Stand: 17.05.2017 12:45 Uhr | AutorIn: Eva Köhler

Gehackt? So findet ihr es heraus!

LastFm, LinkedIn, Dropbox, Adobe: Sie alle wurden gehackt. Eine Webseite verrät euch, ob eure Zugangsdaten in Netz kursieren.

Regelmäßig veröffentlichen Hacker Zugangsdaten im Netz. Das Fatale: All diese Passwörter und Email-Adressen kursieren teils noch Jahre später. Doch ein Sicherheitsforscher hat sich der Herausforderung gestellt und sammelt die gehackten Datensätze. Auf der Webseite haveibeenpwned.com bietet er eine Suchmaschine an. Nutzer tragen ihre Mail-Adresse ein und die Webseite verrät, ob diese Adresse bei einem der Angriffe auf Adobe, Dropbox und Co. den Hackern in die Hände gefallen ist.

3,7 Milliarden Zugangskombinationen in der Datenbank

Mittlerweile besteht die Datenbank aus 3,7 Milliarden gehackten Accounts. Alleine knapp 360 Millionen stammen von dem Netzwerk MySpace, weitere 160 Millionen von LinkedIn und nochmals 150 Millionen von Adobe - einer Software-Firma, deren wohl bekanntestes Produkte Photoshop und der Flash-Player für den Internet-Browser ist.

Weitere Informationen

Have I been Pwned?

Diese Webseite zeigt, ob eure E-Mail-Adresse auch von einem Hacker-Angriff betroffen ist und ob eure Mail-Adresse frei zugänglich im Netz kursiert. extern

Der Sicherheitsexperte hinter der Webseite haveibeenpwned.com aktualisiert die Datenbanken regelmäßig, wenn neue Datensätze und Zugangsdaten im Netz auftauchen.

Aktueller Fall: 560 Millionen E-Mail-Adressen mit Passwörtern aufgetaucht

Sicherheitsforscher haben zusammen mit dem Macher der Webseite haveibeenpwned.com neue Datensätze analysiert, die aktuell im Netz kursieren. Darin: 560 Millionen E-Mail-Adressen. Knapp die Hälfte der Zugangsdaten stammt aus alten Hackerangriffen, fanden die Sicherheitsforscher heraus. Die anderen mehr als 300 Millionen Adressen mit den dazugehörigen Passwörtern sind neu. Bisher ist aber noch nicht klar, woher diese neuen Passwort-E-Mail-Kombinationen stammen und zu welchen Diensten sie gehören. Auf der Webseite heißen sie "Exploit.in accounts" und "Anti Public Combo List accounts". Sollte eure E-Mail-Adresse hier eingetragen sein, ändert das Passwort bei allen Online-Konten bei denen ihr euch mit der betroffenen E-Mail-Adresse anmeldet.

Wissen das ihr gehackt wurdet und dann? Reagieren!

Was euch die Seite allerdings nicht abnimmt: Taucht eure Mail-Adresse in einer der Datenbanken mit Zugangsdaten auf, sollet ihr das Passwort ändern. Nicht nur bei einem Dienst, sondern überall dort, wo ihr euch mit dieser E-Mail-Adresse und dem Passwort anmeldet. Heißt: Falls ihr euch bei Facebook, Instagram, Amazon und LinkedIn mit der gleichen Kombination einloggt, tauscht auf allen Seiten das Passwort aus, selbst wenn nur das LinkedIn-Passwort von Hackern veröffentlicht wurde.

 

Weitere Informationen

Die zehn dümmsten Passwörter

09.12.2016 14:20 Uhr

Passwort? Hab ich - mehr aber auch nicht. Eine Studie hat Passwörter ausgewertet und dabei auch die dümmsten Passwörter gefunden. Die Top 10. mehr

12 Tipps fürs perfekte Passwort

27.05.2016 14:20 Uhr

Microsoft lässt zukünftig allzu leichte Passwörter wie "12345" nicht mehr zu. Aber wie findet ihr ein sicheres Passwort - das sich auch noch merken lässt? Wir geben euch Tipps. mehr

So versteckt ihr eure Fotos auf dem Smartphone

13.02.2017 14:20 Uhr

Handy geklaut und eure privaten Bilder landen im Netz? Das muss nicht sein - mit der richtigen App finden die Diebe wenigstens eure privaten Bilder nicht! So schützt ihr eure Fotos! mehr

9 Tipps, wie ihr euer Smartphone schnell sicher macht

02.01.2017 14:20 Uhr

Einmal zwei Stunden investieren, dann ist das Handy fit fürs neue Jahr! Wir verraten euch die wichtigsten Kniffe, um euer Smartphone sicher zu machen! mehr

 

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | Der Graf | 17.05.2017 | 12:50 Uhr

Multimedia - Neues aus der digitalen Welt

Welches Video ist angesagt? Was gibt's Neues von Facebook? Auf welche Technik-Highlights können wir uns freuen? In der Netzwelt gibt's topaktuell News und Hintergrundwissen aus der digitalen Welt. mehr

WLAN-Tuning: So surft ihr schneller

28.03.2017 08:10 Uhr

Im Zeitalter von Streaming und totaler Vernetzung ist es wichtig, den WLAN-Router korrekt einzustellen, um einen schnellen Datendurchsatz zu ermöglichen. Tipps fürs WLAN-Tuning. mehr

Die lustigsten 404-Seiten im Netz

24.04.2015 13:05 Uhr

Hillary Clinton beweist Humor und Kreativität - mit der "404"-Fehlerseite auf ihrer Website. Wir haben euch noch mehr kreative und lustige Fehlerseiten aus dem WWW gesucht. mehr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
23:00 - 00:00 Uhr  [Webcam]