Podcasts abonnieren - so funktioniert's

Podcasts sind ein einfacher Weg, TV- und Radiosendungen zeitversetzt auf dem Smartphone oder Computer anzuhören. Hierfür laden Sie sich einfach die gewünschten Sendungen als Audio- oder Videodatei aus dem Internet herunter. Das Bequeme bei Podcasts: Nutzerinnen und Nutzer müssen die gewünschten Dateien nicht erst mühevoll einzeln abrufen. Stattdessen entscheiden sie sich für einen Podcast - und die neuen Folgen werden anschließend automatisch heruntergeladen. Die Dateien sind dann auf dem Smartphone oder Computer abspielbar.

Neue Folgen kommen automatisch

Alles, was Sie für den automatischen Download brauchen, ist eine Podcast-App fürs Handy, eine Podcast-Plattform im Web oder eine Podcast-Software für den Computer. Auf diese Weise können Sie Ihr persönliches Wunschprogramm aus Podcast-Abos zusammenstellen. Auf NDR.de können Sie Podcasts abonnieren, einzelne Folgen abspielen oder herunterladen. Auf der Podcast-Seite finden Sie dazu den "Abonnieren"-Button. Wenn Sie diesen klicken, erhalten Sie eine Liste von Links, die zum Abonnieren auf unterschiedlichen Podcast-Plattformen und -Apps führen.

Wenn Sie eine Podcast-App oder -Plattform benutzen, die nicht aufgeführt ist, kopieren Sie den Link, den Sie unter "Direkter Link" finden. Auf Ihrer Plattform bzw. in Ihrer App müssen Sie dann die Stelle finden, an der Sie Podcasts hinzufügen können. Übliche Bezeichnungen sind "Sendung per URL hinzufügen" oder "Feed hinzufügen". Bei manchen Apps reicht es auch, wenn Sie den Feed-Link in das Suchfeld der App einfügen.

Rechtliche Hinweise zur Nutzung

Die Podcasts werden ausschließlich zur privaten Nutzung bereitgestellt. Eine kommerzielle Nutzung oder Weiterverbreitung ist nicht gestattet. Bei der Verwendung muss durch die Angabe der Quelle (des Urhebers) klar erkennbar sein, dass die Inhalte vom Norddeutschen Rundfunk zur Verfügung gestellt werden. Der NDR behält sich das Recht vor, anderen Websites ohne Angabe von Gründen die Darstellung der Podcasts zu untersagen.

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook