Stand: 21.06.2017 12:30 Uhr | AutorIn: Eva Köhler

One Plus 5: Guter Preis für ein High-End-Smartphone

One Plus - lange war der Smartphone-Hersteller ein Geheimtipp, jetzt zeigt er ein neues Smartphone, das mit Samsungs und Apples Alternativen mithalten kann. Nur, das One Plus 5 ist günstiger!

"Nie wieder vergleichen" - das ist das Motto des chinesischen Handy-Herstellers One Plus. Das Motto spiegelt sich auch im neuesten Smartphone des Herstellers wieder. Das One Plus 5 verbindet Apples iPhone mit Samsungs Galaxy S8, will das beste aus beiden Welten verbinden und setzt sogar noch eines obendrauf. Das beeindruckende ist der Preis, doch es gibt auch einen Haken.

Die Kamera: beim iPhone abgeguckt

Das One Plus 5 kostet in der kleineren Variante 500 Euro und bietet 64 Gigabyte Speicherplatz - der ist allerdings nicht durch eine SD-Karte erweiterbar und muss dem Nutzer ausreichen. In dem Aluminium-Gehäuse versteckt One Plus eine Kamera mit zwei Linsen, wie sie auch Apple im iPhone 7 verbaut hat. Dadurch kann die Kamera Hintergründe zum Beispiel bei Portrait-Fotos unscharf machen. Eine Funktion, wie Apple sie im iPhone integrierte und die bislang vor allem Spiegelreflex-Kameras vorbehalten war.

Der Prozessor: bei Samsung geklaut

Im aktuellen Vorzeige-Smartphone von Samsung, dem Galaxy S8, steckt ein Snapdagon 835 Prozessor. Den hat nun auch One Plus verbaut. One Plus setzt aber noch einen drauf. Das Hightech-Smartphone der Chinesen verfügt über sechs Gigabyte Arbeitsspeicher in der kleineren Version und acht Gigabyte in der "Deluxe"-Variante. So soll das Smartphone flüssig laufen, auch wenn viele Apps im Hintergrund geöffnet sind. Im Gegensatz dazu setzt Samsung mit dem Galaxy S8 auf vier Gigabyte Arbeitsspeicher.

Schnelladesystem: Schneller als bei Samsung

Ein weiterer Punkt für One Plus: Die Entwickler haben ein Schnelladesystem entwickelt, das den Akku von 0 auf 50 Prozent in nur einer halben Stunde aufladen soll. Außerdem bietet das neue Telefon ein Full-HD-Display, eine leicht angepasste Android-Version, die auf den Namen Oxygen OS hört und einige Zusatzfunktionen und Gesten, die die Bedienung erleichtern sollen. Wenn ihr zum Beispiel mit drei Fingern über das Display streicht, macht das Telefon einen Screenshot.

Das Betriebssystem: Updates teils zu früh eingestellt

One Plus verbaut in seinen Smartphones stets ein bisschen zu viel Technik. Das wird ihnen manchmal auch zum Verhängnis. Denn obwohl die Technik des zwei Jahre alten One Plus 2 für das neue Android 7 ausreichen würde, hat One Plus vor kurzem bekanntgegeben, dass es keine weiteren Updates für die Geräte mehr geben wird. Damit lässt One Plus seine Nutzer zu früh im Stich - und lässt damit vor allem ein Fazit zu:

Um Highend-Technik zu einem günstigeren Preis anzubieten, sparen die Macher am Service. Das ist nicht nur schade, sondern gerade bei Android auch aus Sicherheitsgründen schwierig. Denn Updates und neue Betriebssysteme schließen Sicherheitslücken und sind deswegen entscheidend für die Nutzer!

 

Weitere Informationen

Nokia 3310: Die Neuauflage macht nur unglücklich

20.06.2017 12:50 Uhr

Nokia hat das 3310 - das Kulttelefon neu produziert. Wir haben fünf Tage getestet, wie sich das Nostalgie-Handy im Alltag anfühlt. mehr

Das Galaxy S8 besteht (fast) nur aus Display

30.03.2017 08:50 Uhr

Mit Iris-Scanner und unsichtbarem Homebutton: Samsung hat seine neuen Smartphones Galaxy S8 und S8+ gezeigt. So gut sollen die neuen Super-Smartphones sein. mehr

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | Der Graf | 21.06.2017 | 12:50 Uhr

Multimedia - Neues aus der digitalen Welt

Welches Video ist angesagt? Was gibt's Neues von Facebook? Auf welche Technik-Highlights können wir uns freuen? In der Netzwelt gibt's topaktuell News und Hintergrundwissen aus der digitalen Welt. mehr

Die lustigsten 404-Seiten im Netz

24.04.2015 13:05 Uhr

Hillary Clinton beweist Humor und Kreativität - mit der "404"-Fehlerseite auf ihrer Website. Wir haben euch noch mehr kreative und lustige Fehlerseiten aus dem WWW gesucht. mehr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
05:00 - 09:00 Uhr  [Webcam]