Stand: 17.01.2017 18:00 Uhr | AutorIn: Anthrin Warnking

13 Dating-Fails, die wir nie wieder erleben möchten

Ihr habt traumatische Dates mit absoluten Nulpen erlebt? Hier entlang! Ihr seid selbst die Nulpe und wollt rausfinden, warum auch das zehnte Date in Folge total danebengegangen ist? Hier entlang!

Sei aufmerksam! Sei ein Gentleman! Trink nicht zu viel! Es scheint, als gäbe es da draußen eine Spezies, die ihren Gehörgang lange nicht durchgespült hat. Eine Spezies, an der all diese Ratschläge von Freunden, Eltern und Beziehungsratgebern einfach vorbeigezogen sind. Eine labernde, besoffene, handysüchtige, knutschbegierige Spezies, die nicht in der Lage ist, ein Date ohne größere Katastrophen über die Bühne zu bringen.

Diese 13 Datingkiller wollen wir nie wieder erleben:


1. Verpeiltheit

"Oh, bin zu spät. Komm auch grad vom Sport und hab es nicht mehr geschafft, zu duschen." Na, herzlichen Glückwunsch! Wenn ihr den fatalen Fehler gemacht habt, ein Date mit der schwitzenden Hoodie-Spezies zu vereinbaren, gibt es nur einen Trost: Ihr wisst direkt, wie euer Gegenüber im Chill-Outfit aussieht - und wie er oder sie riecht, wenn es hart auf hart kommt.

Unser Tipp: Zeigt ihm oder ihr direkt, wie sportlich IHR seid - und lauft so schnell ihr könnt!


2. Anstands-Wauwaus

Sind wir noch 14?! In Begleitung eines Freundes oder einer Freundin zu einem Date zu erscheinen, steht auf der Liste der uncoolsten Datingkiller ganz oben. Meist haben wir es hier mit einer ängstlichen, unkommunikativen und unselbstständigen Person zu tun.

Soll heißen: Wir sollten nur bleiben, wenn es uns schon in den Fingern kribbelt, unserem Gegenüber die nächsten 50 Jahre jede verdammte Woche seine Wäsche zu waschen.


3. Schnellcheck

"Hast du ein Auto? Wie viel verdienst du? Was arbeiten deine Eltern?" Pfui! Bah! Ob wir eine gute Partie sind, weil wir vielleicht besonders empathisch sind oder uns aufopferungsvoll um die Menschen kümmern, die wir lieben, scheint einigen Menschen nicht in den Sinn zu kommen. Raus aus unserem Kopf, ihr Spinner!


4. Proletentum

Wer einem Schnellchecker gegenüber sitzt, hat es wahrscheinlich gleichzeitig mit einem Proleten zu tun. Denn der Prolet wartet nur darauf, dass ihr seine Fragen erwidert und so ihn und seinen unglaublichen Besitz abcheckt. Mein Haus, mein Block, meine Karre, meine stinkreichen Eltern - mein unglaubliches Ego!


5. Druckbetankung

Ja, Alkohol entspannt und lockert die Zunge - und nein, Alkohol macht nicht sexy. Wer nach dem ersten Smalltalk schon beim dritten Bier angekommen ist, gehört definitiv in die Schachtel mit den Dating-Erinnerungen, die wir nie wieder rauskramen wollen!


6. Laberanfälle

Lächeln und nicken, lächeln und nicken ... Habt ihr es auch schon mal nur noch schnattern hören? Auch wenn viele Menschen aus Nervosität besonders viel reden und damit eine gute Entschuldigung haben, sind ewige Monologe echt lästig und reine Zeitverschwendung. Ein No-Go, auf das wir verzichten können!


7. Flachwitze

"Was ist rot und steht im Wald? Ein Kirsch!" Wenn unserem Gegenüber so schnell die Gesprächsthemen ausgehen, dass er oder sie anfängt, Flachwitze zu erzählen und sich selbst am meisten darüber zu amüsieren, möchten wir lieber zum Lachen in den Keller gehen - und nie wieder kommen.


8. Taschenbillard

Bitte, bitte, liebe Männer: Haltet eure Hände in Zukunft von eurer Hosentasche fern - das will wirklich niemand sehen! Generell gilt für beide Geschlechter: Zwangshandlungen wecken unseren Fluchtinstinkt.

Warum gönnen wir unseren Fingernägeln, dem dicken Pickel im Gesicht oder unserem Intimbereich nicht zumindest beim ersten Date einfach mal zwei Stunden Pause? Danke!


9. Standleitung

Liebe Handysüchtige: Ihr müsst uns nicht auf eurem Smartphone zeigen, dass ihr gestern ein ganz tolles Foto auf Instagram gepostet habt - wir haben euch nämlich kurz vor dem Date noch gestalkt. Und wir wissen auch, dass ihr verdammt viele Freunde habt - wir hören das olle Teil nämlich alle zehn Sekunden vibrieren.

Setzt euch in Zukunft doch einfach allein mit eurem Smartphone ins Café - wir werden hier nicht gebraucht.


10. Pessimismus

Ja, die Welt ist sehr, sehr schlecht. Ja, die Tusse, die da gerade vorbei läuft, sieht echt belastend aus. Und ja, verdammt noch mal: Euer Pessimismus und eure Lästerattacken nerven! Wir haben genug von Dates, in denen schlechte Laune und eine negative Sicht auf alles und jeden das alles beherrschende Thema sind.

Aber wo wir schon dabei sind: Erzählt doch direkt mal von euren Ex-Freunden und vom letzten Todesfall in eurer Familie!


11. Weltverbesserer-Theorien

"Du isst das abgepackte Fleisch aus dem Supermarkt - aus Massentierhaltung?! Weißt du eigentlich, wie schlecht es für die Umwelt ist, wenn du beim Einkaufen jedes Mal eine Plastiktüte nimmst?! Du hast einen FERNSEHER?!" Schlimmer als die Pessimisten sind nur die, die uns direkt beim ersten Kennenlernen ihre Lebensweise aufzwingen wollen.

Egal, wie recht diese Menschen mit ihren Ansichten haben - während des ersten Dates können wir bei solchen Aussagen nur die Augen verdrehen.


12. Knutschüberfälle

Merke: Der Tipp mit der Armlänge Abstand wurde im Netz zwar ziemlich zerrissen, macht aber durchaus Sinn. Das weiß jeder, der schon mal ein Date mit einer sehr nahbaren Spezies hatte.

Zufällig wirkende Berührungen sind okay und können sogar sehr schmeichelhaft sein - direkt zum Atemtest einberufen zu werden oder beim ersten Date mit einer Knutschattacke überfallen zu werden, ist aber genauso uncool wie ambitionierte Zukunftspläne zu Hochzeit, Haus und Nachwuchs!


13. Dirty Talk

La la la! Wir wollen das nicht hören! Wir wollen in der Kennenlernphase kein feuchtes "weißt du, was ich jetzt am liebsten mit dir machen würde?" ins Ohr gesabbert bekommen. Wirklich gar nicht. Erst recht nicht beim ersten Date. Nie wieder!

 

 

Love, Love, Love

17 Gründe, warum wir Norddeutschen die besten Partner sind

25.07.2016 15:00 Uhr

Den richtigen Partner zu finden, ist nicht einfach. Aber: Wer eine Grundregel beachtet, befindet sich schon mal auf dem richtigen Weg. Wie die lautet? Such dir einen Norddeutschen aus! mehr

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | 17.01.2017 | 18:05 Uhr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
01:00 - 06:00 Uhr  [Webcam]