Stand: 10.07.2020 11:15 Uhr

Deutsche Sprache: 12 Beweise, dass Kleinigkeiten den Unterschied machen

Deutsche Sprache, schwere Sprache? Diese Beispiele zeigen, dass der vielzitierte Satz keine leere Floskel ist.

Habt ihr schon mal laut losgelacht? Oder doch eher lautlos gelacht? Die deutsche Sprache ist nicht nur ziemlich kompliziert, sondern auch verdammt witzig: Ein falsch gesetztes Komma, ein Leerzeichen zu viel oder eine Verwechslung von Groß- und Kleinschreibung können den Sinn eines Satzes so verändern, dass wir uns vor Lachen nicht mehr halten können. Hier kommen 12 witzige Beispiele:

Du Ungeheuer

Großes oder kleines "U" - das ist hier die Frage!

 

Verbot oder Aufforderung?

Was denn nun - sollen wir den Computer ausschalten oder nicht? Der obere Satz sagt Zweiteres, der untere Ersteres. Wir sind verwirrt!

 

Laut vs. leise

In Bus und Bahn empfehlen wir, lautlos zu lachen. Erzählt der Chef einen Witz, neigen wir dazu, laut loszulachen. Ist doch ganz einfach!

 

Liebe vs. Sex

Nur mal so: Der Satz "Wir sind am 2. April 2007 zusammen gekommen" klingt traurig - denn er sagt aus, dass ihr seit 13 Jahren keinen gemeinsamen Orgasmus hattet. Der Satz "Wir sind am 2. April 2007 zusammengekommen" wird hingegen wahrscheinlich ein entzücktes "Hach" hervorrufen, weil er ihr schon so lange zusammen seid.

 

Der dichte Dichter

Merke: "dichter" = besoffener, "Dichter" = Poet.

 

Umfahren vs. umfahren

Wir umfahren eine Person, um sie nicht umzufahren ... Ist euch schon mal aufgefallen, dass "umfahren" das Gegenteil von "umfahren" ist?

 

Tagsüber oder abends, Restaurant oder Kneipe?

Auch hier sind es die kleinen, aber feinen Details, die den Unterschied machen, wenn die Bedienung eure Bestellung bringt ...

 

Wenn Satzzeichen Leben retten

"Und, war Opa lecker?" ... Oder doch eher: "Und, war lecker, Opa?"

 

Wer spricht?

Wer sagt, dass wer nicht Auto fahren kann? Im ersten Beispiel sagt der Mann, dass die Frau nicht Auto fahren kann. Im zweiten Satz sagt die Frau, dass der Mann es nicht kann. Verrückt, was Satzzeichen können, oder?

 

Der Gefangene und der Floh

Oben eine echte Newsmeldung - unten eine, wie wir sie gerne mal lesen würden.

 

Wie aus einem Kompliment eine Beleidigung wird

Glaubt uns: Ein Komma kann Beziehungen zerstören. Im zweiten Beispiel steht "weit und breit" nach dem Komma als Beschreibung des Hinterns, während "weit und breit" ohne Komma so viel bedeutet wie "so weit das Auge reicht".

 

Huch?!

Und ein letztes Beispiel aus der Kategorie Groß- und Kleinschreibung. No words needed.

 

 

Weitere Informationen

10 Beweise, dass Kommas wichtig sind

"Komm, wir essen Opa" oder doch lieber "Komm, wir essen, Opa"? Kommas können Leben retten! Hier gibt's zehn weitere Beispiele zum Schmunzeln! mehr

12 Beweise, dass Deutsch eine komische Sprache ist

Ob "please" oder "you're welcome" - wir sagen einfach "bitte"! Dann gibt es bei uns aber Wortkonstruktionen wie "Eierschalensollbruchstellenverursacher". Wer soll da durchsteigen? mehr

15 Wörter aus anderen Sprachen, die im Deutschen fehlen

Kennt ihr das Gefühl, nach dem Friseurbesuch schlimmer auszusehen als vorher? Die Japaner haben dafür ein Wort: "Age-otori"! Für diese Wörter brauchen wir unbedingt eine deutsche Übersetzung! mehr

12 Wörter aus anderen Sprachen, die super witzig klingen

Wie gerne esst ihr "Tigerkaka"? Wenn man Schwedisch kann, ist das tatsächlich lecker - übersetzt heißt das nämlich Marmorkuchen. Zum Europäischen Tag der Sprachen gibt's hier mehr lustige Wörter! mehr

Die 23 schönsten norddeutschen Wörter

"Blagen", "schnökern", "figgelinsch" und Co: Wir Norddeutschen haben die schönsten Wörter für jede Situation. Wenn ihr diese Formulierungen von zu Hause kennt, seid ihr echte Nordlichter. mehr

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | N-JOY mit Anne Raddatz | 21.02.2018 | 09:00 Uhr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
09:00 - 12:00 Uhr  [Webcam]