Stand: 03.07.2017 12:34 Uhr

So findet ihr mit Facebook das nächste WLAN!

Der natürliche Feind des Smartphones ist das Funkloch. Facebook möchte jetzt, dass wir immer schnell surfen können und probiert eine neue Funktion aus: den WLAN Finder!

Immerhin 19 WLAN-Hotspots zeigt die neue Facebook-Funktion "WLAN Finder" in der Umgebung der N-JOY Redaktion an. Es sind vor allem die Internet-Zugänge von Restaurants und Cafés, die die Facebook-App auf einer Karte anzeigt. Wer nur ein schwaches mobiles Netz unterwegs hat, der soll jetzt einfach zum nächstgelegen Hotspot pilgern und sich dort einloggen können.

Facebooks "WLAN Finder" braucht euren Standort

Die neue Funktion versteckt sich im Menü der Facebook-App. Beim Klick auf den Punkt "WLAN Finder" öffnet sich eine Karte, die mögliche Hotspots anzeigt. Dafür allerdings braucht Facebook Zugriff auf das GPS. Der Rest soll so funktionieren: Die App zeigt die Hotspots an und der Nutzer kann dann zum nächstgelegenen Internet-Zugriffspunkt laufen, sich dort einloggen und surfen.

Wo der nächste WLAN-Zugang wartet, sucht die App dabei aus den Facebook-Seiten heraus. Hat zum Beispiel ein Café oder Restaurant hier angegeben, dass es einen Internet-Hotspot anbietet, landet es in der "WLAN Finder"-Liste.

Um die WLANs zu finden braucht ihr Netz

Auch um den "WLAN Finder" zu laden, braucht ihr natürlich einen Internetzugang. Heißt, gerade, wenn das Netz sehr schwach ist, müsst ihr vermutlich etwas Zeit einplanen, bevor ihr euch auf den Weg zum hoffentlich schnelleren Internet-Hotspot machen könnt.

Sicherheitstipp

Mit VPN sicher im offenen WLAN surfen

Wer in offenen Hotspots surft, der teilt seinen Surfverlauf auch mit allen anderen Nutzern. Hacker können hier private Daten wie zum Beispiel Chatverläufe mitlesen. Um die Bedrohung durch andere Nutzer in dem Massen-Netz-Zugang zu minimieren, gibt es Apps wie zum Beispiel Opera VPN, Avira Phantom oder F-Secure Freedom (kostenpflichtig).
Sie bauen ein sogenanntes "virtuelles privates Netz" (VPN) auf. Das funktioniert, wie eine Umleitung auf der Autobahn. Alle fahren am Blitzer vorbei, nur ihr nicht - ihr fahrt statt auf der Autobahn auf einer weniger befahrenen Landstraße. So funktionieren die VPN-Apps. Ihr surft einfach auf der Umleitung, so kann euch keiner sehen und ihr surft sicher - auch in offenen Hotspots.

Schwächen vermutlich außerhalb der Städte

Je mehr Gastronomie in der Umgebung, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, einen Hotspot zu finden. Im N-JOY Test gehören die meisten WLAN-Hotspots zu Cafés, Bars und Restaurants. Außerhalb großer Städte könnte der "WLAN Finder" deswegen nur bedingt hilfreich sein - einfach, weil es weniger Cafés und Bars gibt.

Fazit: Die Funktion könnte vor allem bei einem Städte-Urlaub hilfreich sein.

 

Weitere Informationen

WLAN-Tuning: So surft ihr schneller

28.03.2017 08:10 Uhr

Im Zeitalter von Streaming und totaler Vernetzung ist es wichtig, den WLAN-Router korrekt einzustellen, um einen schnellen Datendurchsatz zu ermöglichen. Tipps fürs WLAN-Tuning. mehr

Die lustigsten WLAN-Namen

11.08.2016 13:04 Uhr

Nutzt euren WLAN-Namen, um ein persönliches Statement zu setzen oder euren Nachbarn eine witzige Botschaft zu senden. Die Lustigsten WLAN-Namen und wie ihr selbst an einen kommt. mehr

Diese Karte zeigt, wo ihr kostenlos surfen könnt

12.10.2016 12:50 Uhr

Die Crowd kann fast alles: Das zeigt der Reiseblogger Anil Polat und zaubert mit seinen Lesern eine Karte ins Netz, die alle Flughäfen zeigt, die kostenloses WLAN anbieten. Weltweit. mehr

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | Der Graf | 03.07.2017 | 14:20 Uhr

Multimedia - Neues aus der digitalen Welt

Welches Video ist angesagt? Was gibt's Neues von Facebook? Auf welche Technik-Highlights können wir uns freuen? In der Netzwelt gibt's topaktuell News und Hintergrundwissen aus der digitalen Welt. mehr

WLAN-Tuning: So surft ihr schneller

28.03.2017 08:10 Uhr

Im Zeitalter von Streaming und totaler Vernetzung ist es wichtig, den WLAN-Router korrekt einzustellen, um einen schnellen Datendurchsatz zu ermöglichen. Tipps fürs WLAN-Tuning. mehr

Die lustigsten 404-Seiten im Netz

24.04.2015 13:05 Uhr

Hillary Clinton beweist Humor und Kreativität - mit der "404"-Fehlerseite auf ihrer Website. Wir haben euch noch mehr kreative und lustige Fehlerseiten aus dem WWW gesucht. mehr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
01:00 - 05:00 Uhr  [Webcam]