Stand: 29.11.2016 13:05 Uhr

Major Lazer featuring Mø – "Cold Water"

Sie könnte die neue Sia werden. Die dänische Newcomerin Mø ist gerade auf ganz vielen Songs als Gastsängerin zu hören. Früher hat Mø in einer Punk-Band gespielt, heute steht sie mehr auf Elektro-Pop. Und auf den Sound von Major Lazer. Wie ihr gemeinsamer Song "Cold Water" entstand, weiß Katja Kiessling aus dem N-JOY Music Team.

"Cold Water" ist nicht der erste Song, den Mø mit Major Lazer aufgenommen hat. 2013 waren sie und Starproduzent Diplo von Major Lazer bereits für ihren Song "XXX 88" im Studio. Die Zusammenarbeit hat so gut funktioniert, dass sie sich 2015 für Major Lazers Hit "Lean On" und jetzt für "Cold Water" mit Justin Bieber wieder zusammengetan haben.

An die Zusammenarbeit für "Cold Water" erinnert sich Mø besonders gerne zurück. Diplo schickte ihr per Mail einen ersten Songentwurf und fragte, ob sie darauf singen wolle. Klar, wollte sie:

Ich hab ne E-Mail von Diplo bekommen, in der er mit eine erste Skizze des Songs schickte und mich gleichzeitig fragte, ob ich mitmachen wolle. Und ich dachte sofort: Scheiße, klar will ich.

Mø hatte auch kein Problem damit, dass Teenie-Idol Justin Bieber bei dem Song dabei sein sollte. Sie mag seinen neuen Sound, spätestens seit dem Track "Where Are U Now" ist sie großer Fan von ihm:

Ich hatte überhaupt keine Bedenken. Ehrlich gesagt, kannte ich bis zu seinem Comeback so gut wie nichts von Justin. Aber sein neues Album ist klasse.

Aufgenommen haben sie den Song dann im April in einem Haus außerhalb von Los Angeles mit Pool und allem Drum und Dran.

Wir waren mitten in einer Wüste. Dort gab es dieses Haus, das mit einem Studio ausgestattet war. Wir haben dann rumgejamt, Spaß gehabt und sind in den Pool gesprungen.

Das klingt in der Tat mehr nach Urlaub als nach harter Arbeit. Wir gönnen Mø beides: den Spaß im Studio und den Erfolg in den Charts.

 

 

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | 21.11.2016 | 02:01 Uhr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
09:00 - 12:00 Uhr  [Webcam]