Stand: 14.07.2017 14:40 Uhr | AutorIn: Dhala Rosado

Nach "Game of Thrones": So kündigt ihr euer Sky-Abo wieder

Die halbe Welt scharrt mit den Füßen: Ab Montag läuft die vorletzte Staffel der Erfolgsserie"Game of Thrones" (GoT). Wer das nicht verpassen will, kann die aktuellen Folgen unter anderem über ein Sky-Abo gucken. Momentan wirbt der Pay-TV-Sender mit super günstigen Angeboten. Aber Achtung: Kündigen ist gar nicht so einfach. Wie verraten euch, wie es funktioniert.

Zum Start der siebte Game-of-Thrones-Staffel in Deutschland wirbt Sky mit einem verlockend klingenden Sonderangebot: Einen Euro verlangt das Unternehmen für den ersten Monat. Staffel 7 der Serie ließe sich so nach Angaben des Senders Sky für weniger als 2 Euro gucken. Aber: Verpasst eure Kündigungsfrist nicht. Wir verraten euch, was hinter dem Angebot steckt und wie ihr euer Sky-Abo im Anschluss wieder kündigen könnt. Das ist - wie Erfahrungen aus der Redaktion zeigen - nämlich nicht so einfach, wie Sky schreibt.

GoT bei Sky-Ticket online streamen

Sky Ticket Entertainment ist ein eigenständiges Angebot und hat nichts mit einem "normalen" Pay-TV-Abo des Senders zu tun. Die Plattform funktioniert etwa so wie Netflix oder Amazon Prime Video. Für GoT-Fans gibt's jetzt ein Special-Angebot: Wer jetzt bucht, zahlt bis Ende August nur 1 Euro. Der Normalpreis wären 9,99 Euro im Monat. Klingt erstmal verlockend und mit dem Abo können nicht nur die Game-of-Thrones-Folgen gestreamt werden, sondern auch andere Serien.

Der Preis: 1 Euro pro Monat bei Abschluss bis Ende August, danach 9,99 Euro im Monat

Die Haken: Ihr müsst Neukunde sein. Wenn ihr schon ein Sky-Abo habt, gilt das Angebot für euch nicht.

Die Kündigung: Nach Ablauf des ersten Monats könnt ihr das Abo mit einer Kündigungsfrist von 7 Tagen jeweils zum Monatsende kündigen.

So kündigt ihr euer Sky-Ticket-Abo

Laut Sky kann die Kündigung "telefonisch, per E-Mail, online über skyticket.de oder in schriftlich erfolgen. Den Kundenservice erreicht ihr hier:

Anschrift: Sky Deutschland, 22033 Hamburg
Telefon: 0180 6 11 00 00
Fax: 0180 6 886 00 00

Die Kündigung ist nach Erfahrungen unserer Redaktion alleridngs nicht so einfach, wie Sky es beschreibt. Ein Kollege hat versucht, sein Streaming-Angebot fristgerecht zu kündigen - per Mail und per Online-Einschreiben. Nirgends erhielt er eine Reaktion. In der angebotenen Service-Hotline wurde er trotz extrem langer Wartezeiten nie zu einem Berater durchgestellt. Letztendlich ist ihm die Kündigung nur über das angebotene Chat-Fenster auf der Website geglückt.

Sky schreibt zu den Problemem bei der Kündigung:

Grundsätzlich sind die Kündigungsbedingungen für Abonnenten in unseren AGBs geregelt, die jedem Kunden mit Vertragsunterzeichnung zugehen. Darüber hinaus sind diese auch auf unserer Website einsehbar. Und über die Suchfunktion der Website lässt sich mit der Stichworteingabe „Kündigung“ auch umgehend eine Infoseite mit Informationen zu sämtlichen Kündigungsoptionen (telefonisch, online, schriftlich per Post) auffinden.

Wenn ihr also unbedingt zu den GoT-Guckern der letzten Staffel gehören wollt, kommt ihr leider um Sky nicht herum. Wichtig ist: Kündigt rechtzeitig - macht euch am besten eine Handy-Erinnerung, die euch ans Kündigen erinnert - oder kündigt direkt nach Vertragsabschluss zum "nächstmöglichen Zeitpunkt".


18.07.2017 09:01 Uhr

Hinweis der Redaktion: In der ersten Version des Artikels stand, dass man "auf ein Sky-Abo angewiesen" sei, um die aktuelle Staffel von "Game of Thrones" in Deutschland zu schauen. Das ist so nicht korrekt. Einen Tag nach der deutschen Erstausstrahlung bei Sky und dem Streamingangebot über Sky Ticket, bieten auch Amazon Video und iTunes die Folgen zum Kauf an.

 

Weitere Informationen

Zum Staffelstart: Neuer "Game of Thrones"-Snapchat-Filter

11.07.2017 15:40 Uhr

In wenigen Tagen startet die neue "Game of Thrones"-Staffel - für Fans gibt es vorab schon einen eigenen Snapchat-Filter. So geht's! mehr

Wer verdient die meiste Kohle im TV

06.10.2016 07:50 Uhr

Erfolgreiche Schauspieler verdienen gutes Geld in den USA - eine naheliegende Vermutung. Wer wieviel Mula pro TV-Episode einstreicht, zeigt euch unsere Top 10! mehr

Ed Sheeran spielt bei "Game Of Thrones" mit

13.03.2017 18:50 Uhr

Musik-Superstar zu sein, reicht ihm nicht mehr: Jetzt bekommt Ed Sheeran eine Gastrolle in "Game Of Thrones". Aber er ist nicht der einzige schauspielernde Musiker mit Serien-Cameo. mehr

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | Der Graf | 14.07.2017 | 14:50 Uhr

Multimedia - Neues aus der digitalen Welt

Welches Video ist angesagt? Was gibt's Neues von Facebook? Auf welche Technik-Highlights können wir uns freuen? In der Netzwelt gibt's topaktuell News und Hintergrundwissen aus der digitalen Welt. mehr

WLAN-Tuning: So surft ihr schneller

28.03.2017 08:10 Uhr

Im Zeitalter von Streaming und totaler Vernetzung ist es wichtig, den WLAN-Router korrekt einzustellen, um einen schnellen Datendurchsatz zu ermöglichen. Tipps fürs WLAN-Tuning. mehr

Die lustigsten 404-Seiten im Netz

24.04.2015 13:05 Uhr

Hillary Clinton beweist Humor und Kreativität - mit der "404"-Fehlerseite auf ihrer Website. Wir haben euch noch mehr kreative und lustige Fehlerseiten aus dem WWW gesucht. mehr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
22:00 - 23:00 Uhr  [Webcam]