Die Geschichte hinter dem Song

Die Geschichte hinter dem Song ist die Geschichte vor dem Song

Ed Sheeran - "Photograph"

In gleich drei Songs von Ed Sheerans aktuellem Album kommt seine verflossene Freundin vor. In "Nina", "Don't" - und auch in "Photograph". Wir sagen euch, wer sie ist und wieso die Melodie indirekt von Star Wars inspiriert ist.

"Das ist der beste Song auf meinem Album", sagt Ed Sheeran über "Photograph". Mit dem Gitarristen der Band Snow Patrol hat er ihn in einem Hotelzimmer geschrieben. Wie ein kleiner Junge hat Ed währenddessen auf dem Boden gesessen und ein Spielzeug-Raumschiff für eine Charity-Aktion zusammengebaut.

Ich hab einen Star Wars X-Wing von Lego gebaut. Wir hatten nur diesen Loop, auf den ich gesummt habe.

Im Song erinnert sich Ed Sheeran an die schottische Sängerin Nina Nesbitt. Sie war Support-Act bei seiner Tour im Jahr 2012. Danach führten die beiden eine heimliche Beziehung, die aber nach einem Jahr in die Brüche ging.

Ganze 70 Demo-Versionen von "Photograph" hat Ed eingespielt, bis er endlich damit zufrieden war. Bei uns wird schließlich nicht die Original-Version, sondern der Felix Jaehn Remix zum Hit.

Seite empfehlen:

Seite in sozialen Netzwerken empfehlen

Alle Rezensionen

Junger Mann hört Musik © picture-alliance/MAXPPP

Album-Check

Die Plattenbesprechungen der letzten drei Monate. MEHR

Mehr Musik

Pressefoto Felix Jaehn © Universal Music Fotograf: Julia Nimke

Neu im Programm

Frisch im Programm: Musik von Felix Jaehn, Låpsley und PerDu. MEHR

Nachwuchs

Pressebild der Band Strandlichter. © soundso records

Newcomer des Monats

Jeden Monat präsentiert die N-JOY Musikredaktion vielversprechende junge Bands und Künstler. MEHR

INDEX

A - E

F - L

M - O

P - S

T - Z