Stand: 13.06.2018 15:41 Uhr

Urlaub: So packt ihr richtig!

Ich packe meinen Koffer ... Aber was muss ich nochmal alles mitnehmen? Und wie kriege ich den ganzen Kram unter? Packlisten, Apps, Handgriffe - wir haben 8 Travel-Hacks für euren nächsten Sommerurlaub.

In der Sonne am Strand bräunen, einen Cocktail trinken und dem Alltag vollständig entfliehen. So sieht für viele der Traum vom perfekten Sommerurlaub aus. Allerdings steht vor der Sommer-Entspannung das verhasste Kofferpacken. Was müsst ihr mitnehmen? Wie passt alles ins Gepäck und wie könnt ihr eure Reise möglichst stressfrei antreten? Diese Life-Hacks helfen euch!

 

Tipp 1: Rollen, rollen, rollen

Falten ist out, rollen ist in. Wieso? Weil eure Kleidung so (ziemlich) knitterfrei am Ziel ankommt und ihr einiges an Platz spart. Dafür müsst ihr aber nicht jedes Teil einzeln rollen, sondern könnt mehrere Shirts, Hosen oder Kleider stapeln und dann einrollen.

 

Tipp 2: Mit Frischhaltefolie verpacken

Euer Koffer riecht verdächtig gut? Dann ist möglicherweise ein Kosmetikprodukt ausgelaufen. Um das zu verhindern, könnt ihr einfach alle Produkte in einer Plastiktüte transportieren, die ihr mit einem Frischhalteclip oder einem Knoten verschließt.

 

Tipp 3: Packliste: Check!

Eine Packliste zu schreiben klingt ziemlich spießig. Spätestens, wenn ihr aber ohne Reisepass am Schalter steht oder ohne Buch im Langstreckenflug sitzt, sieht das Ganze etwas anders aus. Übrigens: Eine zweite Reihe mit Kästchen zum Abhaken verhindert, dass die Hälfte eurer Sachen nach der Abreise im Hotelzimmer bleiben.

 

Tipp 4: Optimal vorbereiten mit Apps

Packlisten müsst ihr nicht selbst schreiben. Lasst euch stattdessen von Apps dabei helfen und minimiert damit die Gefahr, irgendwas Wichtiges beim Liste schreiben zu vergessen.

Kofferpacken: Das muss mit in den Urlaub

Tipp 5: Fleckenfrei

Kennt ihr das? Kaum sind alle Sachen ausgepackt, bemerkt ihr einen hässlichen Fleck auf eurem weißen Shirt. Damit das nicht passiert, dreht ihr eure Kleidung vor dem Einpacken einfach auf links. Schuhe solltet ihr zusätzlich noch in Tüten wickeln - das ist auch noch deutlich hygienischer.

 

Tipp 6: Packen für Ordnungsfetischisten

Sogenannte Kofferorganizer trennen unterschiedliche Sorten Kleidungsstücke voneinander. Das macht nicht nur den Koffer schön übersichtlich, sondern auch das Auspacken deutlich schneller - und auch die Schmutzwäsche hat damit ihren festen Platz im Koffer.

 

Tipp 7: Lücken stopfen

Socken oder Unterwäsche sind optimal, um jeden noch so kleinen Freiraum im Koffer zu füllen. Egal, ob sie in Schuhe gesteckt werden oder als Puffer zwischen Büchern und Klamotten dienen.

 

Tipp 8: Make-over für den Koffer

Am Flughafen ist gefühlt jeder zweite Koffer schwarz. Damit ihr keine fremden Koffer mehr vom Rollband zieht, verziert euer Gepäckstück zum Beispiel mit buntem Tape. So kommt auch niemand anderes auf die Idee, euren Koffer für seinen zu halten.

 

Tipp 9: Wertsachen immer ins Handgepäck

Man soll ja immer ans Gute im Menschen glauben. Tatsächlich ist euer Koffer am Flughafen aber nicht vollkommen sicher vor Diebstahl oder kann beim Transfer verloren gehen. Deshalb: Wertsachen immer im Handgepäck transportieren - und auch noch einen Satz frische Unterwäsche dazupacken, falls der Koffer es nicht pünktlich ans Ziel schafft.

 

Weitere Informationen

29 Dinge, die man im Norden gemacht haben muss

03.07.2017 15:00 Uhr

Brocken, Watt, Nordderby und Co.: Es gibt ein paar Dinge, die man als Norddeutscher einmal im Leben gemacht haben muss. Die Bucketlist für alle Nordlichter - und für die, die es werden wollen. mehr

Strand-Tipps: Reiseempfehlungen der N-JOY Redaktion

14.03.2017 09:00 Uhr

Wir haben nachgefragt: Was sind die absoluten Lieblingsstrände der N-JOY Redaktion? Das Ergebnis: Tolle Bilder von Traumstränden für eure Urlaubsplanung. mehr

Checkliste: 7 Tipps für die Urlaubsbuchung im Netz

12.01.2017 12:20 Uhr

Eure Traumreise soll nicht zum Horrortrip werden? Dann solltet ihr bei der Online-Buchung vorsichtig sein. Mit diesen Tipps leiden weder eure Nerven noch euer Geldbeutel. mehr

Wo Norddeutschland nach Urlaub aussieht

22.07.2016 18:40 Uhr

Karibik, San Francisco, Venedig: Klingt verlockend, ist aber zu teuer? Dann bleibt doch einfach zu Hause. Der Norden hat nämlich mindestens genauso schöne Orte. mehr

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | N-JOY mit Anne Raddatz | 15.06.2018 | 09:00 Uhr

f
N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
05:00 - 09:00 Uhr  [Webcam]