Stand: 03.09.2018 00:01 Uhr | AutorIn: Katja Kiessling

George Ezra - "Shotgun"

"Shotgun" von George Ezra ist in den britischen Charts voll durchgestartet. Das dazugehörige Album heißt "Staying at Tamara's" - es ist nach seiner Gastwirtin in Barcelona benannt.

George Ezra liebt Barcelona! Schon auf seinem ersten Album hat er über seine Lieblingsstadt am Mittelmeer gesungen. Nach seiner ersten großen Tour macht George dort einen Monat Urlaub. Er unternimmt keine großen Ausflüge, sondern besucht immer wieder den gleichen Ort: Einen Garten am Montjuic-Berg, wo er Leute beobachtet, über sein Leben nachdenkt und ein Loblied auf Barcelona schreibt.

Im Song heißt es, dass die Zeit in Gelb und Grün vorbeifliegt. Ich meine damit das Gelb der Sonne und des Sandes und das Grün der Bäume und der See. George Ezra über die Entstehung von "Shotgun"

In diesem Urlaub entsteht "Shotgun" - George Ezras Lied über die Leichtigkeit Barcelonas.

Das Lied ist so sommerlich, dass George entscheidet, zum ersten Mal einen Song speziell zur Jahreszeit rauszubringen. Sein Plan geht auf: Im warmen Sommer 2018 läuft überall im Radio sein "Shotgun".

 

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | N-JOY Neu | 03.09.2018 | 20:00 Uhr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
01:00 - 06:00 Uhr  [Webcam]