Stand: 30.04.2019 13:08 Uhr

7 Dinge, die ihr noch nicht über Bibi Blocksberg wusstet

Was haben Bibi und Benjamin Blümchen gemeinsam? Woher kommt Bibis Nachname? Und wusstet ihr, dass Bibis richtiger Name gar nicht Bibi ist?

Bibi Blocksberg, die kleine Hexe, die immer wieder in brenzlige Situationen gerät - und dabei immer wieder mit viel Witz, Frechheit und ihrem fliegenden Besen Kartoffelbrei den Tag rettet. Das hat sie schon früher getan, als wir noch Kinder waren - und einigen von uns versüßt sie heute noch den Tag oder den Moment des Einschlafens.

Ihr denkt, ihr kennt Bibi in- und auswendig? Hier kommen sieben verhexte Fun Facts, bei denen ihr bestimmt noch was lernen könnt:

1. Bibis und Benjamins Gemeinsamkeiten

Bibi Blocksberg und Benjamin Blümchen stammen vom gleichen Label, tragen die gleichen Initialen, wohnen beide in Neustadt, haben einige gemeinsame Bekannte - zum Beispiel Karla Kolumna und den Bürgermeister - und bestreiten einige Abenteuer auch gemeinsam.


2. Bibis geheimnisvoller Bruder

Bis heute rätseln Bibi Blocksberg-Fans, was aus Bibis Bruder Boris Blocksberg geworden ist. Der gehört in den ersten sieben Folgen genauso zur Familie wie Bibi und ihre Eltern, verschwindet dann aber zu seinen Großeltern an die Nordsee, weil er einen schlimmen Husten hat. Danach taucht er nie wieder auf.

Ist er immer noch dort? Oder gibt es, wie einige Fans vermuten, eine unveröffentlichte Folge, in der Boris stirbt? Seit einiger Zeit gibt es auf Twitter sogar den Account @BorisBlocksberg - wer dahinter steckt, ist allerdings nicht klar.


3. Bibis Nachname

... bezieht sich auf die alte Bezeichnung des Brockens im Harz - den Blocksberg, der traditionell mit Hexen in Verbindung gebracht wird.


4. Bibis richtiger Vorname

... ist gar nicht Bibi! Eigentlich heißt Bibi BRIGITTE!


5. Bibi und ihre Tina

... werden zum ersten Mal in den Bibi-Folgen 43 und 44 auf dem Martinshof vereint. Daraus entsteht der Reiterhof-Ableger "Bibi und Tina", der es später auch ins Kino geschafft hat.


6. Die "Bibi und Tina"-Figur Freddy

Freddy verdankt seinen Spitznamen seinem Cowboy-Outfit - und wird in den Hörspielen gesprochen von Oliver Rohrbeck, der in "Die drei ???" Justus Jonas spielt und die deutsche Synchronstimme von Ben Stiller ist.


7. Der "Bibi und Tina"-Regisseur

Der Regisseur der "Bibi und Tina"-Kinofilme, Detlev Buck, weiß, wovon er spricht: Er ist auf einem Bauernhof in Schleswig-Holstein aufgewachsen. Er hat auch beim Musikvideo zu "Schrei nach Liebe" von den Ärzten Regie geführt.

 

Weitere Informationen

15 Dinge, die wir früher gemacht haben

... und die niemand mehr kennt, der jünger als 14 ist. Streits um die Telefonleitung, Nachrichten in 160 Zeichen verpacken, den Lieblingssong auf Kassette aufnehmen und mehr - erinnert ihr euch? mehr

Dieses Spielzeug beweist: Früher war nicht alles besser!

"Warum gab es das nicht in meiner Kindheit?" Wie oft habt ihr euch das schon gefragt? Spätestens diese 10 Dinge lassen euch wünschen, wieder ein Kind zu sein. mehr

 

Dieses Thema im Programm:

N-JOY | N-JOY Weekend | 27.04.2019 | 10:00 Uhr

N-JOY
#

Lieblingssong? Teilen!
Achtung. Beim Klick auf das Facebook-Icon wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen.
Songtitel posten: Facebook
00:00 - 05:00 Uhr  [Webcam]