Stand: 04.09.2017 13:51 Uhr

"Kopf hoch" - mit dem Handy auf der Teststrecke

Während der Autofahrt das Handy checken, kurz eine Nachricht schreiben oder eine Sprachnachricht verschicken - kein Problem? Auf einer abgesperrten Teststrecke in Schleswig-Holstein haben wir diese Annahme überprüft und Probanden mit einem Handy und dem Auftrag, uns eine Nachricht zu schicken, auf die Strecke geschickt.

Impressionen vom Videodreh zu "Kopf hoch. Das Handy kann warten" auf der Teststrecke. © NDR / N-JOY Fotograf: Philipp Szyza

"Kopf hoch" - mit dem Handy auf der Teststrecke

N-JOY - Kuhlage und Hardeland - Die N-JOY Morningshow -

Wir haben Fahrer auf eine abgesperrte Teststrecke geschickt und sie gebeten, uns während der Fahrt eine Kurznachricht zu schicken. Das Ergebnis: Kopf hoch. Das Handy kann warten.

 

Weitere Informationen

"Kopf hoch"-Teststrecke: So reagieren die Testfahrer

04.09.2017 08:30 Uhr

Eine Nachricht tippen und dabei einen Auto-Parcours meistern - das hat unsere Testfahrer ins Schwitzen gebracht. Die Fahrer selbst sind schockiert von ihren Erlebnissen. Hier ihre Reaktionen. mehr

Kopf hoch. Das Handy kann warten.

Achtung, Lebensgefahr! Wer am Steuer eine Nachricht tippt, fährt, als ob er 1,1 Promille intus hat. Studien und schockierende Videos zeigen die unterschätzte Gefahr. mehr

Behind the scenes auf der "Kopf hoch"-Teststrecke

04.09.2017 08:30 Uhr

Handy am Steuer? Eigentlich ein absolutes No Go. Auf die N-JOY Teststrecke haben wir unsere Testfahrer aber absichtlich mit ihrem Handy geschickt. So sah der Dreh aus. mehr

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | Der Graf | 04.09.2017 | 14:20 Uhr

Livestream tagesschau24

Nachrichten im Viertelstundentakt - täglich von 9.00 Uhr bis 20.00 Uhr hier im Livestream von tagesschau24. extern

"News und Wissen"-Archiv

Hier findet ihr alle Artikel aus unserem Bereich "News und Wissen". mehr

Tagesschau in 100 Sekunden

Hier gibt's stündlich aktualisiert alle wichtigen News. Noch mehr aktuelle Nachrichten findet Ihr jederzeit bei:
tagesschau.de

f
N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook