Stand: 11.08.2017 12:00 Uhr | AutorIn: Katja Kiessling

Kungs feat. Ephemerals - "I Feel So Bad"

Der französische DJ Kungs heißt eigentlich Valentin Brunel (Wallontäh Brünell), ist gerade mal 20 Jahre alt und kommt aus der Provence. Kungs hat einen ziemlich breiten Musikgeschmack und hört so ziemlich alles von HipHop bis Indie Rock. Seit kurzem ist er glühender Fan der britischen Band Ephemerals. Mit denen hat er sich für seinen Song „I Feel So Bad“ zusammen getan. Wie er auf die Band gestoßen ist, weiß Katja Kiessling aus dem N-JOY Music Team.

Valentin Brunel alias Kungs holt sich seine Songideen gerne aus dem Internet. So war das schon bei seinem Song „This Girl“. Das Original aus dem Jahr 2009 stammt von der australischen Band Cookin‘ On 3 Burners. Kungs bastelte einen Remix zu dem Song und landete damit einen der Sommerhits 2016.

Anstatt sich auf seinen Lorbeeren auszuruhen, durchforstete der Franzose weiter das Netz und stieß auf einen Song der britischen Band Ephemerals.

Ich entdeckte ihren Song „You Made Us Change“ auf Youtube. Ich war sofort begeistert und kontaktierte den Sänger der Band. Wir verabredeten uns im Studio und nahmen den Song auf. Er hat wie „This Girl“ diesen schönen Blues und Soul-Vibe. Valentin Brunel

Die Zusammenarbeit zwischen Kungs und den Ephemerals hat so gut funktioniert, dass sie gleich noch einen zweiten Song für sein Album aufgenommen haben. Wie praktisch, dass der Sänger der Ephemerals mittlerweile in Paris lebt. So sind die Wege nicht weit und vielleicht gibt es ja in Zukunft noch weitere gemeinsame Studio-Sessions.

 

Archiv

Die Geschichte hinter dem Song

Jede Woche schaut unsere Musikredaktion hinter die Fassade von Künstlern und Songs. mehr

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | N-JOY mit Anne Raddatz | 14.08.2017 | 10:20 Uhr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
12:00 - 15:00 Uhr  [Webcam]