Stand: 11.01.2017 18:00 Uhr

9 Bauwerke, die länger gebaut wurden als die Elbphilharmonie

Ta-da! Sie ist also doch endlich fertig geworden - Hamburgs Elbphilharmonie. Aus der Katastrophenbaustelle von einst ist doch noch ein schöner Schwan geworden.

Insgesamt neun Jahre hat die reine Bauzeit gedauert. Doch damit liegt die "Elphi" vergleichsweise sogar noch gut in der Zeit. Wir haben euch neun Bauwerke zusammengestellt, die vom ersten Spatenstich bis zu ihrer Fertigstellung weitaus mehr Zeit benötigten.

1. Ulmer Münster

Bei uns im Norden relativ unbekannt. Zwei Dinge lohnt es sich zu diesem Sakralgebäude aber zu wissen. Erstens: Die Bauzeit betrug schlappe 513 Jahre (von 1377 bis 1890). Zweitens: Das Ulmer Münster hat mit einer Höhe von 161,53 Metern den höchsten Kirchturm der Welt. Da hat sich die lange Wartezeit auf die Fertigstellung doch gelohnt.


2. Die Pyramiden von Gizeh

Diese weltbekannten Bauwerke stammen aus der Zeit um 2.500 vor Christus. Da das eine Ecke her ist, sind die Bauzeiten der einzelnen Pyramiden logischerweise nicht genauestens zu rekonstruieren. Wissenschaftler gehen aber heute davon aus, dass pro Pyramide etwa 20 Jahre gebaut wurde - und das ohne Planierraupe, Förderband und Presslufthammer.


3. Rathaus Oslo

Dass man einen solchen Klinkerbau nicht mal eben in drei Monaten hochzieht, zeigt die Geschichte des Osloer Rathauses. Der Grundstein für das Gebäude, in dem heutzutage der Friedensnobelpreis vergeben wird, wurde 1931 gelegt. Die Eröffnung fand allerdings erst 19 Jahre später statt. Allerdings gibt es auch eine gute Ausrede - der Zweite Weltkrieg kam dazwischen.


4. Flughafen Berlin Brandenburg

Der wohl beliebteste Running Gag des Landes: Die Fertigstellung des Flughafens verschiebt sich um weitere X Jahre. Spatenstich war 2006 - damit liegt der neue Hauptstadt-Flughafen mittlerweile auch dicke über der Bauzeit der "Elphi". Der aktuell gehandelete Eröffnungstermin ist übrigens 2018.


5. Kölner Dom

Schlappe 632 Jahre dauerte der Bau dieses Gebäudes. Von 1248 bis 1880 wurde die Hohe Domkirche Sankt Petrus - mit mehreren Unterbrechungen - fertiggestellt. Die lange Bauzeit führte zum Beispiel dazu, dass der halbfertige Dom rund 300 Jahre lang die Skyline der Stadt zierte. Muss man sich mal vorstellen.


6. Rathaus Philadelphia

30 Jahre hat es gedauert, bis dieses - zugegebenermaßen schnieke - Gebäude im viktorianischen Stil aufgebaut wurde. Bei seiner Fertigstellung 1901 war das Rathaus sogar das höchste Gebäude der Welt - mit 167 Metern.


7. Blue Tower Plaza

Nach immerhin 26 Jahren war dieses Bürogebäude in Polens Hauptstadt Warschau fertig. Von 1965 bis 1991 wurde gebaut. Im Laufe der Jahre verbreitete sich die Sage, dass auf dem Gebäude ein Fluch läge und es deshalb nie fertig würde. Hintergrund: Gebaut wurde der Turm - unter Protest jüdischer Organisationen - an der Stelle, an der die Große Synagoge durch die Nazis zerstört wurde.


8. Chinesische Mauer

Sie ist sozusagen der Supertrumpf unter den Bauwerken mit langer Bauzeit. Rund zweieinhalb Jahrtausende sollen Menschen an diesem Kulturerbe gebaut haben. Experten gehen davon aus, dass beim Bau der Mauer mehrere hunderttausend Menschen gestorben sind. Geschätzt wurde mit dem Bau der Mauer im 7. Jahrhundert vor Christus begonnen. Erst im 17. Jahrhundert nahm die Mauer ihre heutige Gestalt an.


9. Ryugyong Hotel

Sieht ganz geil aus, ist aber (immer) noch nicht fertig. Seit 1987 baut man in der nordkoreanischen Hauptstadt Pjöngjang nun schon an dem Schuppen mit sage und schreibe 105 Etagen - ein offizielles Fertigstellungsdatum gibt es derzeit nicht. Immerhin darf man dieses Jahr das 30. Baujahr feiern - whoohoo!

 

 

Weitere Informationen

Elbphilharmonie: Hamburg baut ein Wahrzeichen

In knapp zehn Jahren hat sich Hamburg mit der Elbphilharmonie ein neues Wahrzeichen gebaut. NDR.de blickt in einer Multimediadokumentation auf die wechselvolle Geschichte - bis hin zur Eröffnung. mehr

Die 15 skurrilsten Ortsnamen der Welt

10.02.2016 14:40 Uhr

"Und wo kommst du her?" - "Aus Luschendorf." Ein Kennenlern-Gespräch mit sehr skurriler Komik. Wir präsentieren die abgefahrensten Ortsnamen der Welt. Viel Spaß! mehr

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | 11.01.2017 | 17:20 Uhr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
22:00 - 00:00 Uhr  [Webcam]