Stand: 26.08.2019 16:46 Uhr

9 Food-Lifehacks, die jeder kennen sollte

Der Backofen zu klein, die Getränke zu warm und einfach immer zu wenig Platz zum Gemüse-Schnippeln? Das muss nicht sein!

Granatapfelkerne, die die weißen Fliesen mit roten Punkten übersähen und schon beim Schälen der Frucht für Putzfrust sorgen: Es ist nur eine mögliche Umschreibung für das Küchenchaos mit dem wir täglich zu kämpfen haben. Aber es gibt eine Lösung für das Granatapfelkerne-Problem und auch eine für das Problem, dass in einen Backofen nur eine Tiefkühlpizza passt. Wie das geht? Bitte sehr!

1. So bekommt ihr zwei Pizzen in einen Backofen

Die Idee ist so simpel - warum sind wir nicht vorher darauf gekommen? Einfach die Pizzen halbieren und ab auf's Blech: Mit diesem Trick müsst ihr jedenfalls nie wieder in Etappen essen oder eurem Partner beim Essen zuschauen, während ihr noch auf eure eigene Pizza wartet. Revolutionär!


2. So bekommt ihr zwei Schüsseln in die Mikrowelle

Gleiches Prinzip, anderes Gericht: Wenn ihr einer Schüssel ein kleines Podest baut, bekommt ihr ganze zwei Schüsseln in die Mikrowelle. Verrückt, oder?!


3. So kocht ihr nie wieder zu viele Spaghetti

Das Loch in der Nudelkelle hat einen offensichtlichen Nutzen: Wenn wir die Nudeln nach dem Kochen aus dem Topf holen, tropft das restliche Wasser ab. Aber für alle, die regelmäßig verzweifelt vor riesigen Spaghetti-Bergen hocken, gibt es noch einen weiteren praktischen Zweck - mit dem Loch könnt ihr eine Portion Spaghetti für einen Wenig- bis Normalesser abmessen. Öffnung mit Spaghetti vollstopfen und ab in den Topf. Guten Appetit!


4. So kühlt ihr Getränke in Rekordzeit

Die Gäste schlagen bald auf und die Getränke sind noch nicht gekühlt? Kein Problem! Wenn ihr Bier- oder Limo-Flaschen in nasses Papier einwickelt und sie ins Gefrierfach legt, werden die Getränke ruckzuck kalt. Nur vergessen solltet ihr die Flaschen nicht, sonst gibt es eine böse Überraschung.


5. So schält ihr einen Granatapfel richtig

Wir sprechen aus Erfahrung: Wenn Anfänger einen Granatapfel zerlegen, kann das gut und gerne zu einigen Spritzern an der weißen Wand führen. Tipp 1: Schneidet zunächst galant an den Rändern der einzelnen Kammern entlang, um schon möglichst viel vom nervigen Fruchtfleisch loszuwerden und die Kerne dann problemlos entnehmen zu können. Tipp 2: Pflückt das Biest in einer mit Wasser gefüllten Schüssel. Das geht nicht nur leichter von der Hand, sondern spritzt auch nicht so.


6. So knackt ihr jede Pistazie

In jeder Packung Pistazien gibt es zwei Arten von Früchten: Die, die einen komfortablen großen Spalt haben, und die, an denen wir uns die Fingernägel abbrechen. Ultimativer Lifehack: Schlagt den Feind mit den eigenen Waffen - nutzt einfach die Schalen, um die Pistazien zu öffnen!


7. So bekommt ihr Kartoffeln leichter gepellt

Seid ihr auch oft zu faul, an den gekochten Kartoffeln rumzufummeln und lasst die Schale daher lieber gleich dran oder schält die Kartoffen noch vor dem Kochen, weil es schneller geht? Damit ist jetzt Schluss! Wenn ihr ein Messer und eine Schüssel mit kaltem Wasser am Start habt, könnt ihr ganz schnell und unkompliziert Pellkartoffeln kredenzen:


8. So entkernt ihr Kirschen ganz einfach

Ihr habt keine Lust, Kirschkerne mit der Zunge aus den Früchten zu pulen? Eure Eltern zwingen euch mal wieder, beim Einkochen der Kirschmarmelade zu helfen? Dann könnt ihr mit diesem Trick glänzen: Kirsche auf die Öffnung eines Flaschenhalses legen, mit einem Strohhalm oder einem Holzspieß reinstechen - fertig! Der Kern fällt in die Flasche, die Kirsche bleibt heil und saut nicht rum.


9. So schafft ihr Platz zum Schnippeln

Zu guter Letzt: Wenn ihr euch wieder mal aufregt, dass in der Küche viel zu wenig Platz ist und auf der Ablage viel zu viel Shit rumsteht, atmet einmal tief durch und erinnert euch an diesen Lifehack:

Schublade auf, Brettchen drauf - fertig ist euer Schnippel-Platz!

 

Weitere Informationen

Digitale Helfer für eure Vorsätze

Mit dem Rauchen aufhören, mehr Zeit mit der Familie oder im Fitnessstudio verbringen, weniger am Smartphone hängen: Diese Apps können euch helfen, eure Vorsätze durchzuhalten. mehr

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | Der N-JOY Nachmittag mit Nina und dem Haacke | 10.07.2019 | 15:00 Uhr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
00:00 - 05:00 Uhr  [Webcam]