Stand: 14.05.2019 15:25 Uhr

Die geheimen Botschaften in Marken- und Firmennamen

Total logisch, aber trotzdem ein absoluter Aha-Moment: Wusstet ihr, dass "O.B." für "ohne Binde" steht? Und "Kik" für "Kunde ist König"? Markennamen und ihre Bedeutung.

Es gibt im Leben Momente, in denen es uns wie Schuppen von den Augen fällt - weil ganz offensichtliche Dinge sich langsam den Weg in unser Bewusstsein bahnen. Dazu gehören auch die Bedeutungen von Marken- und Firmennamen. Ob kluge Abkürzungen, irre Wortzusammensetzungen oder raffinierte Übersetzungen aus anderen Sprachen - hättet ihr gewusst, was hinter diesen 18 Namen steckt?

1. Hanuta: "Haselnusstafel"

Fun Fact: Auf der Verpackung steht aufgrund von lebensmittelrechtlichen Vorschriften "Haselnuss-Schnitte". Hanuta könnte also genauso gut "Hanuschni" heißen.


2. Milka: "Milch-Kakao"

Okay, wow - es kann so einfach sein!


3. Nutella: "Nüsschen"

Noch mehr Schokolade! Der Name der Schokocreme besteht aus "Nut", dem englischen Wort für "Nuss", und aus der italienischen Verniedlichungsform "-ella". Tadaaa - "Nutella" heißt also quasi "Nüsschen".


4. Rewe: "Revisionsverband der Westkauf-Genossenschaften"

Okay - da klingt die Abkürzung doch deutlich sexier als der bürokratische Begriff.


5. Edeka: "Einkaufsgenossenschaft der Kolonialwarenhändler im Halleschen Torbezirk zu Berlin"

Ihr seht: Der Konkurrenz von Rewe geht es in Sachen vollständiger Name nicht besser.


6. Vileda: "Wie Leder"

Die Firma, die vor allem durch Putztücher bekannt geworden ist, soll sich wie "wie Leder" sprechen, weil die Putztücher angeblich genauso gut wie Leder sind. Gut, das können wir jetzt nicht beurteilen, aber für den Namen gibt's einen Pluspunkt!


7. NKD: "Niedrig-Kalkuliert-Discount"

Puh - gut, dass das die Wenigsten wissen. Klingt nach Schrottware, oder?


8. O.B.: "Ohne Binde"

Noch so eine Abkürzung, über die wir uns noch nie Gedanken gemacht haben: Die beiden Buchstaben O.B. stehen für "ohne Binde".


9. Kik: "Kunde ist König"

Auch hier: Mind-blowing!


10. Haribo: "Hans Riegel Bonn"

Der deutsche Gummibärchen-Hersteller wurde 1920 von Hans Riegel in Bonn gegründet. So einfach kann Namensfindung sein!


11. Ikea: "Ingvar Kamprad" aus "Elmtaryd bei Agunnaryd"

Auch bei dem schwedischen Möbelhaus hat sich der Gründer selbst verewigt - und seinen Heimatort gleich mit. Die vier Buchstaben stehen für "Ingvar Kamprad" aus "Elmtaryd bei Agunnaryd".


12. BMW: "Bayerische Motorenwerke"

Ergibt Sinn, oder?


13. Audi: "Horch"

Jetzt wird es ein bisschen nerdig - ein Traum für alle Latein-Freaks! Der Gründer von Audi heißt August Horch. Weil er vor Audi aber schon ein anderes Unternehmen namens "Horch" hatte, konnte er seinen Nachnamen kein zweites Mal benutzen - zumindest nicht in genau der gleichen Form. Also hat sich Herr Horch sich mit einer Übersetzung beholfen: "Audi" ist der lateinische Imperativ des deutschen Wortes "hören" - und steht somit auch für "horch"!


14. Lego: "Spiel gut"

Der Gründer von Lego kommt aus Dänemark. Passend dazu ist der Name seines Unternehmens die Abkürzung eines dänischen Begriffs: "Leg godt" heißt so viel wie "spiel gut".


15. Coca Cola: "Kokablätter" und "Kolanüsse"

Im 19. Jahrhundert haben mehrere Leute mit unterschiedlichen Rezepten rumexperimentiert. Den Namen Coca Cola hat schließlich ein gewisser Frank M. Robinson entwickelt - aus den früher verwendeten Zutaten "Kokablätter" und "Kolanüssen".


16. Persil: "Natriumperborat" und "Natriumsilikat"

Man nehme zwei Bestandteile eines Waschmittels und setze sie wild in einem Wort zusammen: Das "Per" aus "Natriumperborat" und das "Sil" aus "Natriumsilikat" ergeben was? Richtig, Persil!


17. Adidas: "Adolf (Adi) Dassler"

Es waren einmal zwei Brüder - Rudolf und Adolf Dassler. Sie produzieren zusammen Sportschuhe. In den 1920er-Jahren gründen sie gemeinsam das Unternehmen "Gebrüder Dassler". Doch dann gibt es Streit. Rudolf gründet ein neues Unternehmen namens "Puma". Adolf "Adi" Dassler gründet "Adidas".


18. Obi: wie "Hobby", nur anders

Der Name "Obi" geht auf das Wort "Hobby" zurück. Als in Deutschland der erste große Baumarkt entstanden ist, hörten dessen Gründer von einer französischen Kette namens "Hobby". Weil die Franzosen das "H" am Anfang des Wortes nicht mitsprechen, haben Emil Lux und Manfred Maus ihrem Baumarkt, angelehnt an das französische Vorbild und dessen Aussprache, den Namen "Obi" gegeben.

19. Wikipedia: Schnelles Wissen

Wohl kaum jemand hat nicht schon bei diesem Onlinelexikon nach Rat gesucht. Aber wer weiß schon, was der Name genau bedeutet? "Wiki" ist das hawaiianische Wort für "schnell" und "pedia" wird aus dem englischen Wort für Enzyklopädie, "encyclopedia" abgeleitet.

20. Miracoli: Wie ein Wunder

Spaghetti Bolognese

Wie von Zauberhand soll dieses italienische Nudelgericht laut Namen auf den Teller kommen. Ein Wunder, also ein "miracolo"! Die Mehrzahl des italienischen Wortes ist ganz einfach "Miracoli".

21. Nivea: Schneeweiß

"Nivea" leitet sich vom lateinischen Wort "nix, nivis" ab. Übersetzt heißt das soviel wie Schnee - und spielt natürlich auf die weiße Farbe der Creme an.

22. Katjes: Niederländisch für Einsteiger

Nicht umsonst ist das Logo des Süßigkeitenherstellers eine Katze. "Katjes" bedeutet nämlich "Katzen" auf Niederländisch.

 

Weitere Informationen

Mysteriös: Versteckte Symbole in Firmenlogos

Viele Firmen geben sich richtig Mühe, ihrem Emblen eine Extra-Bedeutung zu verpassen. Diese ausgefuchsten Details in Logos habt ihr bisher sicherlich noch nicht entdeckt. mehr

15 Wahrheiten, die wir viel zu spät verstanden haben

Es gibt im Alltag wenige Dinge, die befriedigender sind als ein Aha-Moment. Ein Thread auf Twitter deckt jetzt auf, was eigentlich offensichtlich ist. 15 Momente der Erleuchtung. mehr

Unser Norden: 20 Angeber-Fakten

Unsere Heimat, der Norden - eine unglaublich vielfältige Region mit vier Bundesländern und einer Menge Eigenschaften, die ihr so bestimmt noch nicht gehört habt. mehr

Small Talk: Unnützes Wissen zum Weitersagen

Es gibt Dinge, die müsst ihr nicht wissen - aber ihr könnt! Wir verraten euch zehn Fakten zum Smalltalken auf Partys, Besserwissen im Büro oder Angeben auf Partys. mehr

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | N-JOY mit Anne Raddatz | 09.03.2018 | 09:00 Uhr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook