Stand: 11.03.2019 00:01 Uhr | AutorIn: Maria Pokorny

The Chainsmokers feat. Halsey - "Closer"

The Chainsmokers waren 2017 gleich für drei Grammys nominiert, unter anderem für ihre Single "Closer" zusammen mit Halsey. Was Blink 182 und Camila Cabello mit dem Song zu tun haben, weiß Maria Pokorny aus dem N-JOY Musicteam.

The Chainsmokers sind gerade auf Tour und hören sich durch ihre Lieblingsbands, mit denen sie aufgewachsen sind - eine davon ist Blink 182. Andrew von den Chainsmokers mag die direkten Songtexte und lässt sich davon inspirieren. Vor allem eine Nummer ist dabei in seinem Kopf, sodass The Chainsmokers sie sogar in ihren Sets spielen: "I Miss You".

Den Klavierpart in "Closer" hat Andrew schon vor Jahren gespielt. Dieser besteht aus nur wenigen Akkorden. Das hat allerdings an seinem Keyboard gelegen - das hatte nämlich nur 25 Tasten.

Die Akkorde von ‘Closer’ sind diese hier… wirklich einfach. Das ist die größte Menge an Tönen, die ich auf diesem Keyboard spielen konnte, also wurden das die Akkorde, die ich wahrscheinlich zehn Jahre lang gespielt habe bis wir 'Closer' geschrieben haben.

Den männlichen Part singt Andrew. Den weiblichen übernimmt in den Demoaufnahmen noch Camila Cabello. Camila ist zu dieser Zeit mit ihrer damaligen Band Fifth Harmony kurz davor, ein Album rauszubringen. Da sie ihre Soloprojekte aber von ihrer Band zeitlich trennen will, sagt sie für "Closer" ab. Also übernimmt Halsey den Part. Mit ihr als Gesangspartnerin sind The Chainsmokers aber wahrscheinlich auch sehr glücklich, sie gehört zu ihren Lieblingskünstlerinnen.

 

Archiv

Die Geschichte hinter dem Song

Jede Woche schaut unsere Musikredaktion hinter die Fassade von Künstlern und Songs. mehr

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | N-JOY Neu | 11.03.2019 | 20:00 Uhr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
00:00 - 05:00 Uhr  [Webcam]