Bilder des iPhone-Bildschirms mit der Hike-App

Hike: WhatsApp- Konkurrent gestartet

von Dennis Bangert

Unter den Kurznachrichtendiensten und SMS-Konkurrenten ist das Smartphone-Programm WhatsApp zweifellos der Platzhirsch. Allerdings steht WhatsApp immer wieder in der Kritik. Aber auch der frisch gestartete Konkurrent Hike hat noch Nachholbedarf in Sachen Sicherheit.

Das Messenger-Programm WhatsApp gerät immer wieder wegen schwerwiegender Sicherheitslücken in die Schlagzeilen. Zum Beispiel verschickte die App Nachrichten komplett unverschlüsselt, so dass es nur wenig technisches Verständnis brauchte, um die verschickten Texte mitzulesen. Außerdem war es mit nur einigen Handgriffen möglich, gleich ganze WhatsApp-Accounts zu kapern, ohne dass die eigentlichen Besitzer davon etwas mitbekamen. Ebenfalls in der Kritik stand mehrfach die Kommunikationsstrategie der WhatsApp-Entwickler – auf die meisten Sicherheitsfragen und Anmerkungen reagierte das Unternehmen einfach nicht.

Hike speichert Daten nur auf dem Handy

Logo des Hike Messengers © Hike
Der Hike Messenger fordert den Platzhirschen WhatsApp heraus.

Aus all dem will jetzt ein neuer Kurznachrichtendienst Kapital schlagen: Bei Hike soll alles anders sein - auch wenn im Moment bei der Sicherheit noch nicht alles zum Besten steht. Die neu in Deutschland veröffentlichte App setzt den Fokus auf den Schutz der Privatsphäre der Nutzer. Nachrichten und Daten speichert Hike nur lokal auf dem Telefon – nicht auf irgendwelchen Unternehmensrechnern im Netz. Es gilt die Devise: Löscht ihr die App von eurem Handy, löscht ihr auch alle Daten eures Hike-Accounts. Nachholbedarf haben die Macher hingegen bei der Sicherheit eingeräumt: Bislang überträgt die App die Nachrichten noch unverschlüsselt. Ein Update, das eine 128-bit SSL-Verschlüsselung einrichtet, versprechen die Entwickler bis Ende 2012. Angenehm: Die Macher betreiben einen Blog, in dem sie offen mit diesen Problemen umgehen. Außerdem sind sie aktiv auf Twitter, beantworten Fragen und geben Support.

Im Funktionsumfang unterscheidet sich Hike nicht von der Konkurrenz: Bilder, Audios, Videos oder Text lassen sich ganz einfach verschicken. Auch die Anmeldung ist schnell gemacht. Ihr gebt ganz einfach eure Telefonnummer an. Anschließend bekommt ihr eine SMS mit einem Sicherheitscode, den ihr in der App eingebt. Mehr Schritte braucht es nicht, um Hike zu nutzen. Bei Bedarf könnt ihr der App noch Zugriff auf eure Kontakte gewähren, so erfahrt ihr, wen eurer Freunde ihr über Hike erreicht.

Von den hundert kostenlosen SMS-Nachrichten, die Hike verspricht, solltet ihr euch allerdings nicht täuschen lassen. Diese Funktion gibt es nur in Indien. Hierzulande ist nur die Kommunikation von Hike zu Hike möglich. Dafür ist Hike kostenlos und funktioniert sowohl auf dem iPhone als auch auf Android- und Windows-Smartphones.

Aktuelle Kommentare
fabio schrieb am 14. Dezember 2012 um 11:26 Uhr:

Vielleicht sollte man auch dabei sagen, dass hike im moment als noch unsicherer als whatsapp angesehen werden, auch wenn die Entwickler Besserung gelobt haben.... [mehr]

Seite empfehlen:

Seite in sozialen Netzwerken empfehlen

Seite per Mail empfehlen

WhatsApp

Screenshot WhatsApp

WhatsApp: Abo-Modell jetzt auch für's iPhone

17.07.2013 | 12:50 Uhr / "WhatsApp" ist auch für Apple-Nutzer ab sofort nur noch im Jahres-Abo verfügbar. MEHR

Happy Birthday SMS!

Auf dem Display eines Mobiltelefons steht am "Kurzm. wird gesendet". © dpa - Bildarchiv

20 Jahre SMS: "Merry Christmas"!

Am 3. Dezember 1992 wurde die weltweit erste SMS verschickt. MEHR

Netz-Vergleich

Frau telefoniert © iStock Fotograf: Cheng Xin

Handynetze: Schlechte Surfbedingungen im Norden

Die Fachzeitschrift "Computer Bild" hat die deutschen Handynetze getestet. MEHR

Abzocke

Mann verlässt die Zentrale des Mobilfunkunternehmens Vodafone in Düsseldorf © dpa - Bildfunk Fotograf: Federico Gambarini

Vodafone- Gewinnspiel: Abzocke per SMS?

Offizielles Vodafone-Gewinnspiel entpuppt sich als Kostenfalle. MEHR

Mobiles Zocken

Bild einer App © Google Play Store

Die besten Spiele-Apps

"Plants vs. Zombies", "Cut the Rope" und Co. - die besten Spiele-Apps fürs Smartphone. MEHR

INDEX

A - E

F - L

M - O

P - S

T - Z