Stand: 10.09.2018 00:01 Uhr | AutorIn: Maria Pokorny

Liam Payne & J. Balvin - "Familiar"

Seit One Direction eine Pause eingelegt haben, ist Liam Payne als Solokünstler unterwegs. Für seine Single "Familiar" hat Liam mit dem kolumbianischen Sänger J. Balvin zusammengearbeitet.

Liam Payne und J. Balvin lernen sich über einen gemeinsamen Freund kennen. Bei einem Essen merken die beiden schnell, dass sie sich richtig gut verstehen. J. Balvin sagt Liam, er solle mal ein paar Tracks rüberschicken, an denen er gerade arbeitet. Liam schickt ihm unter anderem "Familiar".

J. Balvin bearbeitet den Song dann noch - ursprünglich klang "Familiar" nämlich ein bisschen anders, erzählt Liam in einem Interview:

"Familiar" war komplett auf Englisch, da war kein Spanisch dabei. Dann hab ich den Song von ihm zurück bekommen und J. Balvin hat unter anderem einen Rap und eine Strophe hinzugefügt. Er hat das echt richtig gut gemacht. Liam Payne über "Familiar"

Für den Song hat Liam Payne übrigens extra Spanisch gelernt – trotzdem versteht er den Text nicht wirklich, gesteht er. Aber die Sprache klingt für ihn einfach schön.

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | N-JOY Neu | 10.09.2018 | 20:00 Uhr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
01:00 - 06:00 Uhr  [Webcam]