Stand: 26.11.2018 00:01 Uhr | AutorIn: Anne Raddatz

The Chainsmokers feat. Emily Warren - "Side Effects"

"Side Effects" ist nicht der erste Song, den die Chainsmokers mit Emily Warren machen. Warum sie immer wieder Emily wollen und worum es in "Side Effects" geht, erfahrt ihr hier.

The Chainsmokers und Emily Warren sind nicht nur Kollegen, sondern auch beste Freunde. Entsprechend gab es einen ganz einfach Grund dafür, mal wieder einen Song zusammen zu machen.

Emily musste diesen Song einfach singen, weil wir viel zu wenig zusammen abhängen. Und wenn wir einen Song zusammen machen, treten wir zumindest mal wieder gemeinsam auf! The Chainsmokers

So haben die Jungs zwei Probleme auf einmal gelöst: Endlich können sie wieder mehr Zeit mit der besten Freundin verbringen - und für die Fans gibt es einen neuen Song.

Herausgekommen ist "Side Effects", ein Song darüber, dass man mitten in der Nacht nach zu vielen Drinks meist nicht die klügsten Entscheidungen trifft - aber manchmal die ehrlichsten.

Archiv

Die Geschichte hinter dem Song

Jede Woche schaut unsere Musikredaktion hinter die Fassade von Künstlern und Songs. mehr

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | N-JOY Neu | 26.11.2018 | 20:00 Uhr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
09:00 - 12:00 Uhr  [Webcam]