Stand: 27.04.2018 14:00 Uhr

Doku "Lösch Dich": So organisiert ist der Hass im Netz

Ein Team um den YouTuber Rayk Anders hat sich in ein Troll-Netzwerk eingeschleust. In einer Dokumentation zeigt der Journalist, wie Hasskommentare im Netz gezielt gestreut werden und wie organisierte Shitstorms entstehen.

Alles beginnt mit einer relativ harmlosen Recherche: Wochenlang lesen die Kollegen von Funk im Internet Hasskommentare. Eine Programmiererin entwickelt eine Erkennungssoftware, die Hass in sozialen Netzwerken aufspürt.

Doch dann stößt das Team auf eine Gruppe, die Hasskampagnen organisiert. Rayk Anders und seine Kollegen beschließen, sich als Undercover-Trolle in die Gruppe einzuschleusen.

Tatsächlich gab es im vergangenen Jahr Wellen des Hasses. Immer wieder tauchen hier die gleichen Akteure auf. Häufig versammeln sich diese Hass-Communitys um einige wenige Wortführer. Rayk Andersen in der Dokumentation "Lösch Dich"

Die Journalisten wollen wissen, wie der Hass entsteht und welche Strukturen hinter dieser Gemeinschaft stecken.

Was das Team in dem Troll-Netzwerk erlebt hat und wie Hass im Netz von einigen wenigen Menschen organisiert wird, zeigt die Dokumentation "Lösch Dich" auf dem YouTube-Kanal von Rayk Anders:

Eingeschleust: Das Team wird Teil einer Troll-Gemeinschaft

Eine im Januar 2018 veröffentlichte Recherche des NDR zeigt, dass nur fünf Prozent der Accounts im Netz für die Hälfte aller Hasskommentare auf großen Medienseiten verantwortlich sind.

Der Film des Funk-Teams weist nun darauf hin, dass hinter diesen gezielt verbreiteten Kommentaren längst nicht nur automatisierte Bots stecken, sondern auch real existierende Menschen, die mit vielen verschiedenen Accounts unterwegs sind und unter anderem politische Botschaften verbreiten wollen.

Das Recherche-Team rund um die neue Dokumentation, dem auch der Funk-Autor Patrick Stegemann angehört, deckt durch die Undercover-Arbeit die Strukturen des organisierten Hasses auf - und wie User gezielt auf bestimmte Seiten, Personen oder Unternehmen angesetzt werden:

Der bekannteste Trollserver ist 'Reconquista Germanica' - ein rechtsextremer Troll-Server, der zwischenzeitlich fast 6.000 Mitglieder hatte. Da gibt es einfach jeden Tag einen Tagesbefehl. Funk-Autor Patrick Stegemann im Interview

 

Mikrofon On Air © digitalhome.eu

Lösch Dich: So organisiert ist Hass im Netz

N-JOY - Der Graf -

Der Journalist Patrick Stegemann erklärt bei N-JOY, wie Trolle im Netz Hass verbreiten. Und wie die Hetzer ihre Opfer auswählen.

 

Jan Böhmermann gründet Anti-Hass-Gemeinschaft

Nach der Veröffentlichung der Funk-Dokumentation hat sich auch der Satiriker Jan Böhmermann dem Thema Hass im Netz und dem Troll-Netzwerk Reconquista Germanica gewidmet. Er hat einen Gegenangriff gestartet und eine "Anti-Troll-Gemeinschaft" ins Leben gerufen. Der Aufruf: Mit Vernunft gegen Hass kämpfen.

 

Weitere Informationen

FAQ: Alles, was ihr über Funk wissen müsst

29.09.2016 14:00 Uhr

Funk ist das junge Online-Angebot von ARD und ZDF. Hier erfahrt ihr, was Funk genau ist, wie und wo ihr den Content anschauen könnt und was sonst noch wichtig ist. mehr

Die besten Funk Formate aller Zeiten

30.09.2017 13:50 Uhr

Gaming, Liebe und Sex, knallharte News. Funk, das junge Angebot von ARD und ZDF hat von allem etwas. Wir stellen euch die besten Formate des jungen Angebotes vor. mehr

Novi Bot: News per Messenger

Viel zu busy zum Zeitung lesen? Der Nachrichtenroboter "Novi" schickt euch zweimal täglich die wichtigsten News über euren Facebook-Messenger. Jetzt anmelden! mehr

STRG_F: Woran krankt die Pflege?

Lara hat ihren Job als Krankenpflegerin auf der Intensivstation gekündigt. Was ist passiert? Und woran krankt die Pflege? STRG_F Reporter Felix Meschede hat Lara getroffen. mehr

STRG_F: Ciao Gangsta - wie Kommentare einen Rapper verändern

03.07.2018 17:00 Uhr

"Fuck the Police": Polizeihass und Hip Hop gehören zusammen wie Ernie und Bert. Der Rapper Armagheddon hat mit seiner Meinung dazu viele positive Reaktionen hervorgerufen. STRG_F erzählt der Musiker, wie die Kommentare sein Bild von Deutschland verändert haben. mehr

STRG_F: Warum fliehen Flüchtlinge wieder zurück?

10.04.2018 17:00 Uhr

Tausende Syrer wollen weg aus Deutschland. Aber die Flucht zurück ist illegal und gefährlich. Zwei STRG_F-Reporter haben die Ausreise begleitet und sind dabei an ihre Grenzen gestoßen. mehr

 

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | Der Graf | 27.04.2018 | 12:00 Uhr

Multimedia - Neues aus der digitalen Welt

Welches Video ist angesagt? Was gibt's Neues von Facebook? Auf welche Technik-Highlights können wir uns freuen? In der Netzwelt gibt's topaktuell News und Hintergrundwissen aus der digitalen Welt. mehr

WLAN-Tuning: So surft ihr schneller

Im Zeitalter von Streaming und totaler Vernetzung ist es wichtig, den WLAN-Router korrekt einzustellen, um einen schnellen Datendurchsatz zu ermöglichen. Tipps fürs WLAN-Tuning. mehr

Die lustigsten 404-Seiten im Netz

Hillary Clinton beweist Humor und Kreativität - mit der "404"-Fehlerseite auf ihrer Website. Wir haben euch noch mehr kreative und lustige Fehlerseiten aus dem WWW gesucht. mehr

f
N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
09:00 - 12:00 Uhr  [Webcam]