Stand: 29.10.2018 16:14 Uhr | AutorIn: Kerlin Damerow

Eisige Kunst: Essen à la Antarktis

Der Gletscherforscher Cyprien Verseux hat in der Antarktis eine ganz eigene Kunstform entwickelt: Außerhalb seiner Forschungsstation ist es derart kalt, dass Essen sofort in der Luft gefriert.

Wenn der französische Gletscherforscher Cyprien Verseux vor die Tür geht, erwartet ihn im Schnitt eine Temperatur von minus 55 Grad - zeitweise kann es sogar bis zu minus 80 Grad kalt werden.

Verseux lebt und arbeitet auf der "Concordia Station" in der Antarktis - und er hat ein Hobby: Er kocht leidenschaftlich gerne im Freien und hält zusammen mit seiner Kollegin Carmen Possnig fest, was die bittere Kälte mit seinen Gerichten anstellt. Heraus kommen faszinierende Bilder mit schwebenden Eiern und in der Luft gefrorenem Raclettekäse.

Spaghetti à la Antarktis

"Etwas zu kalt, um draußen zu essen", schreibt der Franzose zu seiner Spaghetti-Eis-Kreation.


Nuss-Nougat-Creme mal anders

Wie auch immer er dieses Gebilde zustande gebracht hat - es scheint nicht so einfach zu sein, in der Antarktis einen einfachen Snack zu sich zu nehmen.


Spiegeleier nach "Concordia"-Art

Wer braucht noch Herdplatten, wenn man auch im Schnee ein so kunstvolles Gericht zubereiten kann?


Das Wintergericht schlechthin - in eisiger Kälte

Im Auftrag der Kunst opfern Verseux und seine Kollegin sogar ihren wertvollen Raclette-Käse. Hoffentlich wärmen sie ihn danach wieder auf!


Eisiges Frühstück

"Ein ausgewogenes Frühstück auf dem Dach", schreibt Verseux zu diesem Bild. Der Löffel schwebt!?

 

Weitere Informationen

Handy im Winter schützen: So entgeht ihr dem Handy-Kältetod

Der Touchscreen reagiert in Zeitlupe, der Akkustand fällt: Der Grund - die Kälte greift euer Smartphone an und kann Display und Akku langfristig schaden. mehr

10 Gründe, warum Winter früher besser waren

Schneeengel, Iglus und Schneeballschlachten - kommt mit auf eine Zeitreise in die jüngere Eiszeit. mehr

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | Kuhlage und Hardeland - Die N-JOY Morningshow | 07.02.2018 | 05:00 Uhr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
00:00 - 01:00 Uhr  [Webcam]