Stand: 21.12.2018 10:52 Uhr

Brückentage 2019: So macht ihr das meiste aus den Feiertagen

Urlaub ist die schönste Zeit des Jahres. Wir verraten, wie ihr 2019 mit ein paar kleinen Tricks das meiste aus den Feiertagen heraus holen könnt. 12 freie Tage am Stück im Tausch gegen fünf eingesetzte Tage: Klingt gut, oder?

Man muss nur wissen wie! Der Norden Deutschlands hat weniger Feiertage als der Rest des Landes. Deshalb haben wir ein paar Tipps gesammelt, wie ihr euren Urlaub im kommenden Jahr optimal einreichen und die Brückentage nutzen könnt. Außerdem ist nach dem Urlaub ja auch immer vor dem Urlaub ...

April, April

Das Osterwochenende sorgt jedes Jahr wieder schon vor der Eier-Suche für Überraschungen - kaum einer weiß, auf welches Wochenende die Feiertage fallen. Für 2019 könnt ihr euch über ein langes Wochenende von Freitag, dem 19. April (Karfreitag) bis Montag, dem 22. April (Ostermontag) freuen.

  • Wenn ihr vom 15. bis 18. April vier Urlaubstage einreicht, werdet ihr mit zehn freien Tagen am Stück belohnt.
  • Wem das noch nicht genug ist, der kann zusätzlich den 23. bis 26. April einsetzen und 16 Tage Urlaub zur Eiersuche XXL ausdehnen - vielleicht in der Karibik?!

 

Ständig frei im Juni und Mai

Mai und Juni sind nicht nur wettertechnisch die perfekten Monate, um mindestens einen Städtetrip zu planen - oder den Sommerurlaub vorzuziehen. 2018 ballten sich die gesetzlichen Feiertage im Mai. 2019 werden sie auf zwei Monate verteilt: Der 1. Mai fällt auf einen Mittwoch, Christi Himmelfahrt wird am Donnerstag, den 30. Mai gefeiert und bietet die optimalen Voraussetzung für ein langes Wochenende. Neun Tage später folgt auch schon die nächste Gelegenheit mit Pfingsten am Sonntag und Montag, vom 9. bis 10. Juni.

  • Der Tag der Arbeit am 1. Mai bietet euch gleich mehrere Optionen für ein langes Wochenende - oder eine freie Woche. Dafür könnt ihr entweder den 29. und 30. April oder den 2. und 3. Mai als Urlaubstage einreichen und bekommt jeweils fünf Tage am Stück frei.
  • Oder ihr nehmt gleich alle vier Tage um den 1. Mai und bekommt 9 Tage Urlaub.
  • Der Mai bietet aber noch mehr Optionen: Nehmt euch den 31. Mai als Brückentag frei und genießt vier Tage Urlaub um Christi Himmelfahrt.
  • Pfingsten beschert euch am 9. und 10. Juni ein verlängertes Wochenende. Um daraus eine Urlaubswoche zu machen, müsst ihr allerdings vier Tage einreichen.

 

Goldener Oktober: Herbsturlaub gefällig?

Der Tag der deutschen Einheit liegt 2019 mit dem 3. Oktober auf einem Donnerstag - wie praktisch. 2017 haben wir außerdem schon einen kleinen Vorgeschmack darauf bekommen, wie es ist am 31. Oktober, dem Reformationstag, frei zu haben. Ab 2018 kommen wir nun regelmäßig in den Genuss und haben die Wahl: Herbsturlaub oder Halloween-Party?

  • Aus eins mach vier: Wenn ihr euch den 4. Oktober frei nehmt, könnt ihr ein langes Wochenende am Ort eurer Wahl verbringen.
  • Legt nocht drei weitere Tage drauf, vom 30. September bis 2. Oktober und ab geht's in eine Woche Herbsturlaub.
  • Der erste offizielle Reformationstag im Norden fällt mit dem 31. Oktober auf einen Donerstag: Nehmt euch einfach noch den 1. November frei und schon könnt ihr euch über ein richtig langes Halloween-Wochenende freuen.

 

Weihnachten und Silvester 2019

Brückentagsalarm: 2019 liegen die Weihnachtsfeiertage auf einem Mittwoch und Donnerstag, Neujahr fällt ebenfalls auf einen Donnerstag.

  • Für zwei Urlaubstage am 23. und 24. Dezember bekommt ihr sechs freie Tage am Stück. Wer noch Freitag, den 27., dazu nimmt, hat ganze 12 freie Tage.

 

Die Brückentage 2019 in der Übersicht

FeiertageDatumEinzureichende Urlaubs-/BrückentageFreie Tage
Ostern19. bis 22. April 201915. bis 18. April (4 Tage)10
Tag der Arbeit1. Mai 201929. und 30. April oder 2. bis 3. Mai (je 2 Tage)5
29. April bis 03. Mai (4 Tage)9
Christi Himmelfahrt30. Mai 201927. bis 29. Mai (3 Tage)6
27. Mai bis 31. Mai (4 Tage)9
31. Mai (1 Tag)4
Pfingsten09. und 10. Juni 20193. bis 7. Juni (5 Tage)10
11. Juni bis 14. Juni (4 Tage)9
Tag der deutschen Einheit3. Oktober 201930. September bis 2. Oktober (3 Tage)6
4. Oktober (1 Tag)4
Reformationstag31. Oktober 201928. bis 30. Oktober (3 Tage)6
1. November (1 Tag)4
Weihnachten / Neujahr25. und 26. Dezember 201923. und 24. Dezember (2 Tage)6
23. bis 31. Dezember (5 Tage)12
27. bis 31. Dezember (3 Tage)8

 

 

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | N-JOY mit Anne Raddatz | 23.08.2018 | 09:00 Uhr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
14:00 - 20:00 Uhr  [Webcam]