Stand: 04.10.2017 13:30 Uhr

Newcomer Oktober: Marie Bothmer

Marie Bothmer hat offenbar eine geheime Superkraft: Wer ihre Musik hört, wird ungeduldig. Ungeduldig, weil es noch bis mindestens März 2018 dauert, bis ihr erstes Album erscheint.

Bis dahin muss man sich mit ihren Singles zufrieden geben. Die reichen allerdings aus, um sie tage-, möglicherweise wochenlang in Dauerschleife zu hören.

Taschenwissen zu Marie Bothmer

  • In Maries Personalausweis steht bei Nachname nicht Bothmer, sondern von Bothmer.
  • Marie ist am Chiemsee geboren.
  • Maries Papa ist Krimiautor.

2014 ist Marie als 18-Jährige über Facebook entdeckt worden, zwei Jahre später durfte sie gleich ihren ersten Song "Es braucht Zeit" auf dem Soundtrack zum Cro-Kinofilm unterbringen. Auf der Bühne braucht sie nur sich und ihre Gitarre – das reicht, um mit ihren Songs gute Geschichten zu erzählen. Bewiesen hat Marie Bothmer das in ihrer Akustik-Session am N-JOY Reeperbus auf dem Reeperbahn Festival 2017.

Bei ihrem Auftritt performte sie auch ihre neueste Single "Fieber", in der es um den Moment der Erkenntnis geht, in dem man feststellt, dass man sich verliebt hat: "Bevor es ernst wird, lieber schnell die Reißleine ziehen … ?" Auf gar keinen Fall!

Alle Newcomer

Newcomer des Monats

Jeden Monat präsentiert die N-JOY Musikredaktion vielversprechende junge Bands und Künstler. mehr

 

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | N-JOY Neu | 02.10.2017 | 20:30 Uhr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
19:00 - 23:00 Uhr  [Webcam]