Stand: 13.05.2019 13:48 Uhr

Diese "Game Of Thrones"-Namen sind bei Eltern in den USA beliebt

"Khaleesi, nicht den Theon hauen!" Sätze wie diese sind auf Spielplätzen in den USA tatsächlich möglich. 2018 wurden rund 4.500 Kinder nach "GoT"-Charakteren benannt. Das Ranking.

Millionen von Fans auf der ganzen Welt steht eine schwere Zeit bevor: Das "Game Of Thrones"-Finale rückt näher, die Serie steht kurz vor dem Ende. Einige Menschen werden die Erfolgsserie aber noch einige Jahrzehnte durch die Welt tragen - in Form ihres Namens. Denn kürzlich veröffentlichte Zahlen der US-amerikanischen Sozialversicherungsbehörde, die der US-Sender NBC ausgewertet hat, zeigen: Auch wenn die Fallzahlen nicht besonders groß sind, gewinnen die Namen der Charaktere an Beliebtheit.

Von den rund 3,8 Millionen Babys, die 2018 in den USA geboren wurden, tragen 4.500 Babys Namen von "Game Of Thrones"-Figuren. 2017 waren es 3.800, 2016 noch 3.200 Babys. Ausgeklammert sind die Namen Jon und Jaime, die in den USA ohnehin populär sind. Und: Im Ranking der US-Behörde werden nur Namen berücksichtigt, die mindestens fünf Mal vergeben wurden.

Die Top 10 - diese "Game Of Thrones"-Namen kommen in den USA am häufigsten vor:

Platz 10: Jorah

Ser Jorah Mormont, der Leibwächter von Khaleesi, scheint für manche Eltern ein Vorbild zu sein. 30 Jorahs sind 2018 in den USA zur Welt gekommen, seit 2014 sind es mehr als 80. Fun Fact: Bis 2008 war Jorah in den USA ausschließlich ein Mädchenname.


Platz 9: Brienne

Auch die starke und mutige Brienne, die in der Serie die Stark-Frauen beschützt, ist Namensgeberin für einige Babys - für 33 Babys, um genau zu sein.


Platz 8: Tyrion

Der kleinwüchsige Tyrion Lannister in "Game Of Thrones" liebt Machtspielchen und Frauen. Ob es seinen 58 Namensvettern, die nun in den USA leben, später auch so geht? Übrigens nennen Eltern ihre Kinder schon seit 1997 Tyrion - ein Jahr, nachdem George R.R. Martin das erste Buch veröffentlicht hat.


Platz 7: Jory

Jory spielt in der ersten "GoT"-Staffel eine Nebenrolle als Eddard Starks (siehe Bild) Leibwächter. Aber einen schönen Namen kann ja bekanntlich nichts entstellen - meinen zumindest 72 US-amerikanische Elternpaare.


Platz 6: Renly

Der kleine Bruder von Robert Baratheon (rechts auf dem Bild) hat seit 2018 in den USA 102 Namensvetter mehr.


Platz 5: Shae

Shae ist die Geliebte von Tyrion, gespielt von Sibel Kekilli. 125 US-amerikanische Elternpaare fanden ihren Seriennamen so schön, dass sie ihr Baby Shae genannt haben.


Platz 4: Lyanna

319 Mal wurde der Name Lyanna 2018 in den USA vergeben. Lyanna heißt in "Game Of Thrones" die verstorbene Schwester von Eddard Stark - die hauptsächlich nur als Statue in der Gruft in Winterfell auftaucht.


Platz 3: Yara

In den Top 3 steigen die Fallzahlen langsam an: 434 Mal wurde ein Baby Yara genannt. Die Schwester von Theon heißt in der deutschen Übersetzung übrigens Asha.


Platz 2: Khaleesi

560 Elternpaare in den USA sind anscheinend so große "GoT"-Fans, dass ihr Baby jetzt den Namen Khaleesi trägt. In der Serie ist das der Titel der Frau eines Anführers eines Reiterstammes der Dothraki. Der Name lässt sich auch besonders gut auf dem Spielplatz rufen: "Khaleeeeeeeesi!" Nicht eingerechnet sind 19 "Caleesis" und fünf "Khaleesies".


Platz 1: Arya

Das Mädchen, das kein typisches Mädchen sein möchte, beeindruckt in der Serie viele Fans. Dass der Name Arya 2018 in den USA 2.545 Mal vergeben wurde, wird aber nicht nur an Arya Stark liegen - immerhin ist Arya ein international bekannter Name.

 

Auch dabei: Khal, Theon, Daenarys und Co.

Falls ihr euch jetzt fragt, warum eine der Stark-Schwestern es auf den ersten Platz geschafft hat und die zweite Schwester nicht dabei ist: Auch diese Namen wurden laut NBC 2018 in den USA an Babys vergeben - allerdings sehr selten.

  • Sansa (29)
  • Catelyn (21)
  • Ellaria (17)
  • Oberyn (15)
  • Nymeria (15)
  • Ramsay (15)
  • Theon (14)
  • Aerys (14)
  • Gregor (11)
  • Shireen (11)
  • Talisa (11)
  • Sandor (10)
  • Khal (9)
  • Olenna (9)
  • Rennick (9)
  • Daenarys (8)
  • Bran (8)
  • Beric (8)
  • Brynden (8)
  • Myranda (8)
  • Bronn (7)
  • Samwell (7)
  • Myrcella (6)
  • Aegon (6)
  • Benjen (6)
  • Ghita (6)
  • Martyn (6)
  • Meryn (6)

 

Weitere Informationen

Das sind die beliebtesten Vornamen 2018

Die Gesellschaft für deutsche Sprache hat die beliebtesten Vornamen 2018 veröffentlicht. Ein Mädchen- und ein Jungenname sind neu in den Top 10. Bei den Jungs gibt es einen neuen Spitzenreiter. mehr

So sehen unsere Lieblingsfilme ohne Visual Effects aus

Game of Thrones, Fluch der Karibik, Harry Potter: Ohne krasse Filmeffekte sähen diese Filme alt aus. Ein Instagram-Kanal zeigt nun Vorher-Nachher-Bilder berühmter Filmszenen - und die lassen dir garantiert die Kinnlade runterklappen. mehr

10 Serien-Tipps aus dem N-JOY Team

Feiertage in Sicht und keine coole Serie am Start? Keinen Bock auf "Game Of Thrones" oder Serie zur Überbrückung gesucht? Jetzt einen neuen Liebling finden: Diese Serien feiert das N-JOY Team. mehr

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | Der N-JOY Nachmittag mit Nina und dem Haacke | 13.05.2019 | 15:00 Uhr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook