Stand: 26.06.2020 13:28 Uhr

13 Dinge, an denen ihr merkt, dass ihr erwachsen seid

Es heißt ja, dass es im Leben ganz bestimmte Augenblicke gibt, die uns zeigen, dass wir erwachsen sind - Führerschein, der erste Job, die erste eigene Wohnung zum Beispiel. Immer, wenn wir eines dieser Dinge erreicht haben, denken wir: Das ist es, jetzt bin ich erwachsen. Aber diese Dinge sind nicht das Ende ...

Als Kind konnten wir uns kaum vorstellen, jemals so alt und erfahren zu sein wie Mama und Papa. Dann kommt (meist in der Pubertät) der Punkt, an dem wir uns super erwachsen fühlen - es aber überhaupt nicht sind. Und schließlich kommt der Moment im Leben, in dem wir rein rechnerisch zu den Erwachsenen gehören, uns aber keinen Tag älter als 16 fühlen.

Falls ihr euch also nicht ganz sicher seid, ob ihr tatsächlich zu "den Großen" gehört, haben wir ein paar Indizien gesammelt ...

1. Mit einem Kater aufzuwachen bedeutet nicht, dass ihr eine wilde Partynacht hinter euch habt

..., sondern dass euer Körper einfach so gehört! Was früher zehn Bier waren, sind heute drei Bier. Aua, Kopf!

 

2. Ihr seid euer eigener bester Freund

... und das merkt ihr daran, dass ihr mehrmals am Tag leise mit euch selbst sprecht - oder flucht.

 

3. Früher war alles besser

Das waren noch Zeiten, als ihr als junger Hüpfer durch die Welt gelaufen seid - ohne Rückenschmerzen, Kopfschmerzen und die Sehnsucht nach der Couch. Nostalgie ist voll euer Ding!

 

4. Alter ist für euch ein Einheitsbrei

Als Kind scheinen alle Erwachsenen gleich alt zu sein. Irgendwann ändert sich das. Wenn Kinder für euch alle gleich alt scheinen, während es bei Erwachsenen einfach keine Rolle mehr spielt, ob sie 29 oder 35 sind, seid ihr vermutlich erwachsen geworden.

 

5. Der Kühlschrank ist immer voll

Das heißt aber nicht, dass ihr auch gesund kocht. Meist ist es nämlich so: Ihr geht in den Supermarkt und kauft für viel Geld Gemüse, Milch, Obst und Co. - um euch dann zu Hause eine Pizza zu bestellen.

 

6. Ihr müsst ständig Entscheidungen treffen

Zum Beispiel: Ab wann ist es zu spät am Tag, um noch einen Kaffee zu trinken? Und wann ist es zu früh, sich einen Drink zu gönnen?

 

7. Was für euch früher 10 Euro waren, sind heute 100 Euro

Oder zumindest gebt ihr sie gleich schnell aus, für ganz alltägliche Dinge und ohne zu zucken. 100 Euro waren als Kind ein unvorstellbarer Betrag - was man sich davon alles kaufen kann! Als Erwachsener bekommt man eine Rechnung - und weg ist er, der Hunderter.

 

8. Zeit bekommt eine neue Bedeutung

Es kann schon sein, dass 30 das neue 20 ist - aber definitiv ist 21 Uhr das neue Mitternacht!

 

9. Schlaf bekommt eine neue Bedeutung

"Ich kann heute nicht ewig wach bleiben, ich muss nächste Woche früh aufstehen!" Als erwachsener Mensch richtet ihr euer Abendprogramm nicht mehr nur danach aus, wann ihr am NÄCHSTEN Tag aufstehen müsst.

 

10. Ihr lasst euch keine Vorschriften machen

Ihr wisst genau, dass ihr beim Kochen auf euer Herz hören müsst. Ein Rezept kann euch nicht vorschreiben, wie viele Knoblauchzehen ihr verwendet! Auch dieses Wissen erlangt man erst mit der Zeit.

 

11. Die Prüfungen verändern sich

Ihr seid täglich dankbar dafür, dass ihr keine Angst vor Mathetests haben und keinen Klassenbucheintrag fürchten müsst. Stattdessen müsst ihr Verantwortung für ganz andere Dinge übernehmen - Stichwort Altersvorsorge. Glückwunsch, wenn euch das noch nicht beschäftigt!

 

12. Tanken ist euer Hobby

... weil ihr unendlich viel Zeit damit verbringt, Preise zu vergleichen und den optimalen Zeitpunkt mental in eurem Wochenplan zu notieren.

 

13. Süßkram geht direkt auf die Hüfte

Gut, wenn es danach geht, werden einige Menschen, die essen können, was sie wollen, nie erwachsen. Aber bei den meisten von uns ist es doch so: Früher konnten wir so viel Süßes essen, wie unsere Eltern es zugelassen haben. Als Erwachsener schauen wir das Stück Kuchen schon an und nehmen direkt zu.

 

Weitere Informationen

15 subtile Anzeichen, dass ihr älter werdet

Ihr trinkt Eierlikör statt Tequilla und fangt an, Muttergefühle für die Topmodel-Kandidaten zu entwickeln? Dann seid ihr eindeutig um die 30. Treffen die restlichen 12 Punkte auch auf euch zu? mehr

Diese Süßigkeiten haben wir viel zu lange nicht gegessen

Kirschlollis, Benjamin Blümchen-Geburtstagstorten oder Eisschokolade: Diese Süßigkeiten aus unserer Kindheit hatten wir ganz vergessen - und vermissen sie jetzt extrem. mehr

Dieses Spielzeug beamt euch zurück in die 90er

My Little Pony, Troll-Figuren, Fingerboards, Schnapparmbänder und vieles mehr: Wenn ihr in den 90er-Jahren aufgewachsen seid, kennt ihr diese Dinge garantiert. Geht mit uns auf Zeitreise! mehr

15 Dinge, die wir früher gemacht haben

... und die niemand mehr kennt, der jünger als 14 ist. Streits um die Telefonleitung, Nachrichten in 160 Zeichen verpacken, den Lieblingssong auf Kassette aufnehmen und mehr - erinnert ihr euch? mehr

11 Dinge, die nur Geschwister kennen

Geschwister sind von Geburt an verbunden. Vom Streit um die Fernbedienung bis hin zum ersten Liebeskummer erleben sie alles miteinander. Eine Liebeserklärung an die Menschen, die uns am besten kennen. mehr

 

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | Kuhlage und Hardeland - Die N-JOY Morningshow | 08.02.2017 | 05:00 Uhr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
10:00 - 16:00 Uhr  [Webcam]