Stand: 27.03.2020 12:05 Uhr

Deutscher Podcast Preis: Eva Schulz gewinnt!

Ob Politiker oder Popstar: In ihrem Podcast begegnet Eva Schulz bekannten Persönlichkeiten so, wie ihr sie noch nie gehört habt. Das Ergebnis hört ihr mittwochs um 22 Uhr bei N-JOY - und schon vorab als Podcast. Jetzt hat Eva Schulz mit "Deutschland3000 - 'ne gute Stunde mit Eva Schulz" den Deutschen Podcast Preis als "beste Interviewerin" gewonnen!

Mit Felix Lobrecht spricht sie über Brüste, mit Felix Jaehn über Selbstliebe und mit Dunja Hayali über Hass im Netz. Die Themen des Podcasts sind so unterschiedlich wie Evas Gäste. Ob emotionale Gespräche über Privates oder hitzige Debatten über Politisches: Eva kann sehr gut zuhören, noch besser nachfragen und verbringt jeweils 'ne gute Stunde mit Persönlichkeiten aus ganz unterschiedlichen Bereichen, irgendwo zwischen Pop und Politik. Menschen, die mit ihren Ideen, Projekten und Geschichten beeindrucken oder bewegen, manchmal auch irritieren.

Dieses Konzept kommt nicht nur bei den Hörerinnen und Hörern des Podcasts gut an - jetzt wurde Eva Schulz mit "Deutschland3000 - 'ne gute Stunde mit Eva Schulz" von einer Fachjury mit dem Deutschen Podcast Preis ausgezeichnet! In der Katogorie "Beste*r Interviewer*in" hat sie sich gegen "Alles gesagt?" und "Hotel Matze" durchgesetzt.

Auch die NDR Hörfunkdirektorin Katja Marx gratuliert Eva Schulz und ihrem Team zum Deutschen Podcast Preis:

Eva Schulz ist eine kluge, schlagfertige und einfühlsame Journalistin. Sie kann nicht nur besonders gut zuhören, sondern scheut sich auch nicht, von sich selbst etwas preiszugeben.

"Deutschland3000 - 'ne gute Stunde mit Eva Schulz": Jetzt anhören und abonnieren

"Deutschland3000 - 'ne gute Stunde mit Eva Schulz" ist eine Gemeinschaftsproduktion aller jungen Radioprogramme der ARD mit funk, dem jungen Angebot von ARD und ZDF. Eine neue Folge hört ihr jeden Mittwoch um 22 Uhr bei N-JOY im Radio - und schon vorab als Podcast über einen der folgenden Wege:

Die Gastgeberin: Über Eva Schulz

Eva Schulz ist die Frontfrau des funk-Formats "Deutschland3000". In wöchentlich erscheinenden Videos auf Facebook und Youtube betrachtet sie politische Themen aus der Perspektive von Millennials und stößt regelmäßig Debatten in den sozialen Netzwerken an. Dafür wurde sie 2017 vom medium magazin als Unterhaltungsjournalistin des Jahres ausgezeichnet und kürzlich vom "Forbes"-Magazine zu den "30 Under 30" gewählt.

Eva steht für einen jungen Politikjournalismus, der informativ, unterhaltsam und unvoreingenommen ist. Ihr Blick auf die Welt ist neugierig und konstruktiv. Trotzdem zeigt sie zu vielen Themen eine klare Haltung, die sie auch in den Podcast "Deutschland3000 - 'ne gute Stunde mit Eva Schulz" trägt.

Weitere Informationen

Podcast: "War noch was? Die Woche mit Kuhlage und Hardeland"

Euer muggeliger Backstage-Moment mit Kuhlage und Hardeland zum Wochendende. Ungeschminkt, ungeschönt, ohne Schischi - dafür aber mit ganz viel Liebe. Jogginghose an, los geht's! mehr

Am Rand - Der N-JOY Talk mit Jörg Thadeusz

Jörg Thadeusz spricht mit Menschen, die "am Rand" stehen: am Rande der Gesellschaft, am Rande der Moral, Grenzgänger, die selten zu Wort kommen, aber viel zu sagen haben. mehr

Jederzeit das Beste hören - die ARD-Audiothek

Spannende Reportagen, Experten-Interviews, preisgekrönte Hörspiele: In der ARD-Audiothek finden Sie hochwertige Radioinhalte. Die App gibt's gratis zum Download. mehr

 

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | Deutschland3000 - 'ne gute Stunde mit Eva Schulz | 25.03.2020 | 22:00 Uhr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
09:00 - 12:00 Uhr  [Webcam]