Stand: 12.12.2017 14:47 Uhr

Die schönsten Weihnachtsfilme aller Zeiten

Ihr seid noch nicht in Weihnachtsstimmung? Dann haben wir hier eine Lösung für euch: Macht es euch auf der Couch gemütlich und seht euch einen (oder mehr) der 20 besten Weihnachtsfilme an.

"Der Grinch", "Liebe braucht keine Ferien" oder "Stirb langsam": Keine Zeit eignet sich besser für einen Tag vor dem Fernseher als die Weihnachtszeit. Ihr wisst noch nicht, welche Filme dieses Jahr auf eure Liste für den Movie-Marathon kommen? Kein Problem, wir haben die 20 schönsten Filme für euch gesammelt.

 

"Das letzte Einhorn"

"Das letzte Einhorn" (1982): Der böse König Haggard treibt mithilfe des Roten Stiers alle Einhörner der Welt zusammen, denn er möchte das schönste von ihnen besitzen. Nur ein einziges Einhorn ist im Zauberwald noch übrig geblieben und macht sich auf den Weg, um seine Artgenossen zu retten. Ein trauriges, aber schönes Zeichentrick-Märchen mit einem wundervollen Soundtrack.

 

"Buddy der Weihnachtself"

Eines Tages bemerkt Buddy, dass er anders ist als der Rest der Weihnachtselfen am Nordpol - er ist nämlich gar kein Elf, sondern ein Mensch. Daraufhin macht er sich auf den Weg, seinen leiblichen Vater in New York City aufzusuchen. Dort angekommen findet er nicht nur eine neue Familie, sondern rettet auch noch das Weihnachtsfest ... Ein lustiger, rührender und liebevoll gemachter Film von Regisseur Jon Favreau, der unter anderem auch für "Iron Man" oder "Das Dschungelbuch" verantwortlich ist.

 

"Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"

Ein absoluter Weihnachts-Klassiker - "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" (1974): Mithilfe von drei Zaubernüssen schafft es Aschenbrödel (Libuse Safránková) sich ihren Prinz (Pavel Trávnícek) zu angeln. Eine romantische Märchen-Verfilmung für die ganze Familie.

 

"Der kleine Lord"

"Der kleine Lord" (1980) gehört zu den liebsten Weihnachtsfilmen der Deutschen - dabei spielt er nicht einmal an Weihnachten. Der kleine Ceddie Errol lebt mit seiner verwitweten Mutter in ärmlichen Verhältnissen in New York. Eines Tages taucht ein Abgesandter des Earl of Dorincourt auf und möchte Cedric nach England mitnehmen, wo der Kleine seine Erbfolge als Lord Fauntleroy antreten soll. Wäre da nur nicht der versnobbte Großvater-Earl ... Eine zauberhafte Geschichte über Demut, Familie und Liebe.

 

"Der Grinch"

"Der Grinch" (2000), ein fieser grüner Weihnachtshasser, verarbeitet ein Kindheitstrauma, indem er den Kindern von Whoville jedes Jahr aufs neue Weihnachten verderben will. Die kleine Cindy Lou Who erkennt seine Traurigkeit und versucht ihm zu helfen. Ob es ihr wohl gelingt?

 

"Tatsächlich ... Liebe"

"Tatsächlich ... Liebe" (2003) spielt in der Vorweihnachtszeit in London und erzählt parallel zehn verschiedene Liebesgeschichten, die sich alle am 24. Dezember miteinander verbinden. Ein frischgebackener Premierminister verliebt sich in das Mädchen, das ihm Tee serviert. Zwei Pornodarsteller müssen ihre Schüchternheit überwinden und eine traurige Witwe muss das Lieben neu lernen. Hach, so romantisch!

 

"Der Polarexpress"

In Robert Zemeckis animiertem Weihnachtsmärchen "Der Polarexpress" (2004) wird ein kleiner Junge nachts von einem geheimnisvollen Schaffner und einer magischen Dampflokomotive auf eine Reise zum Nordpol mitgenommen, bei der er nicht nur Santa Claus kennen lernt. Eine zauberhafte Weihnachtsgeschichte für alle, die gerne wieder an den Weihnachtsmann glauben möchten.

 

"Liebe braucht keine Ferien"

"Liebe braucht keine Ferien" (2006) erzählt von zwei grundverschiedenen Frauen, die sich im Internet kennenlernen und dasselbe Problem haben: Pech in der Liebe und einen ausgewachsenen Fluchtinstinkt. Spontan beschließen sie ihre Wohnungen zu tauschen.

 

"Kevin allein zu Haus"

"Kevin - Allein zu Haus" (1990): Als sie zu ihrem Weihnachtsurlaub Chicago verlassen, vergessen seine Eltern den 8-jährige Kevin McCallister (Macaulay Culkin) daheim. Schnell merkt der Dreikäsehoch, dass Alleinsein gar nicht mal so schön ist ... Ein weiterer, sehr lustiger Weihnachts-Klassiker für die ganze Familie.

 

"Disney's Eine Weihnachtsgeschichte"

Ebenezer Scrooge (Jim Carrey) ist auch an Heiligabend ein sehr unangenehmer Zeitgenosse. Bis ihn die Geister der vergangenen, gegenwärtigen und künftigen Weihnacht heimsuchen und den alten Grisgram auf eine Reise mitnehmen. "Disney's Eine Weihnachtsgeschichte" (2009) zeigt, wie wichtig es ist, das Herz zu öffnen und Groll abzulegen, bevor es zu spät ist.

 

"Das Wunder von Manhattan"

Weihnachten und Wunder gehören zusammen. "Das Wunder von Manhattan" (1994) präsentiert den New Yorker Kaufhausangestellten Kriss Kringle, der behauptet, der einzig wahre Weihnachtsmann zu sein. Kinder lieben ihn, Erwachsene halten ihn für einen Verrückten. Eine Geschichte über Glauben und Fantasie.

 

"Nightmare Before Christmas"

Für alle, die es nicht romantisch mögen: Tim Burtons "Nightmare Before Christmas" (1993). Der schreckliche Kürbiskönig Jack Skellington lebt in Halloween Town und hat keine Lust mehr auf Halloween. Inspiriert durch seinen Zufalls-Ausflug nach Christmas Town versucht er auch seiner Gemeinde ein Weihnachtsfest zu bescheren.

 

"Stirb langsam"

Ein weiterer Anti-Weihnachtsfilm: "Stirb langsam" (1988) mit dem rauen Cop John McClane (Bruce Willis), der doch einfach nur in Ruhe mit seiner Familie Weihnachten feiern möchte. Leider haben Gangsterbanden, Bombenleger und Terroristen andere Pläne mit ihm.

 

"Die Familie Stone - Verloben verboten!"

"Die Familie Stone - Verloben verboten!" (2005): Familie Stone möchte ihr Weihnachten wie jedes Jahr friedlich in Neuengland verbringen. Aber diesmal hat der älteste Sohn Everett seine Verlobte und damit einiges Konfliktpotenzial im Gepäck. Eine herrliche Komödie über das weihnachtliche Familien-Chaos.

 

"Die Geister, die ich rief"

Weihnachten ohne Bill Murray und "Die Geister, die ich rief" (1988) ist inzwischen für viele undenkbar geworden. Ebenso wie "Disney's Eine Weihnachtsgeschichte" basiert die Komödie auf dem Roman "Die Weihnachtsgeschichte" von Charles Dickens aus dem Jahr 1843.

 

"Santa Clause - Eine schöne Bescherung"

Scott Calvin ist ein richtiger Weihnachtsmuffel. Doch als am Heiligabend versehentlich Santa Claus von seinem Dach stürzt und spurlos verschwindet, muss Scott die Rolle übernehmen. Unterhaltung für Kinder und Erwachsene mit "Santa Clause - Eine schöne Bescherung" (1994).

 

"Ist das Leben nicht schön?"

1946 floppte "Ist das Leben nicht schön?" an den Kinokassen - heute ist der Film ein absoluter Weihnachtsklassiker. In der Tragikomödie verliert George Bailey wegen eines Missgeschickes seinen Lebensmut und will sich von einer Brücke stürzen. Aber ein Engel rettet ihn und zeigt ihm, wie seine Stadt ohne ihn aussehen würde.

 

"Mein Schatz, unsere Familie und ich"

Brad und Kate hatten alles so schön geplant - Weihnachten auf den Fidschis ohne ihre Familien. Leider werden alle Flüge storniert und das Paar muss doch zur elterlichen Weihnachtsvisite antreten. "Mein Schatz, unsere Familie und ich" (2008) - eine heitere Weihnachtsromanze aus Hollywood.

 

"Bad Santa"

In "Bad Santa" (2004) ist Billy Bob Thornton aka Willie der wohl schlechteste Weihnachtsmann aller Zeiten. Er säuft, raucht, flucht und raubt mit seinem Weihnachtselfen andere Einkaufszentren aus. Ob Weihnachtszauber, Liebe und ein Kind ihn wohl umkrempeln können?

 

 

Weitere Informationen

Das große Weihnachtsfilm-Duell

24.12.2017 06:00 Uhr

"Der kleine Lord", "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" oder "Das letzte Einhorn": Klickt euch durch unsere Liste und findet im N-JOY Hot-or-Not-Tool euren liebsten Weihnachtsfilm. mehr

Best-of: Das sind die hässlichsten Weihnachtspullis

12.12.2017 17:04 Uhr

Ihr wisst noch nicht, was ihr an Weihnachten anziehen sollt? Kein Problem, hier findet ihr reichlich Inspiration. Ihr benötigt nur ein wenig Mut zur Hässlichkeit ... mehr

Weihnachten rund um die Welt

24.12.2017 06:00 Uhr

Lichtermeere in New York und Tokio, Strandpartys auf Bali oder in Australien, Action in Disneyland: So schön sieht Weihnachten weltweit aus. mehr

 

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
05:00 - 09:00 Uhr  [Webcam]