Stand: 07.11.2021 09:00 Uhr

Team Stadt: 9 Gründe, warum das City-Leben am besten ist

Wer will, kann anonym leben und hat am Wochenende unendlich viele Möglichkeiten, seine Freizeit zu gestalten - die Öffis bringen euch überall hin! Aber es gibt noch mehr Gründe, warum das Stadtleben einfach cool ist.

Von Mücken und Spinnen bleibt ihr weitgehend verschont und Bäcker sowie Supermärkte sind in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen? Herzlich willkommen in der Stadt!

Auch wenn viele vom Dorfleben träumen, lebt mehr als die Hälfte der Deutschen in großen und mittelgroßen Städten. Kein Wunder, denn neben einigen Nachteilen bietet das Stadtleben auch viele Vorzüge, die das Leben lebenswerter machen - zum Beispiel diese:

1. Ihr könnt euch verstecken

Für Landliebhaber viel zu unpersönlich, für viele Städter aber optimal: Wer in der Stadt lebt, steht in den seltensten Fällen unter Dauer-Beobachtung. Manche kennen nicht einmal ihre Nachbarn. Dadurch ersparen sich Stadtmenschen nicht nur ungeliebte Smalltalks, sondern auch den Tratsch über die eigene neue Frisur - schließlich gibt es in der Stadt genügend Paradiesvögel, die noch mehr auffallen!


2. Ihr habt die perfekte Mischung aus Action UND Natur

Großstadt-Menschen haben keinen Plan von der Natur - und auch gar keine Möglichkeit, sie zu genießen? Stimmt nicht! Hannover bietet mit der Eilenriede zum Beispiel eines der ältesten und größten zusammenhängenden Stadtwaldgebiete Europas. Mit 640 Hektar ist sie sogar größer als der Central Park in New York City. Auch die Metropole Hamburg gilt als eine der grünsten Städte der Welt - pro Einwohner stehen im Schnitt rund 114 Quadratmeter Grünfläche zur Verfügung. Nach einem langen Shopping-Tag noch einen Abstecher in den Park zu machen, ist in den meisten Städten kein Problem.


3. Ihr könnt endlos viele soziale Kontakte pflegen

... und euch ganz genau aussuchen, wem ihr eure Zeit schenken möchtet. Ob Arbeitskollegen, Leute aus dem Fitnessstudio, der völlig Fremde aus dem Club oder die Bekanntschaft aus der Dating-App: Stadtmenschen haben in puncto Abhängen eine riesige Auswahl. Eine Studie zeigt übrigens, dass Stadtmenschen mehr soziale Nähe genießen und ihre Freunde häufiger sehen als Menschen vom Land. Ob dies daran liegt, dass in der Stadt einfach mehr potentielle Freunde zur Auswahl stehen, ist nicht klar.


4. Ihr kommt nach einer Party immer irgendwie nach Hause

Wer auf dem Land wohnt und nicht betrunken im Dunkeln sieben Kilometer nach Hause laufen will, muss sich entweder einen Fahrer suchen oder ein teures Taxi bezahlen, um mitten in der Nacht heim zu kommen. In der Stadt sind solche Probleme viel unwahrscheinlicher: Nachtbus, U-Bahn, Sammeltaxi - die Möglichkeiten sind vielfältig.


5. Langeweile kennt ihr nicht

Na, worauf habt ihr heute Lust - entspannt Cocktails schlürfen, einen neuen fancy Burgerladen ausprobieren oder doch eine Runde vorm Kiosk "cornern"? Ihr habt die Wahl.


6. Neuer Job oder Weiterbildung gefällig? Kein Problem!

In Sachen Arbeit und Bildung sind Stadtmenschen natürlich verwöhnter als Landleute. Um zu studieren, müsst ihr übrigens nicht unbedingt in einer Großstadt leben: In Norddeutschland gibt es 63 Fachhochschulen und Universitäten, zum Beispiel auch in Städten wie Clausthal-Zellerfeld, Vechta, Elmshorn und Stralsund.


7. Ihr wisst viel über unterschiedliche Kulturen - und lernt ständig dazu

In der Stadt zu leben bedeutet, mit vielen unterschiedlichen Kulturen und Lebensformen in Berührung zu kommen. Das bildet nicht nur, sondern ist auch ein Segen für den Gaumen: Heute griechisch, indisch, libanesisch oder doch lieber mexikanisch essen gehen?


8. Ihr werdet zu Meistern der Planung!

Um sich im Dschungel der Events zurechtzufinden und sich virtuos durch die städtischen Verkehrsnetze zu bewegen, ist der Tag in der Großstadt gut durchstrukturiert. Wenn dann doch etwas dazwischen kommt - Milch vergessen oder keine Lust zu kochen - sind die Wege zum Supermarkt oder zum Lokal nebenan nicht weit.


9. (Fast) immer Empfang und schnelles Internet!

Funklöcher kennt ihr nur vom Besuch im Keller oder von der Fahrt im Fahrstuhl? Edge habt ihr höchstens mal in der U-Bahn oder im Tunnel? Herzlich willkommen in der Stadt! Hier wartet vielerorts an fast jeder Ecke ein gratis W-LAN.

Weitere Informationen

Team Stadt: 9 Gründe, warum das City-Leben am besten ist

Wer will, kann anonym leben und hat am Wochenende unendlich viele Möglichkeiten, seine Freizeit zu gestalten. Aber es gibt noch mehr Gründe, warum das Stadtleben einfach cool ist. mehr

ARD-Themenwoche 2021 "Stadt.Land.Wandel" im NDR

Wie können wir das Leben in Stadt und Land attraktiv gestalten? Die ARD-Themenwoche vom 7. bis 13. November 2021 im NDR. mehr

22 Sätze, die jedes Dorfkind kennt

"Cool, der nächste Bus kommt schon in 13 Minuten!" Oder: "Sei zu Hause, wenn es dunkel ist!" Eine Liebeserklärung an das Landleben - in 22 Sätzen, die jedes Dorfkind schon mal gesagt oder gehört hat. mehr

Small Talk: 12 norddeutsche Angeber-Fakten

Wusstet ihr, dass die kleinste Stadt Deutschlands in Schleswig-Holstein liegt und dass Schallplatte und Kassette in Hannover erfunden wurden? Klugscheißerwissen über unseren Norden. mehr

 

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | Kuhlage und Hardeland - Die N-JOY Morningshow | 08.11.2021 | 05:00 Uhr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook