Stand: 23.11.2020 13:00 Uhr | AutorIn: Christian Wohlrab

Felix Jaehn – "Close Your Eyes"

"Close Your Eyes" ist der erste Song, in dem wir Felix Jeahns Stimme hören können. Wie das Lied entstanden ist und welche Botschaft es vermitteln soll, weiß Christian Wohlrab aus dem N-JOY Music Team.

2018 trifft sich Felix Jaehn in Stockholm das erste Mal mit der schwedischen Sängerin Miss Li. Zuammen wollen sie den nächsten Hit schreiben. "Close your eyes! Make a wish", sagte sie damals ganz zu Beginn zu ihm. Sie hatte schon eine erste Idee, die dem DJ direkt gefiel. Dann sei der Song Jaehn zufolge "super schnell" entstanden.

Dabei baute sich Felix Jaehn auch selbst mit in den Song "Close Your Eyes" ein. Am Ende des Hits spricht er durchs Telefon und fragt Miss Li, wie es ihr geht. Der Text soll ein Statement für ein besseres Miteinander sein:

Darum geht es bei "Close Your Eyes": Sich zu melden bei Freunden, bei Geliebten, aber vielleicht auch einfach bei fremden Menschen auf der Straße. Wenn man das Gefühl hat, dass es der Person gerade nicht so gut geht, einfach in Kontakt zu treten und der Person zu signalisieren, dass sie nicht alleine ist und alles gelöst werden kann. Felix Jaehn

 

Archiv

Die Geschichte hinter dem Song

Jede Woche schaut unsere Musikredaktion hinter die Fassade von Künstlern und Songs. mehr

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | Kuhlage und Hardeland - Die N-JOY Morningshow | 16.11.2020 | 06:00 Uhr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
14:00 - 18:00 Uhr  [Webcam]