Stand: 06.09.2021 16:33 Uhr

Sommer-Comeback: Acht coole Outdoor-Tipps

Kurz vor Schluss gibt der Sommer noch mal richtig Gas und macht Lust rauszugehen. Aber was tun?

Eis essen, am See chillen oder ein Buch im Park lesen ... Alles ganz nett, aber nicht gerade die innovativsten Möglichkeiten, das Wetter noch mal so richtig auszukosten. Hier kommen acht etwas andere Tipps, was ihr unternehmen könnt, damit ihr das Sommer-Finale 2020 in guter Erinnerung behaltet.

1. Crossgolf

Minigolf ist was für Babys? Traditionelles Golf spielen nur alte Männer mit zu viel Geld? Dann ist Crossgolf vielleicht genau das Richtige für euch. Was man dafür braucht? Nur Schläger, Bälle und einen Ort zum Golfspielen - zum Beispiel eure Innenstadt, den Nachbarwald oder ein altes Industriegelände. Lasst eurer Kreativität einfach freien Lauf.

 

2. Open Air Kino

Freiluftkinos gibt es im Sommer an einigen Orten, nur geht man viel zu selten hin. Zeit, das zu ändern! Einfach mal wieder mit der Kuscheldecke in den Park ziehen und einen fetten Blockbuster schauen. Besonders gemütlich wird's übrigens im Autokino. Diese kuschelige Aktivität hat aufgrund der Corona-Pandemie ein Revival erlebt - also einfach mal checken, wo in eurer Umgebung ein guter Film läuft!

 

3. Offroad Segway

Auf einem Segway durch die Gassen Hamburgs gondeln kann ja ganz nett sein. Richtiger Nervenkitzel kommt aber beim Offroad Segway auf. Spezielle Reifen an den wendigen Elektro-Roller und ab ins Gelände. Aber ganz wichtig: Helm nicht vergessen.

 

4. Autos zertrümmern

Eine wunderbare Beschäftigung, um ganz einfach Stress abzubauen. Bewaffnet mit einem Vorschlaghammer kann hier Jedermann Schrottplatz-König spielen und wie ein Wahnsinniger auf ein Auto einkloppen. Heißer Tipp: Macht mit ein paar Freunden noch mehr Spaß!

 

5. Kletterpark und Co.

Egal ob Bouldern, Fun im Kletterwald oder Action im Hochseilgarten - Klettern wird immer wieder als das neue Joggen, das neue Yoga und der neue Fußball deklariert. Einfach die besten Freunde schnappen und ab in den Kletterpark.

 

6. Outdoor Kochkurs

"Back to the roots" ist das Motto bei diesen eigenwilligen Kursen: Ihr lernt uralte Kochmethoden - vom Garen im Blatt bis zur heißen Erdgrube. Zusätzlich gibt's noch eine Lektion in heimischer Kräuter- und Pflanzenkunde oder im Feuer machen. Danach habt ihr krassere Skills als Tom Hanks in "Castaway".

 

7. Stand Up Paddling

Stand Up Paddling ist in Sachen Wassersport ein großer Hype - zu Recht! Auf einem Board gechillt über den See oder durch die Bucht zu paddeln macht nämlich unglaublich viel Spaß. Anbieter findet ihr inzwischen fast an jedem größeren See, Fluss oder Strand. Viel Spaß!

 

8. Alpaka-Wanderung

Ob füttern, streicheln, mit ihnen wandern oder sie einfach nur beobachten - Alpakas sind einfach süß und machen tierisch gute Laune! Mittlerweile gibt es viele Höfe, die Spaziergänge mit Alpakas anbieten. Und für alle, die das Meer lieben: Es gibt auch Ferienhöfe in Strandnähe, wo ihr Alpaka-Wanderungen machen könnt.

 

Weitere Informationen

11 Fakten zu Schweiß und Schwitzen

Es läuft, es tropft, es perlt: Sommerzeit ist Schweißzeit. Warum Kinderschweiß nicht stinkt, wie Elefanten schwitzen und neun weitere Fakten zum Thema Schweiß lest ihr hier. mehr

Falsch gedacht: 6 Hitze-Mythen im Check

Nehmen wir ab, wenn wir durch die Hitze viel schwitzen? Hilft eine kalte Dusche wirklich, um sich abzukühlen? Und schützt Schatten vor Sonnenbrand? Hier gibt's die Antworten! mehr

10 Dinge, die ihr noch nicht über Wespen wusstet

Was wisst ihr über Wespen - außer, dass sie stechen und nerven? Wir haben 10 Fakten über die fiesen Insekten für euch gefunden, die euch bestimmt überraschen werden. mehr

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | N-JOY mit Martina Schönherr | 07.09.2021 | 12:00 Uhr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
00:00 - 05:00 Uhr  [Webcam]