Stand: 24.11.2015 14:00 Uhr

Neue Rolle, neuer Körper

Für eine Filmrolle nehmen Schauspieler viel auf sich, denn die Vorbereitung auf eine Rolle kann sehr intensiv sein und geht nicht selten mit körperlichen Veränderungen einher. Gesund ist das bestimmt nicht immer ...

Das aktuellste Beispiel ist Chris Hemsworth (32). Der Australier ist ein Vollblut-Schauspieler. Für seine Action-Rollen geht er oft an die persönlichen Grenzen. Jetzt hat er sich für seine neueste Rolle im Abenteuer-Drama "Im Herzen der See" einer Radikal-Diät unterzogen und sich in den sehr authentischen Schiffsbrüchigen Owen Chase verwandelt. Chris Hemsworth ist nicht der einzige Schauspieler, der sein Aussehen für die nächste große Rolle komplett verändert.

Wir zeigen euch Chris und seine Hollywood-Kollegen mit ihren krassesten Metamorphosen:

So quälen sich Stars für ihre Filmrollen

Spiel um die eigene Gesundheit

Fast immer geschieht diese 'körperliche Arbeit' zwar unter ärztlicher Aufsicht und meist finden die Schauspieler nach dem Dreh wieder zu ihrem normalen Gewicht zurück - doch wenn sich ein Schauspieler so richtig in seine Rolle fallen lässt, besteht auch die Gefahr, es mit der Zu- oder Abnahme von Gewicht zu übertreiben. Die Stars in unserer Bildergalerie haben eine solche Gewichtstortur auf sich genommen - und nicht immer hat man den Eindruck, dass sie die extremen Gewichtsschwankungen unter Kontrolle haben.

Weitere Informationen

Neu im Kino

Wir sagen euch, welchen Film ihr auf keinen Fall verpassen solltet und für welchen Film ihr euch den Gang ins Kino sparen könnt! mehr

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | 22.08.2016 | 10:20 Uhr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
00:00 - 05:00 Uhr  [Webcam]