Stand: 22.10.2018 15:21 Uhr | AutorIn: Maria Pokorny

Jess Glynne - "I'll Be There"

So viele Nummer-Eins-Hits hatte vor ihr noch keine britische Künstlerin in den britischen Single-Charts: Jess Glynne! Diesen Erfolg hat die Künstlerin unter anderem ihrem Hit „I’ll Be There“ zu verdanken. Wem dieser Song gewidmet ist, weiß Maria Pokorny aus dem N-JOY Musicteam.

Eine Freundin von Jess Glynne macht eine schreckliche Trennung durch. Während dieser Zeit hört sie viel Musik von Jess und merkt, wie ihr die Songs helfen und Hoffnung geben. Um Jess für ihre Hilfe und alles, was sie zusammen durchgemacht haben, zu danken, kommt ihr die Idee zu dem Song „I’ll Be There“. Als Jess diesen sehr persönlichen Song das erste Mal hört, kommen ihr die Tränen. Zusammen machen die Freundinnen den Song fertig und Jess Glynne hat beim Schreiben dieses Bild im Kopf:

Wenn du dich verloren fühlst, ist es wie wenn du ins Wasser springst, es gibt keinen Weg raus, es ist tief und du weißt nicht, was passieren wird. Es ist einfach nur dunkel, beängstigend und du fühlst dich allein. Dann reicht dir jemand seine Hand und zieht dich da raus. Selbst wenn du am finstersten Punkt und ganz unten bist, wird alles wieder gut. Jess Glynne

„I'll Be There“ von Jess Glynne – ist also eine Hymne an die Freundschaft, von und mit ihrer Freundin.

 

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | N-JOY Neu | 22.10.2018 | 20:00 Uhr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
00:00 - 01:00 Uhr  [Webcam]