Stand: 22.01.2016 16:03 Uhr | AutorIn: Eva Köhler

Das sind die beliebtesten Apps Deutschlands!

Wir Deutschen quasseln ständig: Das zumindest lässt das Ranking der beliebtesten Apps in Deutschland vermuten.

Reden, einkaufen, musikhören: Das sind die Grundbedürfnisse der Deutschen, die sie mit dem Smartphone erfüllen. In einer Analyse des Marktforschungsunternehmens App Annie schlüsselten die Forscher die beliebtesten Apps der Deutschen auf. Und - wie viele der Apps finden sich auch auf eurem Handy?

Das sind die Lieblings-Apps der Deutschen

  • Platz 10: Snapchat

    Da war das Foto weg! Die App bei der sich Fotos und Nachrichten nach maximal 24 Stunden selbst löschen hat es noch knapp in die Top 10 geschafft. Eine große Leistung für eine so junge App. Denn Snapchat gibt es erst seit 2011.

  • Platz 9: Shpock

    Flomarkt in hüsch: Auf Shpock gibt's Röcke, Kleider, Fahrräder, Sonnenbrillen und sogar Autos. Das heißt: Wenn ihr nichts braucht, aber zu viel habt, stellt es ein und hofft, dass ein anderer es will!

  • Platz 8: eBay Kleinanzeigen

    Und nochmal was zum Verkaufen: Doch bei E-Bay-Kleinanzeigen wird nicht geboten, nur gefeilscht. Und manchmal finden sich sogar in der "Zu Verschenken"-Rubrik echte Liebhaberstücke.

  • Platz 7: Spotify

    Der Musik-Streaming-Anbieter Spotify hat es auf Platz Sieben der deutschen Lieblings-Apps geschafft!

  • Platz 6: Skype

    Der Dauerbrenner Skype hat die digitale Revolution überstanden! Erst zog das Chatprogramm vom PC auf das Tablet um. Und mittlerweile läuft Skype auch auf dem Smartphone.

  • Platz 5: Instagram

    Achtung: Selfie-Alarm! Das Fotonetzwerk von Facebook hat es immerhin schon auf 9 Millionen Nutzer in Deutschland geschafft - kein Wunder also, dass Instagram es in die Top 5 geschafft hat.

  • Platz 4: Amazon

    Fast enttäuschend: Der riesige Online-Händler Amazon hat es nicht aufs Treppchen geschafft. Einkaufen ist wohl nur das zweitliebste Hobby der Smartphone-Gemeinde.

  • Platz 3: Facebook

    Und jetzt aufgepasst! Die Bronze-Medaille für die beliebteste App des Jahres 2015 geht an: Facebook! Auch wenn es oft totgesagt wird - Facebook boomt weiter!

  • Platz 2: Facebook Messenger

    Mit dem Messenger sichert sich Mark Zuckerberg - der Gründer von Facebook - sogar noch eine zweite Medaille. Der hat den Geschmack wohl wirklich getroffen. Und das trotz vollem Zugriff auf das Smartphone-Adressbuch.

  • Platz 1: WhatsApp

    Jetzt wird es einseitig. Denn auch der erste Platz geht an das Zuckerberg-Imperium. Unser aller, ständiger Begleiter - WhatsApp - hat das Rennen gewonnen. Kaum überraschend, bei fast einer Milliarde Nutzer weltweit!

1/600

Zocken, bis das Display glüht

Neben der Gesamtauswertung der Apps haben die Analytiker auch die Spiele ausgewertet und bewiesen: Pink, rosa und süß funktioniert einfach immer. So luden die Deutschen im vergangenen Jahr unzählige Male Candy Crush Soda Saga herunter und verhalfen dem Spiel so auf Platz 1. Es folgen die App zum Browserspiel "Clash of Clans" und das Jump'n'Run-Spiel "Subway Surfers".

 

Weitere Informationen

Mit dieser Website spionieren Fremde euch auf Facebook aus!

Diese Webseite macht es Facebook-Stalkern so einfach wie noch nie, andere Facebook-Profile auszuspionieren - ein guter Zeitpunkt, um eure Privatsphäre-Einstellungen noch einmal zu prüfen. mehr

Peach: Diese App will Facebook abschaffen

Peach, die neue und gehypte Trend-App, die Facebook und Twitter vom Social-Media-Thron stoßen soll, ist jetzt auch für Android verfügbar. Ist die App eure Zeit wirklich wert? mehr

Multimedia - Neues aus der digitalen Welt

Welches Video ist angesagt? Was gibt's Neues von Facebook? Auf welche Technik-Highlights können wir uns freuen? In der Netzwelt gibt's topaktuell News und Hintergrundwissen aus der digitalen Welt. mehr

WLAN-Tuning: So surft ihr schneller

Im Zeitalter von Streaming und totaler Vernetzung ist es wichtig, den WLAN-Router korrekt einzustellen, um einen schnellen Datendurchsatz zu ermöglichen. Tipps fürs WLAN-Tuning. mehr

Die lustigsten 404-Seiten im Netz

Hillary Clinton beweist Humor und Kreativität - mit der "404"-Fehlerseite auf ihrer Website. Wir haben euch noch mehr kreative und lustige Fehlerseiten aus dem WWW gesucht. mehr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
12:00 - 15:00 Uhr  [Webcam]