Stand: 22.11.2019 15:41 Uhr

Online-Shopping: Macht uns das Smartphone zu schlechten Entscheidern?

Habt ihr euch schon mal geärgert, weil ihr online geshoppt habt und letztlich unzufrieden mit eurer Wahl wart? Forscher glauben den Grund gefunden zu haben, warum wir am Smartphone und am Rechner unterschiedlich gut shoppen ...

Entscheidungen, Entscheidungen: Gerade vor Weihnachten müssen wir uns nicht nur ständig Gedanken darüber machen, was wir kaufen – sondern auch wo. Dabei solltet ihr aber nicht nur darüber nachdenken, ob ihr offline oder online shoppt, sondern auch, mit welchem Gerät ihr online bestellt. Eine Studie der Ben-Gurion Universität in Israel hat herausgefunden, dass wir unterschiedliche Kaufentscheidungen treffen, je nachdem, ob wir mit dem Smartphone oder dem PC surfen.

Es kommt nicht auf die Größe an

Wer jetzt denkt, dass die Größe des Screens den Unterschied macht, liegt aber nur halb richtig. Der Grund ist die mobile Version der jeweiligen Website – und die hängt ja auch mit der Größe des Gerätes zusammen. Um Inhalte zum Beispiel für Smartphones kompatibel zu machen, müssen auch Inhalte angepasst und unter Umständen gekürzt werden. Wer also mobil surft, muss meist intensiver nach den relevanten Informationen suchen, während man am PC direkt mehr Informationen angezeigt bekommt. So kaufen Nutzer mobil häufiger Dinge, die nicht vollkommen zu ihren Vorstellungen passen. Einfach, weil ihnen relevante Informationen fehlen, die ihre Kaufentscheidung beeinflussen.

Auch wenn Websites, die nicht für mobile Geräte angepasst wurden, unübersichtlich erscheinen, sind sie für unsere Entscheidungen besser. Gerade, wenn ihr etwas Teures kaufen möchtet, lohnt es sich also, den Rechner zu benutzen. Hier bekommt ihr nicht nur alle Informationen, sondern könnt sie auch übersichtlich aufnehmen. Egal, mit welchem Gerät ihr letztendlich shoppt: Eine gründliche Recherche und ein Preisvergleich helfen euch bei der Entscheidung.

 

Weitere Informationen

Online-Shopping: Schützen Siegel beim Einkaufen?

Die Stiftung Warentest hat verdeckt mehrere Gütesiegel für Onlineshops getestet. Das Ergebnis: Oft prüfen Anbieter die Onlineshops nur oberflächlich. mehr

Black Friday: So enttarnt ihr falsche Schnäppchen

Cyber Week, Black Friday und Cyber Monday: Händler locken wieder mit supergünstigen Angeboten. Aber nicht jeder Deal lohnt sich! Wir verraten euch, worauf ihr achten müsst. mehr

 

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | Der N-JOY Nachmittag mit Nina und dem Haacke | 22.11.2019 | 16:20 Uhr

Multimedia - Neues aus der digitalen Welt

Welches Video ist angesagt? Was gibt's Neues von Facebook? Auf welche Technik-Highlights können wir uns freuen? In der Netzwelt gibt's topaktuell News und Hintergrundwissen aus der digitalen Welt. mehr

Die lustigsten 404-Seiten im Netz

Hillary Clinton beweist Humor und Kreativität - mit der "404"-Fehlerseite auf ihrer Website. Wir haben euch noch mehr kreative und lustige Fehlerseiten aus dem WWW gesucht. mehr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
00:00 - 05:00 Uhr  [Webcam]