Stand: 29.09.2017 12:53 Uhr

Expertentipps fürs perfekte Flirtfoto

Ob wir jemanden attraktiv finden, entscheiden wir in Sekunden, deshalb sollte ein Profilbild in Datingportalen oder -Apps perfekt sein. Doch wie muss das ideale Profilbild aussehen?

Kuhlage und Hardeland aus der N-JOY Morningshow wollten es genau wissen und haben mit Eric Hegmann gesprochen. Er ist als Datingexperte und Profilberater unter anderem für die Online-Partnerbörse Parship tätig und erklärt, worauf man achten sollte:

K&H: Worauf sollte ich beim Profilbild achten, was sind No-Gos?

Eric Hegmann: "Es gibt keine zweite Chance für den ersten Eindruck. Und das gilt im Netz noch mehr als im richtigen Leben, denn wenn das Profilbild nicht anspricht, dann klicken die meisten Menschen weg. Das Foto muss Freundlichkeit und Sympathie transportieren - das funktioniert am besten mit einem Lächeln. Es ist ganz erstaunlich, wie viele Menschen diese Kleinigkeit vergessen und ganz ernst und bitter in die Kamera schauen. Das schreckt ab, denn wir verlieben uns einfach in einen Menschen, der sympathisch ist, und das funktioniert am besten mit einem Lächeln."

 

Viele Frauen machen ein Duckface, was hältst du davon?

"Das berühmte Duckface ist etwas, bei dem ich nicht nachvollziehen kann, warum jemand glaubt, man würde damit gut aussehen. In der Regel ist das Duckface eher abschreckend, davon würde ich dringend abraten. Warum? Das Duckface versucht auf Niedlichkeit zu machen, was für Männer oft zu viel des Guten ist. Davon abgesehen sieht die Mundform auch nicht sonderlich attraktiv aus, zumindest bei den meisten Bildern. Es mag vielleicht ein paar gute Duckface-Bilder geben, das ist aber eher die Ausnahme. Lieber nicht!"

 

Was kann ich auf dem Foto zeigen, um attraktiver zu wirken?

"Jungs können ein bisschen was vom Hobby und der Freizeitbeschäftigung zeigen - das soll aber nicht ausarten in ein Obenohne-Foto neben dem neugeleasten Auto, das wirkt nämlich selbstverliebt und nicht mehr sympathisch. Tatsächlich versuchen Männer häufig, ein Foto einzustellen, auf dem sie besonders muskulös und fit aussehen. Das ist aber etwas, was Frauen überhaupt nicht so wichtig ist. Im Gegenteil: Sie vermuten eher, der Typ ist nur noch im Fitnesscenter und hat gar keine Zeit für mich. Was gut funktioniert, weil Frauen das mögen, ist ein Mann, der Musik spielen kann - dafür muss man sich aber nicht unbedingt eine Gitarre um den Hals hängen."

 

Abgesehen von der Gitarre, was kann ich noch machen, um gut anzukommen?

"Gut ankommen tut man auf jeden Fall, wenn man nicht nur ein Bild hochlädt, sondern mehrere. Was sehr gut ankommt, ist ein Porträtfoto, dazu ein Ganzkörperfoto und als drittes eine Situation, in der man sich tatsächlich wohlfühlt. Am besten etwas, das man gerne mit dem neuen Partner unternehmen würde. Das macht sofort Lust, jemanden anzuschreiben und erleichtert auch die Themenfindung für die erste Mail."

 

Auf was sollte ich beim Fotohintergrund achten?

"Es ist beispielsweise nicht gut, wenn ich mich auf einer Party fotografieren lasse und im Hintergrund Menschen sind, die noch attraktiver sind als ich. Die Schrankwand der Eltern oder Großeltern kommt auch nicht gut an. Viele Menschen vergessen, dass man den Hintergrund auf einem Foto noch sehen kann. Eine nicht verputzte Wand beispielsweise wirkt sehr lieblos und das signalisiert: Da gibt sich jemand keine Mühe bei der Partnersuche, der gibt sich dann wohl auch in der Partnerschaft keine Mühe. Aus diesem Grund unbedingt darauf achten, dass auch im Hintergrund alles schön aussieht."

 

Wenn du jetzt fünf Minuten Zeit hättest, wie würdest du auf die Schnelle ein schönes Profilfoto machen - und wo?

"Ich würde für ein Profilfoto höchstwahrscheinlich rausgehen, denn Tageslicht sieht immer besser aus als Studiolicht. Ich würde einem Passanten mein Handy in die Hand geben und ihn ein Foto schießen lassen - das kann besser sein als ein Fotografenbild, denn bei einem Fotografen wirkt das Foto oft sehr unnatürlich und gestellt. Ein Foto vom Fotografen hat den Nachteil, dass es vielleicht noch mit einem Bildbearbeitungsprogramm verbessert worden ist, dann kann es passieren, dass ich beim ersten Date höre: "Oh, du siehst aber nicht so aus, wie auf dem Bild." Ich persönlich finde es immer schöner, wenn man beim ersten Date schöner aussieht als auf dem Foto."

 

Was ist mit Selfies, wirken die selbstverliebt?

"Selfies sind heute üblich, die kann man schon online stellen. Die Frage ist natürlich, was ich suche. Wenn ich eine langfristige Partnerschaft suche, dann signalisiert ein Selfie vielleicht, dass ich nicht viel Zeit in die Partnersuche investiere. Aber wenn ich es einfach mal drauf ankommen lassen möchte, was passiert, um Leute kennenzulernen, ist ein Selfie schon vollkommen akzeptiert. Vielleicht nicht unbedingt mit dem langausgestrecktem Arm vor dem Badezimmerspiegel."

 

 

Weitere Informationen

Tinder speichert alles - selbst Chatverläufe

27.09.2017 14:20 Uhr

Liebe geht nur die beiden Menschen an, die sie erleben! Die Dating-Plattform Tinder sieht das etwas anders und speichert einfach alles - über Jahre hinweg. mehr

Das bedeuten die geheimen Tinder-Codes

29.04.2017 14:00 Uhr

"FWB", "MBA", "BBW" - klingt wie ein Song von den Fantastischen Vier, sind aber Abkürzungen, die in Tinder-Profilen zu finden sind. Aber was bedeuten die Codes? mehr

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | N-JOY mit Anne Raddatz | 29.09.2017 | 09:00 Uhr

Livestream tagesschau24

Nachrichten im Viertelstundentakt - täglich von 9.00 Uhr bis 20.00 Uhr hier im Livestream von tagesschau24. extern

"News und Wissen"-Archiv

Hier findet ihr alle Artikel aus unserem Bereich "News und Wissen". mehr

Tagesschau in 100 Sekunden

Hier gibt's stündlich aktualisiert alle wichtigen News. Noch mehr aktuelle Nachrichten findet Ihr jederzeit bei:
tagesschau.de

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
09:00 - 12:00 Uhr  [Webcam]