Stand: 07.09.2017 12:19 Uhr

Betrüger locken mit gefälschten Lufthansa-Tickets

Das Posting kommt von einem Freund und es verspricht Gratis-Tickets der Lufthansa - zur Feier des Firmen-Jubiläums. Dahinter stecken Betrüger, die nur eure Daten wollen.

Selbst die Lufthansa warnt auf Facebook vor derartigen Abzock-Postings:

Ein gefälschtes Lufthansa-Gewinnspiel, das kostenlose Tickets verspricht, macht derzeit im Netz die Runde. Dieses Gewinnspiel stammt nicht von uns und wir bitten alle, nicht daran teilzunehmen - zu ihrer eigenen Sicherheit! Vielen Dank!

Immer wieder machen solche Gewinnspiele in den sozialen Netzwerken die Runde. Dahinter stecken meist Betrüger, die an eure Daten gelangen wollen - entweder, um eure Adressdaten zu verkaufen oder direkt eure Kontodaten zu bekommen.  

Richtig mit dem Spam umgehen

Grundsätzlich gilt: Seid skeptisch, wenn in einer kurzen Nachricht ein kleiner Geldsegen oder irgendetwas umsonst versprochen wird. In der Nachricht selbst verstecken sich aber noch weitere Hinweise:

1. Achtet auf Rechtschreib- und Logikfehler. In unserem Beispiel: Die Lufthansa existiert seit 1926 beziehungsweise 1953 - also etwas älter als das angegebene "25-jährige Jubiläum".

2. Den Link genau angucken, der sich in der Nachricht befindet. Heißt, die Webseite "de-gratis-gutschein.com". Webseiten großer Marken haben aber meist nur ihren eigenen Namen in der Webseitenadresse. Beispiele: rewe.de, edeka.de, ikea.de. Alternativ verschicken die Betrüger nur einen gekürzten, kryptischen Link über URL-Shortener-Systeme wie tiny.url oder bit.ly. Das verschleiert das echte Ziel des Links und kann ein Hinweis auf eine Betrugsmasche sein.

3. Wohin führt der Link? Wenn ihr auf den Link geklickt habt, guckt nochmal in die Adresszeile eures Browsers. Steht hier direkt vor dem ".de" oder ".com" mehr als nur den Markennamen, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass es sich nicht um eine offizielle Seite, sondern um einen Fake handelt.

Wenn ihr diese Nachricht bekommt: Ignoriert sie und weist den Freund, der sie euch geschickt hat, auf den Fake hin.

Weitere Informationen

24 versteckte WhatsApp-Tricks

26.01.2017 15:40 Uhr

Schriftart ändern? Fett und kursiv schreiben? Sprachnachrichten abhören, bevor ihr sie sendet? Kein Problem! Wir verraten euch, wie ihr noch mehr versteckte WhatsApp-Funktionen nutzt. mehr

WhatsApp: Droht allen Nutzern eine Abmahnwelle?

27.06.2017 14:50 Uhr

Panikmache oder nicht? WhatsApp ist in Deutschland illegal. Freunde könnten Freunde abmahnen und das kann teuer werden. Wir erklären, was hinter den Schlagzeilen steckt! mehr

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | Der Graf | 07.09.2017 | 12:00 Uhr

Multimedia - Neues aus der digitalen Welt

Welches Video ist angesagt? Was gibt's Neues von Facebook? Auf welche Technik-Highlights können wir uns freuen? In der Netzwelt gibt's topaktuell News und Hintergrundwissen aus der digitalen Welt. mehr

Die lustigsten 404-Seiten im Netz

24.04.2015 13:05 Uhr

Hillary Clinton beweist Humor und Kreativität - mit der "404"-Fehlerseite auf ihrer Website. Wir haben euch noch mehr kreative und lustige Fehlerseiten aus dem WWW gesucht. mehr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
12:00 - 15:00 Uhr  [Webcam]