Stand: 11.08.2021 17:26 Uhr

Diese versteckten Smartphone-Tricks erleichtern euren Alltag

Schneller und entspannter Nachrichten tippen, eine Serie schauen und gleichzeitig online shoppen oder das Handy im Handumdrehen verstummen lassen: All das geht - mit diesen versteckten Smartphone-Hacks, die ihr bestimmt noch nicht kennt.

Manche Smartphone-Funktionen entdecken wir ganz zufällig. Viele Funktionen sind aber auch eine Sache der richtigen Einstellung - und die muss man erst einmal kennen!

Wir zeigen euch, wie ihr die Einstellungen findet und wir ihr euch euren Smartphone-Alltag erleichtern könnt:

1. So springt ihr in Textnachrichten hin und her

Für alle, die nicht so auf Sprachnachrichten stehen, sondern lieber lange Textnachrichten schreiben, wird diese Funktion lebensverändernd sein: Haltet ihr die Leertaste eurer Smartphone-Tastatur lange gedrückt, erscheint ein Cursor, mit dem ihr präzise in den Zeilen hin und her springen könnt. Lästige Tipper sind so im Nu korrigiert!

Übrigens: Wusstet ihr, dass ihr bei Android auch gleich mehrere Wörter auf einmal löschen könnt, indem ihr die "Lösch"-Taste nach links wischt, anstatt nur auf die Taste zu klicken? Wie viel Zeit wir mit diesen Tricks sparen!

 

2. Finger zu kurz? Display-Ansicht verkleinern!

Die Displays sind in den letzten Jahren immer größer geworden. So lassen sich gut Filme und Serien schauen, aber mit einer Hand Nachrichten zu tippen wird anstrengend. Die Lösung für Android-Nutzer: In den Einstellungen den "Einhandmodus" aktivieren - dadurch schrumpft die Ansicht eures Displays. Dabei könnt ihr auswählen, ob ihr lieber von der unteren Ecke des Displays diagonal über das Smartphone wischen oder lieber zweimal den Home-Button drücken möchtet, um in den "einhändigen Modus" zu kommen.

Bei Apple-Geräten ist diese Funktion je nach Modell anders. Einfach mal in den Einstellungen mal nach "Einhandmodus" suchen. Je nachdem, welches Modell ihr nutzt, könnt ihr teilweise unter "Bedienungshilfen" > "Tippen" > "Auf Rückseite tippen" auch einstellen, dass ihr für den Einhandmodus nur doppelt oder dreifach auf die Rückseite des Smartphones tippen müsst.

 

3. Mit dem Schüttel-Trick Notizen zurückholen

Jeder kennt's: Man ist nur kurz abgelenkt und schon ist die wichtige Notiz oder Nachricht aus Versehen gelöscht. Mit folgendem Hack lassen sich Notizen auf dem iPhone blitzschnell wiederherstellen. Alles, was ihr dafür tun müsst: Schüttelt euer iPhone kurz. Daraufhin erscheint die Abfrage: "Eingabe widerrufen" - mit ihr lässt sich der gelöschte Text wiederherstellen.

Der Schüttel-Trick funktioniert übrigens auch bei E-Mails, Erinnerungen, Kalendereinträgen und SMS. Ist die Funktion noch nicht standardmäßig aktiviert, könnt ihr sie in den Einstellungen über "Bedienungshilfen" > "Tippen" > "Zum Widerrufen schütteln" einstellen.

 

4. Praktisch: Der Split-Screen-Modus

Wer öfter Serien oder Filme auf seinem Smartphone schaut, wird sich über den nächsten Trick freuen. Seid ihr Android-Nutzer, klickt ihr im Untermenü "Kürzlich verwendet" einfach auf den oberen Bereich eines Tabs und wählt "In geteilter Bildschirmansicht öffnen" aus. Anschließend könnt ihr noch eine zweite Anwendung auswählen, wenn ihr zuvor mehr als zwei Apps verwendet habt. Nun könnt ihr im Split-Screen einfach Videos schauen und zeitgleich andere Programme wie zum Beispiel Messenger nutzen. Der Split-Screen-Modus funktioniert im Hoch- und Querformat, die Größe der beiden Apps könnt ihr variieren.

Für Apple-Geräte gibt es bestimmte Apps, mit denen der Screen auf dem iPhone teilbar ist. Apple selbst bietet nur eine abgespeckte Version des Split-Screens an - und auch nur für neuere iPhones, die den Zusatz "Plus", "Max" oder "Pro" tragen. Gibt es das Feature auf eurem iPhone, aktiviert ihr es in den Einstellungen über "Anzeige & Helligkeit" > "Display" > "Zoom" > "Set" > "Zoom verwenden".

 

5. Anruf mitten im Meeting? Handy im Handumdrehen verstummen lassen

Euer Smartphone klingelt mitten im Meeting? Unangenehm! Aber auch hierfür gibt es einen bestimmten Trick, der euer Handy schnell verstummen lässt. Während ihr beim iPhone nur den kleinen Regler oben an der Seite des Geräts bedienen müsst, gibt es bei Android-Geräten die Möglichkeit, das Smartphone stumm zu schalten, indem ihr es einfach umgedreht auf den Tisch legt - und schon ist Ruhe. Liegt das Gerät mit dem Display nach unten auf der Fläche oder deckt ihr es mit der Handfläche ab, hört es auf zu klingeln.

Aktivieren könnt ihr diese praktische Funktion in den Einstellungen über "Erweiterte Funktionen" > "Bewegungen und Gesten" > "Mit Gesten stummschalten".

 

6. Timer für Musik oder Podcasts einstellen

Wer gerne vor dem Schlafen noch Musik, Hörbücher oder Podcasts hört, dabei aber immer einschläft, wird diese Funktion lieben! Beim iPhone könnt ihr in der Uhr-App festlegen, wann Musik stoppen soll. In der Rubrik "Timer-Ende" findet sich unterhalb der Klingeltöne die Funktion "Wiedergabe stoppen". Wählt ihr diese Funktion aus, könnt ihr anschließend die gewünschte Zeitangabe einstellen.

Unabhängig davon, ob ihr Android oder iOS nutzt, bieten einige Streaming-Apps ebenfalls Timer-Funktionen an - schaut einfach mal in die Einstellungen!

 

Weitere Informationen

26 versteckte WhatsApp-Tricks

Schriftart ändern? Fett und kursiv schreiben? Sprachnachrichten abhören, bevor ihr sie sendet? Kein Problem! Wir verraten euch, wie ihr noch mehr versteckte WhatsApp-Funktionen nutzt. mehr

Neue WhatsApp-Funktion: Einmalansicht für Fotos und Videos

Wer anderen nur kurz ein Foto oder Video zeigen will, das danach wieder verschwindet, kann künftig eine neue Whatsapp-Funktion nutzen. Vor einer Weiterverbreitung der Inhalte schützt die Neuerung aber nicht wirklich. mehr

Neue WhatsApp-Funktion: Sprachnachrichten schneller abspielen

WhatsApp erspart euch zukünftig etwas Zeit: Bei längere Sprachnachrichten könnt ihr die einfach Abspielgeschwindigkeit erhöhen. mehr

Mit diesem Trick stehlen Fremde euren WhatsApp-Account

Horrorvorstellung: Ein Fremder hackt euer WhatsApp-Konto, verschickt Nachrichten an eure Freunde – und ihr habt keinen Zugriff mehr. Diese fiese Betrugsmasche macht laut dem LKA Niedersachsen jetzt erneut die Runde. mehr

So bekommt ihr euren Impfnachweis aufs Smartphone

Unter bestimmten Voraussetzungen könnt ihr euch den Gang in die Apotheke sparen und euch euer digitales Impfzertifikat mit wenigen Klicks im Netz aufs Smartphone holen! Wir erklären, wie ihr in eurem Bundesland an euren digitalen Nachweis kommt. mehr

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | Der Graf | 05.08.2021 | 12:00 Uhr

Multimedia - Neues aus der digitalen Welt

Welches Video ist angesagt? Was gibt's Neues von Facebook? Auf welche Technik-Highlights können wir uns freuen? In der Netzwelt gibt's topaktuell News und Hintergrundwissen aus der digitalen Welt. mehr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
05:00 - 09:00 Uhr  [Webcam]