Stand: 11.10.2017 15:02 Uhr

WhatsApp zeigt keine Benachrichtigungen mehr

WhatsApp geht nicht mehr: Einigen iPhone-Besitzern zeigt der Messenger aktuell keine Push-Nachrichten mehr an. Der Grund für die Probleme sind zwei Updates, die sich nicht vertragen.

Bei Apple ist große Update-Zeit. Innerhalb weniger Wochen veröffentlichte der Konzern gleich zwei Updates für die iPhone-Gemeinde. Erst die neue Betriebsystemversion iOS 11 und danach ein weiteres zur Fehlerbehebung. Gleichzeitig veröffentlichte WhatsApp eine neue Version des Messengers (2.17.60). Dieses Update-Chaos sorgt jetzt bei einigen iPhone-Nutzern für Probleme - nicht aber bei allen. Android-Nutzer haben Glück: Sie sind nicht von den Fehlern betroffen.

WhatsApp kaputt: Diese zwei Fehler nerven die Nutzer

Der Blog Netzwelt.de schreibt, dass iPhone-Nutzer auf Twitter von zwei konkreten Fehlern berichten, die zuvor die neuen Updates alle installiert haben.

Falls ihr noch nicht geupdatet habt, gut zu wissen ...

Update auf iOS 11 kann alte Apps lahmlegen

18.09.2017 12:00 Uhr

Seit dem 19. September ist Apples neues Betriebssystem iOS 11 draußen. Das Update kann alte Apps unbrauchbar machen. So findet ihr heraus, ob eure Apps betroffen sind. mehr

1. WhatsApp benachrichtigt euch nicht mehr, wenn ihr neue Nachrichten bekommt. Der Messenger zeigt keine Push-Meldungen mehr an, wenn euch neue Nachrichten erreichen und auch die kleine Zahl, die anzeigt, wie viele ungelesene Nachrichten sich in den WhatsApp-Chats verbergen, aktualisiert sich nicht. Erst, wenn ihr WhatsApp öffnet, landen die neuen Nachrichten auf dem Smartphone.

2. Tastatur-Leiste friert beim Tippen ein. Die Leiste bleibt in der Mitte des Bildschirms hängen und verdeckt die darunter liegenden Chat-Nachrichten, nervig und es sieht eher blöd aus, wie ein Twitter-Nutzer zeigt.

WhatsApp zeigt keine Benachrichtigungen: bisher keine Lösung bekannt

Aktuell liegt die Vermutung nahe, dass die drei Updates im Zusammenspiel zu den Fehlern führen. Bisher haben sich WhatsApp und auch Apple aber noch nicht geäußert, sodass der Fehler bisher nicht offiziell behoben wurde. Ein Tipp: Löscht WhatsApp von eurem Smartphone und installiert die App neu, das empfiehlt Netzwelt.de. Ein zweiter Tipp: Erstellt zuvor aber unbedingt ein Back-up.

 

Mehr zu WhatsApp

WhatsApp: Neue Emojis für den Messenger

09.10.2017 12:50 Uhr

Aus alt mach neu: WhatsApp verpasst seinen Emojis ein Update. Die gelben Gesichter sehen den alten zum Verwechseln ähnlich. Die große Frage: Warum? mehr

WhatsApp-Kettenbrief: Keine Angst vor "Ute Christoff"

04.01.2017 12:50 Uhr

Der WhatsApp-Fake um einen mysteriösen Hacker-Anruf einer "Ute Christoff" ist zurück. Seit Jahren kursieren ähnliche Kettenbriefe im Netz. Wir haben einfach mal bei "Ute Christoff" angerufen. mehr

23 versteckte WhatsApp-Tricks

26.01.2017 14:20 Uhr

Schriftart ändern? Fett und kursiv schreiben? Chat-Verläufe per Mail verschicken? Kein Problem! Wir verraten euch wie ihr diese und noch mehr versteckten Funktionen bei WhatsApp nutzt. mehr

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | Kuhlage und Hardeland - Die N-JOY Morningshow | 12.10.2017 | 05:00 Uhr

Multimedia - Neues aus der digitalen Welt

Welches Video ist angesagt? Was gibt's Neues von Facebook? Auf welche Technik-Highlights können wir uns freuen? In der Netzwelt gibt's topaktuell News und Hintergrundwissen aus der digitalen Welt. mehr

Die lustigsten 404-Seiten im Netz

24.04.2015 13:05 Uhr

Hillary Clinton beweist Humor und Kreativität - mit der "404"-Fehlerseite auf ihrer Website. Wir haben euch noch mehr kreative und lustige Fehlerseiten aus dem WWW gesucht. mehr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
19:00 - 23:00 Uhr  [Webcam]