sind das die ersten Gedanken zum Thema Pelz. Die Kragen an trendigen Winter-Parkas stammen allerdings in den meisten Fällen von Pelzfarmen aus Polen oder Dänemark. Dort leben tausende Tiere unter unwürdigen Bedingungen, schlafen im eigenen Kot und sind völlig verstört. Das Funk-Format Y-Kollektiv hat einige Pelzfarmen in Polen besucht, um sich die Bedingungen vor Ort anzusehen.

Hier könnt ihr euch die Web-Reportage "Pelz: Die neue Winterkollektion - Tierleid für unsere Mode" ansehen:

 


YouTube

Turbulent: Frau tanzt nachts am Flughafen

Was macht man, wenn man seinen Flug verpasst und die Nacht am Flughafen verbringen muss? Richtig, sich ärgern und sich irgendwo ein Plätzchen zum Schlafen suchen. Oder aber, man macht's wie Mahshid Mazooji, die ihren Flug in Charlotte (US-Bundesstaat North Carolina) versäumt hat, und nutzt den ganzen leeren Airport für ein spontanes Tanzvideo. Die wenigen Angestellten, die ebenso nachts durch die großen Terminals irrten, wurden natürlich gleich aufgefordert mitzumachen.

Passend dazu hat sie am Ende Lionel Richies "All Night Long" unter den Clip gelegt ... und fertig ist das Sensationsvideo. Das Video hat schon knapp eine Million Abrufe - hoffentlich hebt sie jetzt nicht ab.

 

"Fack Ju Göhte 3": Trailer ist da

Am 26. Oktober kommt der dritte und letzte Teil von "Fack ju Göhte" in die Kinos. Die große Frage wird sein, ob Elyas M’Barek als Lehrer Zeki Müller seine hoffnungslos verdummte Klasse durchs Abi bringt. Einen ersten Vorgeschmack gibt's hier im neuen Trailer:

 

Erster Tomb-Raider-Trailer ist da

Im Frühjahr 2018 ist es so weit: Lara Croft kehrt mit Tomb Raider zurück auf die Kinoleinwand. Gespielt wird die britische Archäologin von der Oscar-Preisträgerin Alicia Vikander, die auch schon an der Seite von Jude Law, Keira Knightley und Matt Damon zu sehen war. Wie nah der Film an die neuen Tomb-Raider-Spiele angelehnt ist, lässt der erste Trailer des neuen Kinofilms schon erahnen. Am 16. März soll der neue Film in den deutschen Kinos erscheinen.

Hier könnt ihr euch den ersten Trailer anschauen:

 


YouTube

18-jähriges Beatbox-Talent aus Korea besucht Ellen DeGeneres

Talkshow-Moderatorin Ellen DeGeneres ist ständig auf der Suche nach außergewöhnlichen Talenten. Ihr neuester Fund ist ein 18-jähriger Highschool-Schüler aus Korea, der sich aufs Beatboxing spezialisiert hat. Der Song seiner Wahl? "Sugar" von Robin Schulz. Kaum zu glauben, dass Daeung Yun, der sich als Beatboxer "Bigman" nennt, diese Klänge nur mit seiner Stimme erzeugt ...

Hier könnt ihr euch von "Bigmans" Talent überzeugen:

 


Mediathek

Staraufgebot und Partystimmung beim Lollapalooza Festival

Cro, Alice Merton, AnnenMayKantereit, George Ezra, Rudimental: Das Lollapalooza Festival in Berlin hat kaum einen Musikwunsch unerfüllt gelassen. Bereits zum dritten Mal wurde vom 9. bis 10. September ausgelassen gefeiert und getanzt - bei dem Line-up auch kein Wunder. Jetzt könnt ihr Cro auf einer schwebenden Bühne oder die coolen Kostüme von Bonaparte ganz entspannt von eurem Sofa aus ansehen:

Links

Arte Concert: Lollapalooza

Hier kommt ihr zu den Live-Auftritten in der Arte Mediathek. extern

 


YouTube

Gänsehautfeeling: Harry Styles performt in der BBC Live Lounge

Mit seinem Hit "Sign Of The Times" hat Harry Styles bereits bewiesen, dass er ein talentierter Künstler ist - auch ohne die ehemaligen Bandkollegen von One Direction. Sein Auftritt in der BBC Live Lounge setzt seiner bisherigen Solokarriere allerdings die Krone auf: Der 23-Jährige spielt "Two Ghosts", covert "The Chain" der Kultband Fleetwood Mac und performt natürlich auch "Sign Of The Times" - mit viel Gefühl und einer Stimme, die Gänsehaut macht. Damit hat der Brite sein Boyband-Image endgültig abgelegt und wandelt sich langsam aber sicher zum Rockstar - Sternenhemd inklusive.

Überzeugt euch selbst: Harry Styles und sein gefühlvolle Live-Version von "Sign Of The Times" seht ihr hier:

 


ARD Mediathek

Mediathek-Tipp: Loverboy-Doku

"Verliebt, verführt, verkauft": Die ARD-Dokumentation befasst sich mit sogenannten Loverboys. Loverboys spielen ihren oft minderjährigen Opfern die große Liebe vor und drängen sie mit psychischer und körperlicher Gewalt zur Prostitution. Die Dokumentation geht der Frage nach, wie junge Frauen Opfer von Loverboys werden.

Links

"Verliebt, veführt, verkauft"

31.08.2017 13:50 Uhr

Hier kommt ihr zur Dokumentation in der ARD Mediathek. extern


Youtube

Gesprächswertiges Musikvideo von Taylor Swift

Obwohl Taylor Swift selbst gar nicht bei der Verleihung der MTV Video Music Awards war, wurde ihr neues Video zu "Look What You Made Me Do" auf dem Event zum ersten Mal gezeigt.

Darin spielt Taylor gleich mehrere Rollen und ist unter anderem als Zombie, Roboter und Schlangen-Lady zu sehen. Im Video nimmt Taylor Swift nicht nur sich, ihre Kritiker und ihren Ruf auf die Schippe, sondern bringt darüber hinaus Anspielungen auf Ex-Freunde, ihre Promi-Clique und ihren ewigen Zoff mit Katy Perry unter.


YouTube

Erster Trailer zum dritten Teil von "Fack ju Göhte"

Zeki Müller, eher bekannt als Frauenschwarm Elyas M'Barek, ist zurück! Herr Müller hat seine kriminelle Vergangenheit (vorerst) hinter sich gelassen. Seine neue Mission? Den Schülern anständiges Deutsch beizubringen. Ob der "Superlehrer" es außerdem schafft, allen Schülern einen erfolgreichen Schulabschluss zu überreichen, erfahren wir leider erst am 26. Oktober, wenn der dritte und letzte Teil von "Fack Ju Göhte" im Kino startet ... Was wir aber jetzt schon wissen: Neben Elyas M'Barek sind auch Caroline Herfurth, Katja Riemann und Jella Haase wieder dabei.

Den Trailer zum letzten Teil der "Fack Ju Göthe"-Trilogie seht ihr hier:

 

"Can't See Straight" - Akustikversion

Diese zwei Singer-Songwriter wissen, wie sie ihre Fans begeistern: Ed Sheeran und Jamie Lawson greifen gemeinsam zur Gitarre und performen in einer wunderschönen Akustikversion Jamies neueste Single "Can't See Straight". Für die Fans ist das schon mal ein kleiner Vorgeschmack auf das neue Album des Ed Sheeran Zöglings, das Ende September erscheint. Von seinem Schützling und dessen neuestem Werk schwärmt Ed:

Ich bin so glücklich, "Happy Accidents" auf meinem Label Gingerbread Man Records zu veröffentlichen, denn ich finde, es enthält die beste Musik, die er je geschrieben hat. Jamie hat unglaubliche Jahre hinter sich, und ich bin froh, dass ich ein Teil seiner Reise sein konnte.

Aber hört selbst: Play-Button klicken, zurücklehnen und genießen!

 

360-Grad-Regenbogen gefilmt

Etwas verspätet zum unterzeichneten Gesetz zur Ehe für alle, kommt ausgerechnet aus Russland ein tolles Zeichen: Ein Kranführer hat in Sankt Petersburg aus knapp 400 Metern einen Regenbogen aufgenommen. Und zwar nicht irgendeinen, sondern einen kreisrunden. Von der Erde aus sehen wir für gewöhnlich nur die eine Hälfte eines Regenbogens - aus der Luft sind 360-Grad-Regenbogen aber durchaus häufiger zu beobachten.

Das atembraubende Video seht ihr hier:

 

Hammer! Neue Trailer zu "Thor 3" und "Justice League"

San Diego feiert wieder unsere Superhelden. Auf der alljährlich in Kalifornien stattfindenden Messe Comic-Con wurde traditionsgemäß ein Schwung neuer Kinotrailer rausgehauen. Im Mittelpunkt stehen dabei vor allem neue Bilder aus "Thor: Tag der Entscheidung" und "Justice League", die beide im November bei uns im Kino zu sehen sein weden. Und mit Hollywood-Stars wie Ben Affleck, Chris Hemsworth, Jeremy Irons oder Cate Blanchett sind die Blockbuster nicht nur was für Marvel- und DC-Fans:

 

"Bloopdance" - genial und nervig

"Bloopdance" klingt zunächst wie ein neuer Tanztrend. In Wahrheit steckt dahinter aber eine simple Homepage, die euer Smartphone zum Musikinstrument macht. Mit dem Finger bestimmt ihr die Höhe und Dauer eines Tons. Wenn ihr euer Handy dann auch noch schüttelt (und gut festhaltet), gibt es ein echtes Klanginferno. Aber Vorsicht: Was euch selbst eine Menge Spaß bringen wird, treibt euer direktes Umfeld mit Sicherheit in den Wahnsinn.

Die Seite funktioniert allerdings nur auf dem Smartphone und nicht auf eurem Desktop-Rechner. Ausprobieren könnt ihr "Bloopdance" hier:

Links

Bloopdance.com

Hier geht's zur Seite. extern

 

Neuer HSV-Keeper aus 70 Metern geschlagen

Wenige Wochen vor dem Bundesliga-Start findet der HSV zu alter Form zurück. Gegen den neuen Zweitligisten Holstein Kiel sammelte der Dino in einem Testspiel ordentlich Gegentore und unterlag am Ende mit 3:5. Eine besonders tragische Rolle spielte dabei Neuzugang und frischgebackener U-21-Europameister Julian Pollersbeck zwischen den Pfosten: Der Keeper schaute dem Ball beim Schuss des Kielers Dominik Schmidt aus gut 70 Metern (!) etwas zu lange hinterher, konnte ihn sich dann beim Herausholen aus dem eigenen Tor aber schließlich genauer angucken.

Hier seht ihr den unglaublichen Sonntagsschuss nochmal:

 


YouTube

"Living In A Marteria World"

Marterias Musik steht für druckvolle Beats, guten Rap und krasse Live-Shows. Aber was passiert eigentlich hinter den Kulissen - wie ist Marten Laciny privat drauf? Wie schreibt er seine Songs, wie läuft es im Studio oder bei einem Festivalgig ab? Die knapp 50-minütige Dokumentation "Living In A Marteria World" gibt exklusive Einblicke in Marterias Arbeitsleben, aber auch in sein Privatleben. Wusstet ihr zum Beispiel, dass Marteria seine Frau im Schlaf boxt, wenn er vom Angeln träumt.

 


funk

Bodyshaming - wenn Unzufriedenheit normal ist

Nur zwei Prozent der Frauen in Deutschland tragen Kleidergröße 34. Trotzdem wird im Modebereich mit Models, die genau diese Größe (oder eine noch kleinere) haben, geworben. Kein Wunder also, dass die Selbstwahrnehmung in Bezug auf unsere eigenen Körper aus dem Lot gerät. Moderatorin Nhi Le von unseren Funk-Kollegen hat einen spannenden Live-Test auf der Straße gemacht, ihren Körper ausgestellt und andere junge Frauen gefragt, was sie an ihm ändern würden:

Links

 


YouTube

Irre Fidget Spinner-Tricks

Habt ihr schon mal versucht, einen Fidget Spinner von einer Hand in die andere zu werfen - und ihn wieder aufzufangen, ohne die Drehung zu stoppen? Ja? Dann wird es Zeit für die echten Profi-Tricks. Ihr seid in Sachen Fidget Spinner absolute Anfänger? Dann könnt ihr bei diesem Video einfach nur zusehen und staunen. Für die Sport-Entertainer von "Dude Perfect" gibt es keine Grenzen: Sie kegeln, jonglieren und werfen mit den Trend-Spielzeugen, als hätten sie nie etwas anderes gemacht:

 

Klingt gruselig: der Albtraum-Apparat

Ihr seid sehr schreckhaft und komplett unmusikalisch? Dann ist das hier nichts für euch:

Ein Komponist für Filmmusik und ein Gitarrenbauer haben sich zusammengetan und ein ganz schön gruseliges Instrument gebaut. Genauer: Ein Instrument, mit dem es sich wunderbar Horrorfilme und Psychoschocker vertonen lässt. Getauft haben sie es auf den Namen "The Apprehension Engine". Mit anderen Worten: Wenn ihr also ein Faible für Zahnarztbohrer und über eine Tafel kratzende Fingernägel habt, ist dieses Gerät genau das Richtige für euch.

Wie es aussieht und vor allem klingt, seht und hört ihr hier:

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | Kuhlage und Hardeland - Die N-JOY Morningshow | 16.11.2017 | 05:00 Uhr

Multimedia - Neues aus der digitalen Welt

Welches Video ist angesagt? Was gibt's Neues von Facebook? Auf welche Technik-Highlights können wir uns freuen? In der Netzwelt gibt's topaktuell News und Hintergrundwissen aus der digitalen Welt. mehr

Die lustigsten 404-Seiten im Netz

24.04.2015 13:05 Uhr

Hillary Clinton beweist Humor und Kreativität - mit der "404"-Fehlerseite auf ihrer Website. Wir haben euch noch mehr kreative und lustige Fehlerseiten aus dem WWW gesucht. mehr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
14:00 - 18:00 Uhr  [Webcam]