Stand: 22.10.2020 14:29 Uhr

Facebook Dating: Was kann die neue Funktion?

Nach monatelangen Verzögerungen soll es jetzt soweit sein: Facebooks Dating-Funktion kommt nach Deutschland. Über gemeinsame Interessen sollen sich Nutzer, die ein Profil anlegen, dort finden.

Auf Facebook die große Liebe oder den nächsten Flirt suchen - das ist in 20 Ländern der Welt schon seit längerem möglich. In Europa wurde der geplante Start von Facebook Dating aufgrund von Datenschutzbedenken zuletzt jedoch verschoben. Nun soll es aber auch bei uns losgehen. Die neue Funktion kostet kein Geld - doch Nutzer zahlen mit ihren Daten, denn auch Aktivitäten im Dating-Bereich werden zur Personalisierung von Werbung verwendet.

Anmeldung und Features: So funktioniert Facebook Dating

Facebook Dating ist eine Funktion innerhalb Facebooks. Ihr müsst euch also keine separate App herunterladen. Allerdings muss sich jeder, der Facebook Dating nutzen möchte, explizit dafür anmelden und ein Dating-Profil erstellen. Erlaubt ist das ab 18 Jahren.

Das Profil beinhaltet unter anderem ein Foto, den eigenen Facebook-Vornamen und den Wohnort. Außerdem gibt es die Möglichkeit, Facebook- oder Instagram-Storys im eigenen Dating-Profil zu teilen. Ob User ihre Veranstaltungen und Facebook-Gruppen im Profil sichtbar machen und in den entsprechenden Events und Gruppen dementsprechend auch Vorschläge für potenzielle Flirtpartner bekommen möchten, können sie laut Facebook selbst entscheiden.

Nach der Anmeldung schlägt Facebook euch potenzielle Partner vor - auf Grundlage eurer Angaben, aber auch auf Basis dessen, was Facebook über eure Interessen und Aktivitäten weiß. User können dann entscheiden, ob sie ein Herz vergeben möchten. Vergeben beide Seiten ein Herz, gibt es ein Match. Die Flirtpartner können sich dann - passend zur Corona-Zeit - zum Beispiel in einem virtuellen Date per Videochat kennenlernen. Anders als beispielsweise bei Tinder könnt ihr anderen Nutzern aber auch ohne ein Match Nachrichten schreiben.

Facebook Dating: "Secret Crush" - Freunde sehen euer Profil nur, wenn ihr es wollt

Facebooks Dating-Welt ist zunächst einmal so gestaltet, dass nur fremde Personen einander vorgeschlagen werden. Für Freunde von Freunden könnt ihr euer Profil aber bei Bedarf freischalten. Direkte Facebook-Freunde können euer Dating-Profil hingegen nicht sehen - selbst wenn sie das Feature ebenfalls verwenden.

Eine Ausnahme gibt es allerdings: Die Funktion "Secret Crush" ("Geheimer Schwarm") ermöglicht es euch, Facebook zu verraten, für welchen eurer Facebook- oder Instagram-Freunde ihr heimlich schwärmt. Der Clou an dieser Funktion: Euer Gegenüber erfährt dies nur, wenn er oder sie euch ebenfalls als geheimen Schwarm einträgt. Ansonsten erfährt er laut Facebook nie etwas davon. Bis zu neun Personen können User auf ihre "Secret Crush"-Liste setzen.

Wie sicher ist der Flirt über Facebook Dating?

Um die Flirt-Funktion sicherer zu gestalten, können bei Unterhaltungen zwischen den Nutzern keine Fotos oder Videos verschickt werden. Jeder könne einen anderen Nutzer blockieren oder melden. Betrugsversuche sollen laut Facebook konsequent unterbunden werden. Zudem prüfe das Online-Netzwerk zum Beispiel proaktiv Profilbilder, um sicherzustellen, dass es dort keine Nacktfotos gebe.

Facebook Dating: Wie steht es um den Datenschutz?

Facebook betont, Facebook Dating entspreche der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kurz bevor Facebook im Februar den Start der Flirt-Plattform in Europa aufschob, hatte die irische Datenschutzbehörde eine "Inspektion" bei dem Online-Netzwerk in Dublin durchgeführt und dabei Unterlagen eingesammelt. Jetzt habe man der Behörde vorab Dokumente vorgelegt - obwohl Facebook nicht dazu verpflichtet sei, erklärt Produktmanagerin Kate Orseth gegenüber der Deutschen Presse-Agentur.

Orseth bestätigt allerdings: Facebook kann Daten zur Aktivität im Dating-Bereich auch dazu verwenden, die Werbeanzeigen anderswo auf der Plattform des Online-Netzwerks zu personalisieren. Sich vor der Anmeldung Gedanken zu machen, ob man dies möchte, ist durchaus sinnvoll. Wollt ihr auf jeden Fall mal reinschnuppern, gibt es übrigens gute Nachrichten: Laut Facebook könnt ihr euer Dating-Profil jederzeit wieder löschen, ohne dass euer normales Facebook-Konto davon betroffen ist.

Weitere Informationen

Gewalt im Netz: Mehr als die Hälfte der Frauen betroffen

Eine Umfrage zeigt, wie viele Frauen von digitaler Gewalt betroffen sind. Jede zweite Befragte wird online sogar häufiger belästigt als auf der Straße. Junge Frauen rufen die Betreiber sozialer Netzwerke in einem offenen Brief zum Handeln auf. mehr

Dating-Trend "Cuffing": Überwintern zu zweit

Niemand ist in der kalten und dunklen Zeit des Jahres gern allein. Mit unserem "Cuffing"-Dating-Guide findet ihr trotz Corona den perfekten Kuschelpartner zum Überwintern. mehr

Das bedeuten die geheimen Tinder-Codes

"FWB", "MBA", "BBW" - klingt wie ein Song von den Fantastischen Vier, sind aber Abkürzungen, die in Tinder-Profilen zu finden sind. Aber was bedeuten die Codes? mehr

Facebook-Konto "gehackt"? So schützt ihr euch davor

Bei Facebook macht gerade ein Statusbeitrag die Runde: "Fast alle Facebook-Konten gehackt". Das ist zwar nicht ganz richtig. Trotzdem ist die Masche mit den kopierten Facebook-Profilen gefährlich! mehr

WhatsApp: Web-Version soll neues Feature bekommen

Über den Computer oder Laptop per Sprach- oder Videoanruf mit den eigenen WhatsApp-Kontakten sprechen? Laut "WABetaInfo" könnte eine solche Funktion schon in den nächsten Wochen kommen. mehr

Throwback: "studiVZ" ist zurück

Endlich wieder gruscheln, Gruppen mit lustigen Namen beitreten und in Erinnerungen schwelgen: Wir verraten euch, wir ihr euer altes "studiVZ"-Profil wiederbelebt. mehr

Achtung, Betrug: WhatsApp-Nachricht verspricht neue Emojis

"Hol' dir den neuen Whatsapp Smiley": Auf WhatsApp kursiert derzeit eine Betrugsnachricht, die neue Emojis verspricht, wenn die Nachricht 20 mal geteilt wird. Verbreitet die Nachricht nicht weiter und folgt keinen Links! mehr

Das Emoji-(Miss-)Verständnis

Lachen, weinen, schimpfen: Emojis erleichtern unsere Kommunikation bei WhatsApp, Facebook und Co. Doch was wäre, wenn einige Smileys etwas komplett anderes vermitteln, als wir glauben? mehr

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | Der Graf | 22.10.2020 | 12:00 Uhr

Multimedia - Neues aus der digitalen Welt

Welches Video ist angesagt? Was gibt's Neues von Facebook? Auf welche Technik-Highlights können wir uns freuen? In der Netzwelt gibt's topaktuell News und Hintergrundwissen aus der digitalen Welt. mehr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook