Sendedatum: 20.06.2017 09:00 Uhr

Fitness-Bloggerin Louisa Dellert zu Besuch bei N-JOY

Satte 330.000 Abonnenten hat Fitness-Bloggerin Louisa Dellert inzwischen auf ihrem Instagram-Profil. Dort postet die Hamburgerin vor allem Bilder, die so manch andere(r) niemals von sich ins Netz stellen würde.

In der perfekten Instagram-Welt gibt es weder Cellulitis noch Bauchspeck - ein verqueres Schönheitsideal. Das findet auch Louisa Dellert. Sie eiferte den Fitness-Bloggern nach, verbot sich selbst das Essen, hungerte sich auf 46 Kilo runter, trainierte. Ihr Mager- und Sportwahn beförderte, wie sie selbst sagt, einen Herzfehler, der operiert werden musste. Für die Bloggerin war das der Punkt, ihr Leben grundsätzlich zu ändern. Anstatt mit anderen um den durchtrainiertesten Körper wettzueifern, zeigt sie sich in ihren Postings nicht mehr nur in perfekten Instagram-Posen.

Louisa bei Susan im N-JOY Studio

Bilder, die aus dem Rahmen fallen

"Balance is the key. In everything you do" (Egal, was du tust - achte auf ein Gleichgewicht) ist das Credo, unter dem Louisas Instagram-Profil steht. Dort postet sie zum Beispiel Bilder, die ihre Oberschenkel in Nahaufnahme beim Joggen zeigen:

Auf einem weiteren Bild zeigt sich Louisa im Bikini-Höschen. Dazu schreibt sie: "Ich möchte euch mit diesem Bild nur nochmal daran erinnern, dass ihr euch im Sommer nicht verstecken müsst!"

In diesem direkten Vergleich zeigt Louisa auf diesem Bild, wie ein gängiger Instagram-Post aussähe (links) und wie sie tatsächlich in lockerer und natürlicher Pose ausschaut:

Wenn ihr euch das nächste Mal durch Instagram scrollt, behaltet also unbedingt im Hinterkopf, dass Instagram nicht die Realität abbildet. Vielmehr seht ihr eine perfekt in Szene gesetzte Aufnahme, die mit Profi-Kameras, perfekter Ausleuchtung, Filtern und unter Umständen auch mit Bild-Bearbeitungsprogramm wie Photoshop aufpoliert wurde.

Und: Noch nie ist ein Mensch glücklicher geworden, wenn er sich auf Instagram oder wo auch immer mit anderen verglichen hat. Meistens ist dann genau das Gegenteil der Fall.

Louisa Dellert bei Susan Hammann im N-JOY Studio © NDR Fotograf: Pascal Strehler

Interview mit Louisa Dellert

N-JOY -

Die Hamburgerin schaute bei Susan aus eurem N-JOY Vormittag vorbei.

 

Mehr zum Thema

91 Prozent aller Frauen hassen ihren Körper

08.05.2017 15:00 Uhr

Die Dokumentation "Embrace" will Frauen ein positives Bild ihres eigenen Körpers vermitteln. Wir haben mit Produzentin Nora Tschirner darüber gesprochen, warum wir unsere Körper lieben sollten. mehr

#nofilter - Die Realität auf Instagram

06.06.2017 10:20 Uhr

Wir haben sie gefunden: die Instagram-Pics, die das wahre Leben zeigen. Ungefiltert. mehr

 

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | 20.06.2017 | 09:00 Uhr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook