Stand: 07.05.2019 13:00 Uhr

Smartphones: Falsche Angaben zur Akkulaufzeit

16 statt 25 Stunden: Wenn ihr mit einem iPhone XR telefoniert, kann euch der Saft schneller ausgehen als versprochen. Die Zahlen haben britische Verbraucherschützer jetzt veröffentlicht. Doch es gibt auch gute Nachrichten: Bei einigen Herstellern hält der Akku sogar länger als im Handbuch angepriesen.

Apple trifft Realität - so lassen sich die Zahlen eines Mini-Tests von britischen Verbraucherschützern zusammenfassen. Die Organisation "Which?" hat Smartphones von Apple, HTC, Nokia, Sony und Samsung getestet und die Akkulaufzeit überprüft. Dafür haben die Tester im Handbuch die versprochene Sprechzeit bei einem vollständig geladenen Akku nachgeschlagen und anschließend ausprobiert, wie lange die Geräte wirklich durchhalten.

Weniger Akkulaufzeit: Apple verspricht zu viel

Schlechte Ergebnisse haben im Test Apple-Smartphones eingefahren. Ein Extrembeispiel sei das iPhone XR, das Apple im September 2018 vorgestellt hat: Statt 25 Stunden, wie im Handbuch angegeben, hätte die Batterie nur 16,5 Stunden gehalten, fassen die Tester zusammen.

Auch bei HTC entdeckte "Which?" kleine Abweichungen: Statt 20,5 Stunden konnten die Tester mit dem Gerät nur 19,6 Stunden telefonieren - eine Abweichung von knapp fünf Prozent. Diese Abweichung könne, erklärt HTC, auch an der Testumgebung oder an den individuellen Einstellungen liegen.

Weitere Informationen

Akku richtig laden: Wir haben es immer falsch gemacht!

Smartphones laden wir erst, wenn der Akku leer ist - und dann am besten voll: eine Weisheit, die längst nicht mehr gültig ist. So geht es richtig! mehr

Nokia, Samsung und Sony laufen länger als versprochen

Wer hier aufhört zu lesen, könnte denken, Übertreibungen seien normal. Sind sie aber nicht, wie der Test aus Großbritannien auch zeigt: Samsung, Nokia und Sony untertreiben bei den Batterielaufzeiten sogar, so das positive Fazit. Das Sony Xperia Z5 Compact überraschte mit neun Stunden extra Gesprächszeit. Statt 17 Stunden ermöglichte der Akku 25 Stunden und 52 Minuten Dauertelefonat.

Apple steht zu seinen Zeitangaben

Dass die Laufzeit der Apple-Geräte im Test nicht mit den versprochenen Stunden übereinstimmt, liege an der Testmethode, erklärt Apple den Verbraucherschützern in einer Stellungnahme. "Wir testen unsere Produkte rigoros und stehen hinter unseren ausgeschriebenen Batterielaufzeiten", so der Konzern. "Hardware und Software sind fest im System verknüpft, das iPhone wurde so entwickelt, dass es die Akkunutzung intelligent regelt und die Batterielaufzeit so optimiert. Unsere Testmethoden reflektieren diese Intelligenz."

Weitere Informationen

Kabelloses Aufladen schadet eurem Smartphone-Akku

Akkus sind ohnehin die Achillesferse moderner Smartphones - und jetzt auch noch das: Die Lebensdauer von Smartphone-Akkus nimmt schneller ab, wenn man sie drahtlos auflädt. mehr

Handy kaufen: 9 Dinge, auf die ihr achten müsst!

Smartphones gibt es zuhauf in allen erdenklichen Ausführungen und Preisklassen. Worauf kommt es beim Kauf an? Wir erklären, worauf ihr achten solltet, wenn ihr nach einem günstigen Top-Smartphone sucht. mehr

Identität schützen: So verratet ihr im Netz möglichst wenig

Facebook weiß, welcher Nutzer einen Netflix-Account hat und wer schon einmal bei Amazon eingekauft hat. Wir verraten euch, wir ihr eure Identität im Netz am besten verschleiert. mehr

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | Der Graf | 07.05.2019 | 14:20 Uhr

Multimedia - Neues aus der digitalen Welt

Welches Video ist angesagt? Was gibt's Neues von Facebook? Auf welche Technik-Highlights können wir uns freuen? In der Netzwelt gibt's topaktuell News und Hintergrundwissen aus der digitalen Welt. mehr

WLAN-Tuning: So surft ihr schneller

Im Zeitalter von Streaming und totaler Vernetzung ist es wichtig, den WLAN-Router korrekt einzustellen, um einen schnellen Datendurchsatz zu ermöglichen. Tipps fürs WLAN-Tuning. mehr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
09:00 - 12:00 Uhr  [Webcam]