Stand: 15.11.2019 17:51 Uhr

Jobs auf Norddeutsch: Seenotretter

Zukünftige Seenotretter sollten kein Problem damit haben, zwei Wochen von zu Hause weg zu sein. Sie sollten teamfähig, seefest und stressresistent sein.

Offizielle Ausbildungsbezeichnung

Eine offizielle Ausbildung zum Seenotretter bei der Deutschen Gesellschaft zur Rettung von Schiffbrüchigen (DGzRS) gibt es nicht. Von rund 800 Seenotrettern sind nur 180 Menschen festangestellt. Die restlichen Retter arbeiten ehrenamtlich.

Anforderungen

Je nach Position an Bord brauchen Anwärter ein nautisches oder technisches Patent der Handelsschifffahrt oder Fischerei sowie das Allgemeine Betriebszeugnis für Nautiker.
Und sehr wichtig: viel Erfahrung auf See. Erfahrene Fischer haben zum Beispiel gute Karten. Ein Matrosen- oder Schiffsmechanikerbrief können auch Belege dafür sein, dass man genügend Erfahrung mitbringt.

Jeder Seenotretter muss eine gültige Gesundheitskarte vorweisen können. Ebenfalls Pflicht ist ein Erste-Hilfe-Grundlehrgang. Ab 2020 will die DGzRS auch Nicht-Seeleute für die Ausbildung auf den Rettungsbooten anheuern, etwa Techniker oder Rettungssanitäter, und so einem befürchteten Personalmangel vorbeugen.

Weiterbildung

Bringt man die Voraussetzungen mit und wird als möglicher Kandidat für den Job ausgewählt, kann man an internen Weiterbildungen an der Seenotretter-Akademie teilnehmen. Schulungsinhalte sind unter anderem Arbeitssicherheit, Manövrieren und Navigation, Notfallmedizin, Grundlagen der Suche und Rettung sowie Einsatz- und Mitarbeiterführung.

Das erwartet euch im Berufsalltag

Ist man Teil einer Crew der DGzRS, hat man 14 Tage Dienst und 14 Tage frei. Während des zweiwöchigen Einsatzes kann alles oder nichts passieren: Bei Einsätzen müssen zum Beispiel Menschen von Schiffen, Inseln oder Halligen gerettet oder technische Hilfeleistungen gegeben werden - wie zum Beispiel Schiffe auspumpen oder der Feuerwehr auf See zur Seite stehen.

Weitere Infos zum Beruf: Seenotretter

Ein Weg zum Job kann auch ein Ehrenamt sein: Die DGzRS sucht häufig freiwillige Seenotretter. Weitere Infos rund um die Weiterbildung zum Seenotretter findet ihr auf der Webseite der DGzRS sowie auf der Webseite der Seenotretter Wustrow.

                                                                                                     

Weitere Informationen

Seenotretter brauchen dringend Nachwuchs

NDR Info

Am Tag der Seenotretter zeigten die "Schutzengel der Meere" Tausenden Besuchern im Norden, was sie drauf haben. Die Retter suchen dringend Verstärkung für ihre Teams. mehr

Jobs auf Norddeutsch: Strandkorbflechter

Ein Job für handwerklich geschickte Menschen, die Durchhaltevermögen besitzen und einen Sinn für Ästhetik haben. Die Schulfächer Werken, Kunst und Mathe sollten euch nicht abschrecken. mehr

Jobs auf Norddeutsch: Fischer

Fischer oder Fischerin ist ein Beruf für körperlich fitte Menschen, die gerne bei jedem Wetter draußen arbeiten und kein Problem damit haben, früh aufzustehen. mehr

Jobs auf Norddeutsch: Reetdachdecker

Reetdachdecker ist ein Beruf für wetterfeste Leute, die gerne mit anpacken! Wer gut in Mathe und Technik/Werken ist, hat ebenfalls Vorteile. mehr

Jobs auf Norddeutsch: Nationalpark-Rangerin

Nationalpark-Rangerin ist ein Beruf für Naturliebhaber, die eigenständig arbeiten können, handwerklich begabt sind und gut mit Menschen umgehen können. mehr

Themenwoche "Zukunft Bildung" im NDR

Wer gebildet ist, lebt länger. Vom 9. bis 16. November 2019 hat sich die ARD-Themenwoche der "Zukunft Bildung" gewidmet. Die Beiträge des NDR in Fernsehen, Radio und online. mehr

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | Der N-JOY Nachmittag mit Nina und dem Haacke | 14.11.2019 | 15:00 Uhr

Livestream tagesschau24

Nachrichten im Viertelstundentakt - täglich von 9.00 Uhr bis 20.00 Uhr hier im Livestream von tagesschau24. extern

"News und Wissen"-Archiv

Hier findet ihr alle Artikel aus unserem Bereich "News und Wissen". mehr

Tagesschau in 100 Sekunden

Hier gibt's stündlich aktualisiert alle wichtigen News. Noch mehr aktuelle Nachrichten findet Ihr jederzeit bei:
tagesschau.de

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
00:00 - 05:00 Uhr  [Webcam]