Stand: 04.09.2017 10:22 Uhr

"Kopf hoch"-Teststrecke: So reagieren die Testfahrer

Eine Nachricht tippen und dabei einen Auto-Parcours meistern - das hat unsere Testfahrer ins Schwitzen gebracht. Die Fahrer selbst sind schockiert von ihren Erlebnissen. Hier ihre Reaktionen.

Ein Auto durch einen Parcours mit Hindernissen lenken und gleichzeitig eine WhatsApp-Nachricht tippen - diese Aufgabe mussten unsere acht Testfahrer in unserem Experiment für unsere Aktion "Kopf hoch. Das Handy kann warten" bestreiten. Sie sollten selbst ausprobieren, wie es sich anfühlt, wie blind zu fahren und aufkommenden Hindernissen auszuweichen.

Multitasking? Keine Chance!

Das Ergebnis: Keiner der Testfahrer hat es mit dem Handy in der Hand unfallfrei durch den Parcours geschafft. Alle Fahrer haben den großen Unterschied zwischen einer kleinen Proberunde ohne Handy und der zweiten Runde mit dem Handy in der Hand gespürt - und waren schockiert von diesem Erlebnis.

"Schrecklich!"

Testfahrerin Caro hat zwischenzeitlich die Orientierung verloren und ganz schön viele Hütchen mitgenommen. Ihr graut es vor der Vorstellung, dass das im richtigen Straßenverkehr hätte passieren können.

Testfahrer auf der Teststrecke zur N-JOY Aktion "Kopf hoch. Das Handy kann warten". © NDR Fotograf: Screenshot

"Ich war plötzlich ganz woanders"

N-JOY - Kuhlage und Hardeland - Die N-JOY Morningshow -

So reagiert N-JOY Hörerin Caro nach ihrer Testfahrt mit dem Handy in der Hand.

"Turbulent!"

Patrick war nach seiner Fahrt total aufgewühlt - und hat gelernt: Multitasking ist nicht sein Spezialgebiet.

Testfahrer auf der Teststrecke zur N-JOY Aktion "Kopf hoch. Das Handy kann warten". © NDR Fotograf: Screenshot

"Ich habe viel mitgenommen"

N-JOY - Kuhlage und Hardeland - Die N-JOY Morningshow -

Patrick hat viel mitgenommen - im doppelten Sinne: ein paar Hütchen und eine Erkenntnis. So beschreibt er seine Testfahrt mit dem Handy am Steuer.

"Furchtbar!"

Bei Testfahrerin Sandra sind wir uns sicher: Das Handy bleibt ab jetzt während der Fahrt liegen.

Testfahrer auf der Teststrecke zur N-JOY Aktion "Kopf hoch. Das Handy kann warten". © NDR Fotograf: Screenshot

"Handy am Steuer - das funktioniert nicht"

N-JOY - Kuhlage und Hardeland - Die N-JOY Morningshow -

Sandras Fazit aus der Fahrt auf der Teststrecke.

"Ich war mega gestresst!"

Auch Christian Haacke aus eurem N-JOY Nachmittag mit Nina und dem Haacke hat sich auf unsere Teststrecke getraut - und ganz schön geschwitzt.

Impressionen vom Videodreh zu "Kopf hoch. Das Handy kann warten" auf der Teststrecke. © NDR / N-JOY Fotograf: Philipp Szyza

"Wenn ich das Handy in die Hand nehme, bin ich ein Vollidiot"

N-JOY - Kuhlage und Hardeland - Die N-JOY Morningshow -

Christian Haacke aus eurem N-JOY Nachmittag ist schockiert von seiner Testfahrt mit dem Handy in der Hand.

 

Das Experiment in der Video-Zusammenfassung

Und so sieht das Endergebnis des Experiments aus - unser neues Video zur Aktion "Kopf hoch. Das Handy kann warten".

Impressionen vom Videodreh zu "Kopf hoch. Das Handy kann warten" auf der Teststrecke. © NDR / N-JOY Fotograf: Philipp Szyza

"Kopf hoch" - mit dem Handy auf der Teststrecke

N-JOY - Kuhlage und Hardeland - Die N-JOY Morningshow -

Wir haben Fahrer auf eine abgesperrte Teststrecke geschickt und sie gebeten, uns während der Fahrt eine Kurznachricht zu schicken. Das Ergebnis: Kopf hoch. Das Handy kann warten.

 

Mehr zu "Kopf hoch"

Behind the scenes auf der "Kopf hoch"-Teststrecke

04.09.2017 08:30 Uhr

Handy am Steuer? Eigentlich ein absolutes No Go. Auf die N-JOY Teststrecke haben wir unsere Testfahrer aber absichtlich mit ihrem Handy geschickt. So sah der Dreh aus. mehr

Handy am Steuer: So viele riskieren ihr Leben

Die Deutschen schreiben während der Fahrt deutlich häufiger Nachrichten als Autofahrer in anderen Ländern. Anscheinend unterschätzen viele die große Gefahr durch die Ablenkung. mehr

Die letzte Nachricht

Wenige Sekunden können tödlich sein. Dieses Video ist eine Warnung an alle, die während der Fahrt auf ihrem Smartphone rumspielen. Teilt es, ladet es runter, schickt es euren Freunden! Video (01:11 min)

Kopf hoch. Das Handy kann warten.

Achtung, Lebensgefahr! Wer am Steuer eine Nachricht tippt, fährt, als ob er 1,1 Promille intus hat. Studien und schockierende Videos zeigen die unterschätzte Gefahr. mehr

 

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | Kuhlage und Hardeland - Die N-JOY Morningshow | 04.09.2017 | 08:30 Uhr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
23:00 - 00:00 Uhr  [Webcam]