Stand: 29.06.2017 14:21 Uhr | AutorIn: Katja Kiessling

Imagine Dragons - "Thunder"

Die Jungs von Imagine Dragons haben seit ihrer Gründung eine steile Karriere hingelegt: Sie verkauften über neun Millionen Alben und bekamen für ihren Song "Radioactive" sogar einen Grammy. Vor dem dritten Album verordnete Frontmann Dan Reynolds sich und der Band erstmal eine Pause, um runterzufahren und Zeit für die Familie zu haben. Jetzt melden sie sich mit "Evolve" und ihrer aktuellen Single "Thunder" zurück:

Dan Reynolds, lässiger Typ, 1 Meter 93 groß - hat sich in seiner Schulzeit eher klein gefühlt. Damals war er schüchtern und trug eine Zahnspange. Seine Mitschüler haben ihn ausgelacht - darüber singt er in "Thunder". Denn Dans Schulzeit war alles andere als unbeschwert.

Ich bin nicht so gerne zur Schule gegangen. Ich hatte nicht so viel Spaß. Ich war so ein richtiger Außenseiter.

Seine Zuflucht hat er in der Musik gefunden. Statt mit anderen Kindern draußen zu spielen, hat er drinnen gesessen und Songs geschrieben. In dieser Zeit wurde der Grundstein für seine spätere Karriere gelegt.

Diese Zeit kann man als Blitz vorm Donner verstehen …. also war es die Inspiration, woraus sich auch Imagine Dragons entwickelt hat.

Um diesen Donner geht es in "Thunder": Um den großen Knall, bei der Verwandlung vom Außenseiter zum Star.

 

Archiv

Die Geschichte hinter dem Song

Jede Woche schaut unsere Musikredaktion hinter die Fassade von Künstlern und Songs. mehr

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | N-JOY mit Anne Raddatz | 03.07.2017 | 09:00 Uhr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
12:00 - 15:00 Uhr  [Webcam]