Stand: 01.08.2017 13:13 Uhr

Newcomer August: Toksï

Toksï klingt alles andere als klassisch. Den souligen, treibenden Beat ihrer Songs verbindet sie mit Hip-Hop und Oldschool-Samples. Ihre ersten Platten im Discman sind von Alicia Keys und Eminem.

Meine Eltern sind Kirchenmusiker, ich habe klassisch gesungen und Geige gespielt. Aber natürlich macht man als Teenie auch mal das Radio an und hört andere Sachen.

Toksi stammt aus Heidelberg, studierte Jazz-, Rock- und Popgesang in Hamburg und weil ihre Vorbilder die amerikanischen Souldiven waren, hat auch sie erst englische Texte geschrieben. Mittlerweile schreibt sie ihre Texte aber nur noch auf Deutsch.

Irgendwann habe ich dann mal "Ohne Dich" von Seelig gecovert. Und weil ich auch immer schon Tagebuch und Gedichte geschrieben habe, dachte ich, ich versuche das jetzt mal.

Das war im Rückblick eine gute Entscheidung. "Gold Digga" geht zum Beispiel super leicht ins Ohr und "Ich mag dich nicht" glänzt mit seinem direkten und derben Text. Mittlerweile ist sie nach Berlin gezogen – hauptsächlich weil ihr Management in der Hauptstadt sitzt. Letztendlich sagt sie aber: "Berlin ist nicht unbedingt der beste Ort für Newcomer. Der ist dort, wo man sich wohl fühlt."

 

Alle Newcomer

Newcomer des Monats

Jeden Monat präsentiert die N-JOY Musikredaktion vielversprechende junge Bands und Künstler. mehr

 

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | N-JOY Neu | 01.08.2017 | 00:14 Uhr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
19:00 - 23:00 Uhr  [Webcam]